Kaufentscheidung Waschmaschine - woran festmachen?

21
eingestellt am 28. Jul
Moin,

ich benötige für meine neue Wohnung eine Waschmaschine. Hab mich schon etwas umgeschaut und war in zwei Elektrofachmärkten. Die Beratung dort lief gleich ab. Von 30 Waschmaschinen wurden mir jeweils zwei empfohlen, eine ohne großartige Extras und eine mit paar Zusatzfunktionen wie Beladungserkennung etc.

Bei der Qual der Wahl weiß ich nicht, worauf man beim Kauf am meisten achten soll.

A+++ haben die meisten, ebenso wie eine Umdrehungszahl von 1400-1600, Schleuderwirkungsklasse B, Aqua Stop ...

Beim Energie- und Wasserverbrauch gibt es Abweichungen. Ist es sinnvoll, die Maschine anhand dessen auszuwählen?

Freue mich über jeden Tipp, danke
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Siemens/Bosch aus den vorderen Rängen bei Stiftung Warentest kaufen. Ne Miele soll wohl länger laufen aber für das Geld kaufst du halt 2 andere und hast frische Garantie.
Die Maschine am Wasserhahn (Zulauf) und Abfluss/Siphon (Ablauf) festmachen.
21 Kommentare
Mit A+++ und 1400 Umdrehungen fährst du gut.

Schau mal bei ao durch. Die haben ne riesen Auswahl.

ao.de/l/w…/1/
Dass die Maschine silent läuft, sonst ruckelt die ganze Wohnung mit
kaufe dir eine Miele. So ein Teil hält 15-20 Jahre. (aktuell einer von 2001 im Betrieb)
Siemens/Bosch aus den vorderen Rängen bei Stiftung Warentest kaufen. Ne Miele soll wohl länger laufen aber für das Geld kaufst du halt 2 andere und hast frische Garantie.
Wir haben damals auf die Anzahl der Programme geschaut, ob Vorspülen separat wählbar war, wieviele Umdrehungen (bis 1400), und welche Ladungsmenge (7kg) vorhanden ist. Aqua stop ist ein muss mMn aber inzwischen eigentlich Standard.
Vertebralisvor 8 m

Wir haben damals auf die Anzahl der Programme geschaut, ob Vorspülen …Wir haben damals auf die Anzahl der Programme geschaut, ob Vorspülen separat wählbar war, wieviele Umdrehungen (bis 1400), und welche Ladungsmenge (7kg) vorhanden ist. Aqua stop ist ein muss mMn aber inzwischen eigentlich Standard.



Jo, kauf nach Deinen Bedürfnissen bzw. denen Deiner Familie: also überleg Dir, wieviel gewaschen wird, was für Verschmutzungen in der Regel anfallen (Bist Du Teerarbeiter oder Bürohengst) ob ein Trockner vorhanden ist, ob Du Bettzeug reinigen lässt oder selber waschen willst (Trommelgröße) etc. usw.
Ich würd ein günstiges Modell raussuchen das den Anforderungen wie Ladungsgrenze am ehesten deinen Wünschen entspricht, für die beste Energieeffizienz einen Aufpreis zu zahlen lohnt sich meiner Meinung nach nur wenn die Maschine mindestens 3x Woche läuft
Meine Siemens aus dem mittleren Segment läuft jetzt schon über acht Jahre und das sehr häufig (mehr als einmal täglich).
Habe vor zwei Jahren mal den Heizstab getauscht, der war komplett verkalkt.
Sehe auch nicht, wie sich eine Miele jemals rechnen sollte.
Die Maschine am Wasserhahn (Zulauf) und Abfluss/Siphon (Ablauf) festmachen.
Anticsvor 3 m

Die Maschine am Wasserhahn (Zulauf) und Abfluss/Siphon (Ablauf) festmachen.


ich wusste doch, dass hier in diesem thread irgendwo noch eine Trollantwort kommen musste
GabbaWallyvor 4 m

ich wusste doch, dass hier in diesem thread … ich wusste doch, dass hier in diesem thread irgendwo noch eine Trollantwort kommen musste


Im Gegensatz zu dir habe ich eine Frage beantwortet
Umso mehr Umdrehungen umso weniger dauert das trockenen. Wasser und Strom sparen ist dummes Zeug. Im Zweifel wird es weniger sauber. Spare lieber am Invest. Sonderprogramme funktionieren bei mir (Miele) nicht. Bitte nur Standard und pflegeleicht. Einziges sinnvolles ist das Hemdenprogramm.
Wasserstopp ist überflüssig wenn man dafür baulich keinen Platz hat oder einen Hahn hat der leicht abzusperren geht. Zumal man ja sowieso eine Versicherung braucht wenn irgendwas am Strom oder Wasser hängt und man nicht Zuhause ist.
Anticsvor 19 m

Im Gegensatz zu dir habe ich eine Frage beantwortet


Leider nur falsch beantwortet. Das gab selbst schon in der Schule immer 0 Punkte.
GabbaWallyvor 27 m

ich wusste doch, dass hier in diesem thread … ich wusste doch, dass hier in diesem thread irgendwo noch eine Trollantwort kommen musste


Darauf habe ich auch noch gewartet, gab bei den anderen Threads viel mehr in die Richtung.

Aber schonmal vielen Dank an alle
GabbaWallyvor 21 m

Leider nur falsch beantwortet. Das gab selbst schon in der Schule immer 0 …Leider nur falsch beantwortet. Das gab selbst schon in der Schule immer 0 Punkte.


Wenn du eine solche Fragenqualität mit einer Bildungseinrichtung in Verbindung bringst, dann wundert mich nichts mehr und meine "Fragen", die ich mir beim Lesen von Diverses immer wieder stelle, wurden damit ausreichend beantwortet
kommt drauf an was du benötigst. Meine hat z.B. eine Mengenautomatik und verwendet nur soviel Wasser wie für die Menge Wäsche benötigt wird auch reduziert sich so die Waschdauer, viel Wäsche = längere Waschzeit.

Und die Transportsicherung vor Nutzung entfernen
Anticsvor 1 h, 49 m

Wenn du eine solche Fragenqualität mit einer Bildungseinrichtung in …Wenn du eine solche Fragenqualität mit einer Bildungseinrichtung in Verbindung bringst, dann wundert mich nichts mehr und meine "Fragen", die ich mir beim Lesen von Diverses immer wieder stelle, wurden damit ausreichend beantwortet


Wüsste nicht was an der Fragenqualität jetzt so schlimm ist. Auch die restliche Kausalität in deinem Beitrag muss man glaube ich nicht verstehen. Wünsch dir weiterhin einen angenehmen von Langeweile geprägten Samstag.
Ich würde die nach Erfahrungen und Teste verengte Auswahl vom Geschirrspüler letztens übernehmen: Bosch/Siemens/Miele. Und dann eben das nehmen, was von Lautstärke, Funktionen, Größe, Preis/Schnäppchen her passt. Unmechanisch darf's auch gern anderes sein, aber wenn Mechanik im Spiel ist, macht das offensichtlich immer noch einen Unterschied, wie gut und anhaltend die Hersteller das hinbekommen. Das letzte oder auch vorletzte Plus beim A ist wurscht, weil das sowieso nur für den extra dafür programmierten Supermegasparmodus gilt.
Hier kannst du dir die letzten Test angucken:
mydealz.de/dis…e=1

und hier Waschmittel.
Color:
Ausgabe 10/2016 Großpackungen
Ausgabe 10/2016 Kleine Packungen.

Vollwaschmittel:
Ausgabe 11/2014 Kleine Packungen
Ausgabe 11/2014 Großpackungen


nokionvor 12 h, 17 m

kaufe dir eine Miele. So ein Teil hält 15-20 Jahre. (aktuell einer von …kaufe dir eine Miele. So ein Teil hält 15-20 Jahre. (aktuell einer von 2001 im Betrieb)


Hättest du dir sparen können wenn du gewusst hättest das wir Mittlerweile 2018 haben. Miele ist auch von Qualität auf Quantität umgestiegen, alles andere ist nicht Wirtschaftlich Heute für eine Firma, keiner kann es sich Leisten wenn wirklich jede Maschine 15-20 Jahre durchhält, das Wünschen sich die Miele Fanboy Gemeinde gerne, die Realität sieht aber anders aus das Miele nicht länger hält als die Konkurrenz.

Damit eine Maschine die so Lange läuft Wirtschaftlich wäre müsste ne Miele Minimum das Doppelte Kosten.

Der Durchschnitt liegt bei 10 Jahren, bei jedem Hersteller kann auch mal ne Maschine ein paar Jahre länger Laufen, genauso kann es dir bei egal welchen Hersteller passieren das sie nach 2 Jahren Kaputt geht.

El_Patovor 11 h, 2 m

Umso mehr Umdrehungen umso weniger dauert das trockenen. Wasser und Strom …Umso mehr Umdrehungen umso weniger dauert das trockenen. Wasser und Strom sparen ist dummes Zeug. Im Zweifel wird es weniger sauber. Spare lieber am Invest. Sonderprogramme funktionieren bei mir (Miele) nicht. Bitte nur Standard und pflegeleicht. Einziges sinnvolles ist das Hemdenprogramm.


Zwischen 1400 und 1600 umdrehungen gibt es nur ein so Geringen Unterschied, das sich 1600 Umdrehungen nicht lohnen.

Wasser und Stromsparen ist sinnvoll das schont den Geldbeutel, ebenso ist die reine Wassermenge nicht für die Sauberkeit zuständig, das Wasser ist hauptsächlich nur dafür da damit die Wäsche beschwert wird und so die Mechanik verstärkt wird und Wirken kann.

Der rest macht Zeit, Temperatur und Chemie, dafür war schon immer der Sinnerische Kreis zuständig, ob also 50 oder 100L genutzt wird ist völlig wurscht für die Sauberkeit, dafür macht es ein Unterschied beim Stromverbrauch, denn der benötigt am meisten Energie und 50L mehr aufheizen schlägt schon derbe zu buche.

Zum Sinnerischen Kreis habe ich hier mal was zu geschrieben:

mydealz.de/com…517
Nochmals Danke für eure Ratschläge

Ich glaube es wird die hier: ao.de/pro…spx
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler