[Kaufempfehlung] Laptop 15" Metall/Alugehäuse, guter Akku, leicht

Hallo, kann jemand einen möglichst neuen Laptop empfehlen mit folgenden Vorgaben bzw. für folgenden Nutzer:

- 15 Zoll
- Alu-/Metallgehäuse
- guter Akku
- rel. leicht
- kein Laufwerk
- SSD min 256 oder vl. 512 GB
- SD Steckplatz
- USB
- gutes Touchpad

Unter ca. 1.000 EUR


Nutzung:

Hauptsächlich surfen, Facebook, bissl Fotos bearbeiten, Facebook Games, sonst kein Gamerlaptop. Hauptnutzung zuhause, aber sollte auch mobil gut nutzbar sein.


Vielen Dank im Voraus.

22 Kommentare

MacBook Air 13"

mit dem fetten Rand kommt man doch fast an 15"

Echt jetzt? Bis 1000€? Da hat man doch freie Wahl ;-)

Meine Empfehlung wäre da entweder ein gutes Ultrabook falls du Windows magst oder eben ein Mac Book Air, wenn du Apple-Jünger bist.

15 Zoll und ein ordentliches Alu Gehäuse ist echt selten denk ich... bei 13 Zöllern wirst du da eher fündig

guck mal, ob dir hier was zusagt:

geizhals.de/?cat=nb&xf=84_ohne~2379_15~69_Cardreader~10_2100~2377_15.9~2991_240~82_SSD~2776_4#xf_top

aber das alucase killt die auswahl sowieso....zumindest in der preisklasse.

Ist halt nicht für mich, was würde es ohne Alu aber mit möglich ähnlicher Optik sonst geben?

Gibt doch viele asus laptops die "so aussehen"

XPS 15, erfüllt alles was du willst.

JJ0815

XPS 15, erfüllt alles was du willst.



Ja ne ist klar...bis 1000€

HP elitebook 850 G1/G2 als Gebrauchtware mit Restgarantie bis 2018/19

JJ0815

XPS 15, erfüllt alles was du willst.



Wenn man schon gehobene Ansprüche hat, muss man auch was für zahlen. Muss er halt noch 300€ drauflegen.

Oder sowas hier:

ebay.de/itm…597?hash=item1a10053d95:g:7EwAAOSwh-1W6RTp

wie weit über 1000 EUR müsste man gehen bis was ordentliches kommt? Da kann man ja bald richtig MacBook Pro schauen, Air gibt's ja nur bis 13"


Muss aber neu sein, weil Geschenk.

memberx

Ist halt nicht für mich, was würde es ohne Alu aber mit möglich ähnlicher Optik sonst geben?


Man könnte ein Carbon-Gerät von Lenovo nehmen. Am Ende sind aber viele der schönen leichten Geräte auch kleiner und im Bereich von 13 oder 14 Zoll angesiedelt. Bei der SSD würde ich empfehlen darüber nachzudenken, diese ggf. selbst nachzurüsten, dann wäre man mit einem HP Elitebook 850 G1 noch eine Variante nen gutes Stück unter 1.000€ (Empfehlung gab es oben ja bereits) - kam im Test sehr ordentlich weg. Eine passende M.2-SSD könnte man dann noch ergänzen.

Schau ich mir mal an, nachrüsten wäre kein Problem wenn möglich, viele sind ja fest drin wie bei MacBook

Da ist unter der Wartungsklappe ein M.2-Steckplatz frei, musst nur die richtige kaufen. 256GB müsstest du da aber schon für unter 100€ bekommen. Günstigste Variante sind wohl aktuell Cyberport mit Gutschein ("STYLE-FRUEHLING") oder Allyouneed mit 5%-Gutschein.

Was mir aber grad auffällt, 4GB Arbeitsspeicher is n bissl wenig oder? 8GB sollte schon eher sein

Kann sicher nicht schaden da noch 4GB dazu zu packen. Für den Einsatzzweck reichen zwar eigentlich auch 4GB aber bei dem Preis und wenn man eh bereits bastelt, würde ich die 20€ oder was es kostet noch investieren.

Lenovo YOGA 500 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD IPS Matt) Convertible Notebook (Intel Core i5-5200U, 2,7GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce 940M 2GB, Touchscreen, Windows 8.1) schwarz amazon.de/dp/…G26

Schönes Gerät. Sehr flach. Hat sogar einen Touchscreen. 649 Euro - top Preis für anständige Hardware!

Über so ein Yoga hab ich auch nachgedacht, muss ich aber noch anschauen, gibt ja recht viele Varianten

Wenn du über ein Yoga nachdenkst, amazon.de/gp/…s00 habe ich mir letzte Woche gekauft. Das gibt es auch in der 15" Ausführung.

Mein bisheriger Eindruck, unabhängig von "neutralen" amazon Bewertungen:

Pro:
- Sehr schöne Verarbeitung. Nix klappert, sieht sehr edel aus
- Top Leisung für den Preis
- Ursprünglich wollte ich eine SSD nachrüsten, aber die Geschwindigkeit der HDD + SSHD hat mich (bisher) überzeugt nicht nachzurüsten

Contra:
- Die Akkuleistung beträgt ~3-4 Std
- Das Design der Unterschale ist leider abgerundet. Wenn man das Display um 360° umklappt, hätte eine gerade Schale besser gepasst/ ausgesehen.
- Nach dem 1. Start musste ich das Yoga komplett neu aufsetzen, das einfach Upgraden auf Win10 hat nicht gereicht, da er mit Lenovo Apps und anderem Scheiß vollgemüllt war (Candy Crush Saga etc) Vlt ist das inzwischen Standard, aber ich hätte mir eine Clear Installation gewünscht.

Wenn du speziell Fragen zum Yoga 500 hast, einfach raushauen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?44
    2. Nivea und Parabene55
    3. Congstar PSN gesperrt?66
    4. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW34

    Weitere Diskussionen