Käuferschutzgebühr Ebay Kleinanzeigen wird nicht erstattet bei Abbruch durch Verkäufer

eingestellt am 5. Sep 2021
Als alte Sparfüchse sind viele von euch sicher auch bei Kleinanzeigen unterwegs.
Ich hatte dabei jetzt 2mal die neu integrierte Zahlungsfunktion genutzt wobei das einmal auch gut funktioniert hatte.
Leider hat bei der 2. Transaktion der Verkäufer gepennt und wollte diese Zahlungsart eigentlich nicht anbieten und auch nicht akzeptieren. Also wurde der Kauf einstimmig durch uns beide abgebrochen. Jetzt hab ich nach einigen Querelen endlich den bezahlten Betrag wieder bekommen, allerdings nicht die Gebühren in Höhe von über 5Euro. Das kann doch nicht rechtens sein? Einspruch bei Ebay Kleinanzeigen und dem Zahlungsdienstleister läuft, aber ich wollte hier mal nach euren Erfahrungen damit fragen und eurer Meinung?
Habt ihr das auch schon erlebt? Wenn beim Bietportal Ebay nen Kauf abgebrochen wurde, wurde dem Verkäufer doch auch nichts berechnet!
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
Beste Kommentare
15 Kommentare
Dein Kommentar