Kaufverhalten: Giftige Materialien, Datenschutz, CE und TÜV

eingestellt am 13. Jul 2021
Hallo zusammen.
Mich würde mal interessieren, ob der Faktor Sicherheit, Gesundheit oder auch Datenschutz bei eurem Kaufverhalten eine Rolle spielt und wie genau ihr euch vor einem Kauf informiert:

Hierzu einige Fragen, die man sich stellen könnte:
- Ist ein Baseus Aufladegerät (Made in China) ohne TÜV Siegel unsicherer als ein Apple Aufladegerät (Made in China) mit TÜV Siegel?
- Fragwürdiger Datenschutz bei einer kostenlosen App verglichen mit einer teureren Alternative
- Kaufe ich lieber eine billige Puzzle-Matte oder vergewissere ich mich, dass keine Weichmacher enthalten sind

Mir kommt es mittlerweile so vor, als würde alles was:
- elektrisch ist, mein Haus abfackeln
- auf Server zugreift, meine Daten sammeln
- aus Kunststoff ist, potentiell meine Gesundheit gefährden

Und die Frage aller Fragen:
Gewährleistet ein höherer Preis ein sicheres Produkt?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
9 Kommentare
Dein Kommentar