Kaufempfehlung Ultrabook bis 600 €

Guten Abend Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Ultrabook bis maximal 600,00 €. Bis jetzt habe ich immer ein Notebook gehabt, jedoch bin ich viel unterwegs und möchte nun auf ein Ultrabook umsteigen, da mich bei meinen Notebooks immer Größe und Gewicht gestört haben.

Bei der Größe habe ich an irgendwas zwischen 13 und 15 Zoll gedacht. Glaube 13,3 ist der Standard bei Ultrabooks. Das ist ausreichend, kleiner sollte es jedoch nicht sein.

Es muss technisch nicht das neuste sein. Ich möchte damit lediglich im Internet surfen, Office nutzen sowie Videos schauen.

Ich habe mir auch schon ein paar Modelle angeschaut, habe jedoch von der technik relativ wenig Ahnung und weiß nicht was das richtige für mich ist.

Folgendes Modell gefällt mir allerdings optisch sehr gut und sollte meinen ansprüchen genügen:

ebay.de/itm…2d3

Welches Ultrabook würdet ihr mir in dieser Preisklasse empfehlen?

Ich bedanke mich schon einmal vielmals.

18 Kommentare

Lenovo flex sind preis Leistung richtig top ! und sehr sehr günstig! guck dir die an!wenn du was teuereres suchst dann schau mal unter nbwn.de oder harlander.com nach dem Lenovo s440!

moskito_91

Lenovo flex sind preis Leistung richtig top ! und sehr sehr günstig! guck dir die an!wenn du was teuereres suchst dann schau mal unter nbwn.de oder harlander.com nach dem Lenovo s440!



Danke schonmal für den Tipp. Bin für weitere Vorschläge offen. Was ich vielleicht noch vergessen habe zu sagen. Das Display sollte Matt sein

Lenovo U330p. Das Samsung ist schon relativ alt und das flex ziemlich dick (eher kein normales ultrabook).

Ich habe etwas mehr bezahlt für mein MacBook Air, möchte es aber nicht mehr missen. Über 10 Stunden Akkulaufzeit, ausreichend Leistung und super schmal.

giuliob

Ich habe etwas mehr bezahlt für mein MacBook Air, möchte es aber nicht mehr missen. Über 10 Stunden Akkulaufzeit, ausreichend Leistung und super schmal.



Glaube ich. Aber der Preis von 600 € ist meine Schmerzgrenze. Alles andere wäre für das was ich damit vor habe raußgeschmissenes Geld. Das Lenovo U330p sieht optimal aus, allerdings würde mir vom Design Schwarz noch besser gefallen

Muss es denn ein Neues sein? Falls nein, kann ich dir nur wärmstens, wie bereits angesprochen, ein MacBook Air empfehlen. Die gibts bereits ab 500€ gebraucht und nicht alt.
Ich bin sicher kein Apple Fanboy, das Air ist mein einziges Apple Gerät, aber ich muss echt sagen, an die Qualität der Hardware kommt keines meiner vorherigen Notebooks heran. Weder Sony noch Samsung noch Asus noch Acer, alles gehabt.... Dann noch die herausragende haptik und optik und natürlich die Akkulaufzeit. Nicht zu vergessen, es ist bei Office Anwendungen absolut geräuschlos!

Meins ist ein 11 Zoll (13 gibts auch) aus Mitte 2011 mit i7, 256ssd und 4gb Ram, ich habe vor ca. einem Jahr genau 500€ gezahlt. Sieht noch heute aus wie neu.

Gebe es nicht mehr her

Gruenlinq

Muss es denn ein Neues sein? Falls nein, kann ich dir nur wärmstens, wie bereits angesprochen, ein MacBook Air empfehlen. Die gibts bereits ab 500€ gebraucht und nicht alt. Ich bin sicher kein Apple Fanboy, das Air ist mein einziges Apple Gerät, aber ich muss echt sagen, an die Qualität der Hardware kommt keines meiner vorherigen Notebooks heran. Weder Sony noch Samsung noch Asus noch Acer, alles gehabt.... Dann noch die herausragende haptik und optik und natürlich die Akkulaufzeit. Nicht zu vergessen, es ist bei Office Anwendungen absolut geräuschlos! Meins ist ein 11 Zoll (13 gibts auch) aus Mitte 2011 mit i7, 256ssd und 4gb Ram, ich habe vor ca. einem Jahr genau 500€ gezahlt. Sieht noch heute aus wie neu. Gebe es nicht mehr her



Nicht unbedingt. Finde es nur irgendwie fragwürdig 500€ für ein Gerät zu bezahlen was 3 Jahre alt ist

Finde ich nicht, da die Qualität nach wie vor vorhanden ist. Ich finde sogar den ehemaligen Neupreis von, in meinem Fall 1700€ gerechtfertig, und dafür weniger als ein Drittel zu bezahlen erst recht.

Letztendlich jedoch absolut deine Entscheidung. Wollte nur meine Sicht teilen

jamann

Lenovo U330p. Das Samsung ist schon relativ alt und das flex ziemlich dick (eher kein normales ultrabook).

das 330p habe ich auch, kann ich soweit empfehlen, hat allerdings kein fhd display. Ich würde es wieder kaufen und finde es auch von der haptik sehr gut.

pcriese

Lenovo 330p (optik ähnlich Apple) ab 440€ mit i5 in den WHD oder halt um die 600€


500€ neu, nicht 600.

pcriese

Lenovo 330p (optik ähnlich Apple) ab 440€ mit i5 in den WHD oder halt um die 600€



Habe mir jetzt das ausgeguckt

amazon.de/Len…30p

Würde es in den Warehpusedeals für 529€ holen. Was ist von den WHD zu halten? Habe ich auch noch nie benutzt.

Lohnt sich der Aufpreis zu diesem bei meinen Bedürfnissen?

amazon.de/Len…30p

Danke für eure Hilfe!

Aufpreis lohnt, da SSD statt hybrid Festplatte = dickes plus

Auf die 8gb SSD der hybrid passt nicht mal das Betriebssystem...

Selbst bei deinen Anforderungen wirst du merken, dass das system damit schneller hoch fährt und es insgesamt schneller reagiert.

pcriese

Lenovo 330p (optik ähnlich Apple) ab 440€ mit i5 in den WHD oder halt um die 600€



Hast du den Link angesehen? Der ging auf die Übersicht wo auch die Geräte mit W8.1 und SSD verlinkt waren... X)
Sozusagen VON/BIS

pcriese

Lenovo 330p (optik ähnlich Apple) ab 440€ mit i5 in den WHD oder halt um die 600€


Gibt auch welche für 800, deine Aussage ergibt keinen Sinn.

pcriese

Lenovo 330p (optik ähnlich Apple) ab 440€ mit i5 in den WHD oder halt um die 600€



Du hast ihn nur nicht gefunden...

Mach dir nix draus junger Padawan - viel lernen du mußt...

pcriese

Lenovo 330p (optik ähnlich Apple) ab 440€ mit i5 in den WHD oder halt um die 600€



Was hab ich nicht gefunden? Deine Aussagen ergeben einfach 0 sinn. In deinem Link gibt es auch das mit Touch für 800. Also was laberst du von 440 bis 600?

jamann

Was hab ich nicht gefunden? Deine Aussagen ergeben einfach 0 sinn. In deinem Link gibt es auch das mit Touch für 800. Also was laberst du von 440 bis 600?



Schau dir einfach die ersten 3 Geräte an...liest den Thread und die Fragestellung...
Denke darüber nach...
Und jetzt nochmal das ganze von vorne...nochmal DENKEN... X)
(evtl. kommst du jetzt auf die Lösung - der TE hat ja seine Lösung gefunden...wie schaut`s mit dir aus... )

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Skipass und -ausrüstung711
    2. Neuer Trailer zum Mass Effect: Andromeda11
    3. Capri Sonne und Flixbus Gutschein33
    4. Totenfang von Simon Beckett76

    Weitere Diskussionen