Kein 1 Monat Prime mehr bei verspäteter Lieferung?

38
eingestellt am 6. Okt
Hey,
es ist mir schon 2 mal passiert, dass ich einen 5€ Gutschein bekam anstatt 1 monatige Verlängerung von Prime.

Außerdem merke ich, dass zurzeit oft Geld direkt bei der Bestellung abgebucht wird und nicht erst beim Versand. Gab es neulich einige AGB Änderung oder so?

Ich glaube es stand auch nichts auf der Hauptseite oder? Sonst steht ja oft wenn sich v.a. bei Amazon irgendetwas ändert.

Einen schönen Abend euch allen!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Just etwas bei Amazon Prime bestellt. Kein Kopfhörer verfügbar mit schnellerer Lieferung als am Mittwoch mit Prime, Normalversand ebenfalls Mittwoch. Wohne in einer 130k Stadt...
Früher waren die schneller, oder?
38 Kommentare
Nope, gibt's seit einer Weile nicht mehr.
therealpink06.10.2019 23:15

Nope, gibt's seit einer Weile nicht mehr.



Schade. :-/
Aber ja, wenigstens ist es mir jetzt klar.
Auch das mit dem sofortige abbuchen ist mir letzt auch aufgefallen.. bist also nicht allein
Da wird der Gürtel jetzt halt enger geschnallt.
Wobei bei der aktuellen Zinspolitik fraglich bleibt, wie klug es ist das Geld möglichst bald haben zu wollen...
Just etwas bei Amazon Prime bestellt. Kein Kopfhörer verfügbar mit schnellerer Lieferung als am Mittwoch mit Prime, Normalversand ebenfalls Mittwoch. Wohne in einer 130k Stadt...
Früher waren die schneller, oder?
Als Student profitiert man von den 5€ mehr als für den Monat, da die Jahresgebühr 34€ beträgt und zum zweiten Punkt ist mir auch aufgefallen. Hatte nen Artikel bei Amazon.co.uk bestellt, der nach 1 Monat nicht geliefert wurde und dann von Amazon storniert wurde. Geld wurde aber bereits abgebucht und ich habe dann ne Erstattung erhalten. Aufgrund von Währungsschwankungen habe ich dann etwa 5€ Gewinn gemacht. Hätte aber auch anders laufen können.
Tja, Amazon hat halt inzwischen zu großen einen Marktanteil. Da fangen sie allmählich an, die Bedingungen selbst zu definieren. Mir war der Laden ja schon suspekt, als Prime eingeführt wurde und ich plötzlich gut Dinge zahlen sollte, die vorher selbstverständlich waren, wie der zügige Versand. Leider haben das zu wenige gemacht.
Vielleicht nächstens schauen, ob man Dinge nicht auch bei anderen Onlinehändlern kaufen kann.
Sofortige Abbuchung gibt es doch nur bei Bezahlung mit Kreditkarte? Lastschrift sollte weiterhin erst bei Versand abgebucht werden.
Danke für eure Antworten und Bestätigungen! :-)
Jo, habe dann nichts falsch gesehen.
Coffeechino06.10.2019 23:33

Sofortige Abbuchung gibt es doch nur bei Bezahlung mit Kreditkarte? …Sofortige Abbuchung gibt es doch nur bei Bezahlung mit Kreditkarte? Lastschrift sollte weiterhin erst bei Versand abgebucht werden.


Ich kaufe eigentlich immer nur mit KK, daher kann ich deine Frage nicht beantworten...
therealpink06.10.2019 23:20

Da wird der Gürtel jetzt halt enger geschnallt.Wobei bei der aktuellen …Da wird der Gürtel jetzt halt enger geschnallt.Wobei bei der aktuellen Zinspolitik fraglich bleibt, wie klug es ist das Geld möglichst bald haben zu wollen...



Es wurde mal irgendwann vermutet als man dasselbe Thema mit Paypal hatte(ich weiß nicht mehr. Es war bei einem Händler irgendwas als erst nach Monate lieferbar angegeben oder so und die Kommentare waren überfüllt eher mit diesem Thema), dass jemand meinte, große Konzerne bekommen täglich oder sogar stündlich ihre Zinsen und bei der Summe sei es nicht klein etc.
therealpink06.10.2019 23:20

Da wird der Gürtel jetzt halt enger geschnallt.Wobei bei der aktuellen …Da wird der Gürtel jetzt halt enger geschnallt.Wobei bei der aktuellen Zinspolitik fraglich bleibt, wie klug es ist das Geld möglichst bald haben zu wollen...



Eigentlich hat es eine gewichtigere Auswirkung. Der Kaufvertrag kommt erst zustande wenn Amazon diesen entweder bestätigt (z.B. als Auftragsbestätigung, was sie nicht machen; bzw was entsprechendes in den AGB zu stehen haben was den gesetzl. Bestimmungen nicht widerspricht), das Geld eingezogen wird oder die Ware versandt wird. Eins von denen reicht. Und bisher hatten sie es so dass sie erst das Geld einzogen wenn die Ware versandt wird, was ja nicht dumm war weil bis dahin hätten sie die Bestellung des Kunden jederzeit ablehnen können ohne das der Kunde rechtlich auf die Ware bestehen kann.

Auch steht in ihren AGB dass der Kv erst mit Warenversand zustande kommt, was bei sofortigen Zahlungseinzug hinfällig ist.

Ich zahl auch nur mit KK und da Amazon üblicherweise am nächsten Tag verschickt hab ich die Abbuchung vom KK Konto auch am nächsten Tag. Das einzige Mal dass sie am Bestelltag abbuchten, war als ich Curve nutzte, was als Prepaid KK zählt.
Bearbeitet von: "777" 7. Okt
Sei Froh, wenn du überhaupt etwas bekommst als Entschädigung, ist ja immerhin mehr eine Kulanzsache sogesehen...
Seit sie bei mir im Ort von DHL auf Amazon-Versand ungestiegen sind, war ich praktisch Dauergast beim Kundendienst. Entweder lag das Paket dann im Blumenkasten, auf der Mülltonne und/oder kam total beschädigt an.
Ich hab dafür bisher nur ein einziges mal einen 5€ GS bekommen, welcher angeblich auf den nächsten Einkauf angerechnet werden sollte. Ist btw nie passiert. Hinweise dazu wurden gekonnt ignoriert.


Falls jemanden das Ende des ganzen interessiert: Mittlerweile wurde mein Konto vom Amazon-Versand ausgeschlossen und es kommt wieder alles per DHL. Beseitigt zwar das Kernproblem nicht, mir solls aber recht sein
Immerhin hast du einen 5€ Gutschein bekommen. Mir wurde der verwehrt mit der Begründung, dass ein Tag Verspätung ja nicht so schlimm sei...

Wenn ich nicht noch einen alten Prime-Account mit 4 Family-Slots (über die ich mir über die Hälfte der Kosten ohnehin refinanziere) hätte, dann würde ich tatsächlich jetzt mal ausprobieren, ob ich auch ohne zurecht käme...
s4da06.10.2019 23:23

Just etwas bei Amazon Prime bestellt. Kein Kopfhörer verfügbar mit s …Just etwas bei Amazon Prime bestellt. Kein Kopfhörer verfügbar mit schnellerer Lieferung als am Mittwoch mit Prime, Normalversand ebenfalls Mittwoch. Wohne in einer 130k Stadt...Früher waren die schneller, oder?


Steht da halt, dann jammert keiner wenn es schon dienstags kommt.
Hatte ich jetzt schon häufiger das es trotzdem am nächsten Werktag angekommen ist...
Themonlight1307.10.2019 00:40

Sei Froh, wenn du überhaupt etwas bekommst als Entschädigung, ist ja i …Sei Froh, wenn du überhaupt etwas bekommst als Entschädigung, ist ja immerhin mehr eine Kulanzsache sogesehen... Seit sie bei mir im Ort von DHL auf Amazon-Versand ungestiegen sind, war ich praktisch Dauergast beim Kundendienst. Entweder lag das Paket dann im Blumenkasten, auf der Mülltonne und/oder kam total beschädigt an.Ich hab dafür bisher nur ein einziges mal einen 5€ GS bekommen, welcher angeblich auf den nächsten Einkauf angerechnet werden sollte. Ist btw nie passiert. Hinweise dazu wurden gekonnt ignoriert. Falls jemanden das Ende des ganzen interessiert: Mittlerweile wurde mein Konto vom Amazon-Versand ausgeschlossen und es kommt wieder alles per DHL. Beseitigt zwar das Kernproblem nicht, mir solls aber recht sein


Ist es nicht ab 25 euro verkauft und versandt von amazon anzurechnender Gutschein? Amazontransport hat so viele Probleme gehabz und oft nicht geliefert oder irgendwie bei anderen Nachbarhäusern im Flur aber in Mülltonne.... das ist schon heftig.
Ja. Finde DHL auch nicht perfekt und bei mir im Gegend ist eigentlich Hermes viel besser aber Amazontransport war...... als die mal 1 2 Monaten hier aktiv waren....... ach kein Kommentar :-)
letsgoo07.10.2019 00:54

Ist es nicht ab 25 euro verkauft und versandt von amazon anzurechnender …Ist es nicht ab 25 euro verkauft und versandt von amazon anzurechnender Gutschein? Amazontransport hat so viele Probleme gehabz und oft nicht geliefert oder irgendwie bei anderen Nachbarhäusern im Flur aber in Mülltonne.... das ist schon heftig.Ja. Finde DHL auch nicht perfekt und bei mir im Gegend ist eigentlich Hermes viel besser aber Amazontransport war...... als die mal 1 2 Monaten hier aktiv waren....... ach kein Kommentar :-)


What? Sagen die einem das nicht im Chat? Ich dachte dass jemand letztens meinte dass es sogar jetzt 5€ Guthaben wären.
HouseMD07.10.2019 00:49

Immerhin hast du einen 5€ Gutschein bekommen. Mir wurde der verwehrt mit d …Immerhin hast du einen 5€ Gutschein bekommen. Mir wurde der verwehrt mit der Begründung, dass ein Tag Verspätung ja nicht so schlimm sei...


Da hätte ich an deiner Stelle mal Druck gemacht. Mal ganz abgesehen davon, das es eine absolute
Unverschämtheit ist, einfach mal zu entscheiden was für dich schlimm ist und was nicht, deckt sich
das meiner Meinung nach auch nicht mit den geänderten Bedingungen.

Da steht ja inzwischen das man nur die Versandkosten ersetzt bekommt. Nur weil du keine expliziten
Versandkosten für diese Lieferung bezahlt hast, heißt das aber ja nicht das du keine Versankosten
bezahlt hast. Schließlich zahlst du mit Prime für eine Lieferflat.
Nalar07.10.2019 01:15

Da hätte ich an deiner Stelle mal Druck gemacht. Mal ganz abgesehen davon, …Da hätte ich an deiner Stelle mal Druck gemacht. Mal ganz abgesehen davon, das es eine absoluteUnverschämtheit ist, einfach mal zu entscheiden was für dich schlimm ist und was nicht, deckt sichdas meiner Meinung nach auch nicht mit den geänderten Bedingungen.Da steht ja inzwischen das man nur die Versandkosten ersetzt bekommt. Nur weil du keine explizitenVersandkosten für diese Lieferung bezahlt hast, heißt das aber ja nicht das du keine Versankostenbezahlt hast. Schließlich zahlst du mit Prime für eine Lieferflat.


Tada und dann Konto gesperrt! Oder ist das wirklich nur ein Mythos?
letsgoo07.10.2019 01:16

Tada und dann Konto gesperrt! Oder ist das wirklich nur ein Mythos?


Also in dem Fall halte ich das dann doch eher für einen Mythos. Sollte ich in die Situation kommen,
werde ich jedenfalls mit Nachdruck darauf pochen und mache mir dabei nicht wirklich Sorgen um
meinen Account.
letsgoo07.10.2019 00:54

Ist es nicht ab 25 euro verkauft und versandt von amazon anzurechnender …Ist es nicht ab 25 euro verkauft und versandt von amazon anzurechnender Gutschein? Amazontransport hat so viele Probleme gehabz und oft nicht geliefert oder irgendwie bei anderen Nachbarhäusern im Flur aber in Mülltonne.... das ist schon heftig.Ja. Finde DHL auch nicht perfekt und bei mir im Gegend ist eigentlich Hermes viel besser aber Amazontransport war...... als die mal 1 2 Monaten hier aktiv waren....... ach kein Kommentar :-)


Selbst wenn (wovon nichts gesagt wurde), bin ich da auch schon drüber gewesen einige Male.
Aber da das für mich sowieso nur Kulanz ist, seh ich das nicht so eng.


Obwohl mehrmals gesagt wurde, es werde was unternommen, fährt er weiterhin durchs Dorf. Keine Ahnung was seine Geschichte an Amazon dazu war und/oder was Amazon letztendlich unternommen hat...

Keiner ist so wirklich perfekt, wobei ich mit DHL hier im Ort sehr zufrieden bin. Mit der Botin versteh ich mich auch ganz gut. Einzig die nächste Filiale ist halt ein ganzes Dorf weiter und hat ziemlich ungünstige Öffnungszeiten aber das lässt sich so ländlich halt kaum vermeiden
Die letzten beide Male habe ich bei verspäteten Sendungen (gleich 2 auf einmal) auch keinen Gutschein bekommen. Waren zwei unterschiedliche Mitarbeiter. Fand ich etwas schade. Scheint wohl alles immer seltener zu werden.
Ruper07.10.2019 01:36

Die letzten beide Male habe ich bei verspäteten Sendungen (gleich 2 auf …Die letzten beide Male habe ich bei verspäteten Sendungen (gleich 2 auf einmal) auch keinen Gutschein bekommen. Waren zwei unterschiedliche Mitarbeiter. Fand ich etwas schade. Scheint wohl alles immer seltener zu werden.


Jap bei mir auch nicht immer. Heute habe ich nur weil da zugestellt (deutsche post) stand, noch stärker geäußert, dass es so nicht ok ist. Ja zurzeit wollen sie einfach 8 tage oder so warten lassen.
s4da06.10.2019 23:23

Just etwas bei Amazon Prime bestellt. Kein Kopfhörer verfügbar mit s …Just etwas bei Amazon Prime bestellt. Kein Kopfhörer verfügbar mit schnellerer Lieferung als am Mittwoch mit Prime, Normalversand ebenfalls Mittwoch. Wohne in einer 130k Stadt...Früher waren die schneller, oder?


Das Problem sind auch die Auslieferer. Hermes ist bei uns eine Katastrophe.
Da steht dann um 8 Uhr abends, in der Sendungsverfolgung, dass niemand angetroffen wurde. Auch wird mal gar nicht ausgeliefert.
Ein Nachbar arbeitet bei DHL und der erzählt auch mal wilde Geschichten. Die mussten in den letzten Jahren immer mehr Pakete pro Tour ausliefern. Amazon Firmenkunden haben da wohl die höchste Priorität. Wohl Prime generell, aber er sagt, dass es teilweise so viele Prime Pakete sind, dass er die gar nicht alle ausliefern kann.
Bei Mehrfamilienhäusern wirft er auch öfter nur den Zettel rein, dass keiner angetroffen wurde und das Paket in der Filiale abgeholt werden kann. Das spart ihm wohl Zeit, teilweise hat er die Pakete nichtmal dabei.
Amazon und andere Händler können hier nur sehr unflexibel reagieren. Hermes, DHL und co müssten eigentlich die Fahrer und die Fahrzeuge aufstocken, aber das ist ja wieder eine Investition und das wollen die Manager ja nicht.

Wenn man die Möglichkeit hat das Paket direkt in die Filiale liefern zu lassen, dann geht es mit am schnellsten, zumindest bei uns. Sonst liegt das Paket meist einen Tag im Verteilzentrum rum.
Bei Verzögerungen des garantierten Zustelldatums steht bei mir nun auch immer "Sendung verzögert. Wenn die Sendung nicht innerhalb von 7 Tagen bei Ihnen eintrifft, können Sie sich an den Kundenservice wenden".
Finde ich schon krass. Primesendung, garantierter Versand, und dann setzen sie das Lieferdatum einfach mal eine Woche!!! nach hinten. Auch als das Paket danach nicht kam, gab es keine Entschädigung mehr.
Amazon wird schlechter. Und zwar ganz massiv.
Mangu07.10.2019 07:47

Das Problem sind auch die Auslieferer. Hermes ist bei uns eine …Das Problem sind auch die Auslieferer. Hermes ist bei uns eine Katastrophe.Da steht dann um 8 Uhr abends, in der Sendungsverfolgung, dass niemand angetroffen wurde. Auch wird mal gar nicht ausgeliefert.Ein Nachbar arbeitet bei DHL und der erzählt auch mal wilde Geschichten. Die mussten in den letzten Jahren immer mehr Pakete pro Tour ausliefern. Amazon Firmenkunden haben da wohl die höchste Priorität. Wohl Prime generell, aber er sagt, dass es teilweise so viele Prime Pakete sind, dass er die gar nicht alle ausliefern kann.Bei Mehrfamilienhäusern wirft er auch öfter nur den Zettel rein, dass keiner angetroffen wurde und das Paket in der Filiale abgeholt werden kann. Das spart ihm wohl Zeit, teilweise hat er die Pakete nichtmal dabei.Amazon und andere Händler können hier nur sehr unflexibel reagieren. Hermes, DHL und co müssten eigentlich die Fahrer und die Fahrzeuge aufstocken, aber das ist ja wieder eine Investition und das wollen die Manager ja nicht.Wenn man die Möglichkeit hat das Paket direkt in die Filiale liefern zu lassen, dann geht es mit am schnellsten, zumindest bei uns. Sonst liegt das Paket meist einen Tag im Verteilzentrum rum.


Soweit ich weiß, sollen/dürfen DHL Zusteller nur einen äußerst niedrigen Prozentsatz der täglichen Sendungen in die Filiale bringen, weshalb diese gerne auch mal 10 Häuser weiter oder in der Packstation abgegeben werden.

Die Erzählung deines Nachbarn klingt daher etwas unglaubwürdig.
Wenn die Kohle schon vor dem Versand abgebucht wird dann muss ich mir das wohl überlegen ob ich Zukunft wochenlang mehrere Hundert Euro vorstrecke bei den ganzen Amazon Preisfehlern die ja doch nicht geliefert werden
A.R.Penck07.10.2019 08:18

Soweit ich weiß, sollen/dürfen DHL Zusteller nur einen äußerst niedrigen Pr …Soweit ich weiß, sollen/dürfen DHL Zusteller nur einen äußerst niedrigen Prozentsatz der täglichen Sendungen in die Filiale bringen, weshalb diese gerne auch mal 10 Häuser weiter oder in der Packstation abgegeben werden.Die Erzählung deines Nachbarn klingt daher etwas unglaubwürdig.


Und woher kommt deine Aussage? Mit dem Prozentsatz?
A.R.Penck07.10.2019 08:18

Soweit ich weiß, sollen/dürfen DHL Zusteller nur einen äußerst niedrigen Pr …Soweit ich weiß, sollen/dürfen DHL Zusteller nur einen äußerst niedrigen Prozentsatz der täglichen Sendungen in die Filiale bringen, weshalb diese gerne auch mal 10 Häuser weiter oder in der Packstation abgegeben werden.Die Erzählung deines Nachbarn klingt daher etwas unglaubwürdig.


Wo ist der Unterschied zwischen Filiale und paketstation? Wir haben bei uns nur eine Filiale eventuell ist das auch gleichzeitig eine Paketstation.
Mangu07.10.2019 09:45

Wo ist der Unterschied zwischen Filiale und paketstation? Wir haben bei …Wo ist der Unterschied zwischen Filiale und paketstation? Wir haben bei uns nur eine Filiale eventuell ist das auch gleichzeitig eine Paketstation.



Piept der Mitarbeiter, wenn du ihm deine Kundenkarte vor die Nase hältst und öffnet sich danach ein großen Fach in seinem Bauch?
Wenn nicht, dann ist die Filiale keine Packstation.
Bearbeitet von: "HouseMD" 7. Okt
HouseMD07.10.2019 14:50

Piept der Mitarbeiter, wenn du ihm deine Kundenkarte vor die Nase hältst …Piept der Mitarbeiter, wenn du ihm deine Kundenkarte vor die Nase hältst und öffnet sich danach ein großen Fach in seinem Bauch? Wenn nicht, dass ist die Filiale keine Packstation.


Sind die Mitarbeiter nett, freundlich und zuvorkommend und auch bei DHL zuständig?

-> Dann Packstation, sonst Filiale.
A.R.Penck07.10.2019 08:18

Soweit ich weiß, sollen/dürfen DHL Zusteller nur einen äußerst niedrigen Pr …Soweit ich weiß, sollen/dürfen DHL Zusteller nur einen äußerst niedrigen Prozentsatz der täglichen Sendungen in die Filiale bringen, weshalb diese gerne auch mal 10 Häuser weiter oder in der Packstation abgegeben werden.Die Erzählung deines Nachbarn klingt daher etwas unglaubwürdig.



Glaube ich kaum... es nützt auch nix solche Quoten einzuführen, wenn die Fahrer es garnicht beeinflussen können. Packstationen sind hier in Mannheim fast durchgehend voll. Die Filialen sind aber ok. Der Service der Stammfahrer auch... und die sind inzwischen auch ganz entspannt. Die Konkurrenz von "Amazon" is halt keine echte Konkurrenz... das sind Sub-Sub-Subunternehmer die noch bescheidener behandelt werden und auch entsprechend arbeiten. Ich glaube auch das man sich bei Amazon halt total verkalkuliert hat was den Service betrifft... aktuell wird halt an allen Ecken und Enden gespart... mal schauen wie es da weitergeht.
Nachdem man Amazon zum Weltmarktführer gemacht hat (früher habe ich auch mal dort gekauft, jetzt nicht mehr), ist der Kunde nicht mehr König bei denen. So läuft das Business: Erst abhängig machen, dann "ausnutzen".
Bearbeitet von: "headhunter74" 7. Okt
Ja ist mir auch schon aufgefallen. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass die "Politik" geändert wurde und ich auf die Erstattungsgrenze achten soll. Auf Rückfrage, wie hoch diese sein, bekam ich keine richtige Antwort. Ich sehe das auch nicht als Kulanz, da ich für prime bezahle. Solange Amazon nicht transparent darauf hinweist, was passiert, wenn Lieferdatum nicht eingehalten wird, verlängere ich nicht.
gdm4107.10.2019 20:00

Ja ist mir auch schon aufgefallen. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, …Ja ist mir auch schon aufgefallen. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass die "Politik" geändert wurde und ich auf die Erstattungsgrenze achten soll. Auf Rückfrage, wie hoch diese sein, bekam ich keine richtige Antwort. Ich sehe das auch nicht als Kulanz, da ich für prime bezahle. Solange Amazon nicht transparent darauf hinweist, was passiert, wenn Lieferdatum nicht eingehalten wird, verlängere ich nicht.


Und seit irgendwann wollen sie für Rückgabe auch VSK wenn es nicht wegen Mangel ist. Früher hieß es ja eher 30 Tage lang freie Entscheidung(ja nicht ausnutzen halt) aber seit irgendwann muss man 3 Euro oder sowas zahlen wenn das Produkt halt nicht passt. Gesetzlich nichts falsch aber die sind nicht mehr so kulant.
letsgoo07.10.2019 20:08

Und seit irgendwann wollen sie für Rückgabe auch VSK wenn es nicht wegen M …Und seit irgendwann wollen sie für Rückgabe auch VSK wenn es nicht wegen Mangel ist. Früher hieß es ja eher 30 Tage lang freie Entscheidung(ja nicht ausnutzen halt) aber seit irgendwann muss man 3 Euro oder sowas zahlen wenn das Produkt halt nicht passt. Gesetzlich nichts falsch aber die sind nicht mehr so kulant.


Also Rücksendungen wegen nichtgefallen waren schon immer kostenpflichtig (warenwert unter 30€).ledeglich bei Schuhen und Taschen war es kostenlos.
HouseMD07.10.2019 14:50

Piept der Mitarbeiter, wenn du ihm deine Kundenkarte vor die Nase hältst …Piept der Mitarbeiter, wenn du ihm deine Kundenkarte vor die Nase hältst und öffnet sich danach ein großen Fach in seinem Bauch? Wenn nicht, dann ist die Filiale keine Packstation.


Okay, dann haben wir nur eine Filiale und keine Paketstation, kenne sowas halt nicht. In der Filiale lagern aber auch gut 100-200 Pakete. Die Mitarbeiter brauchen auch mal paar Minuten um es zu suchen.
gdm4107.10.2019 20:27

Also Rücksendungen wegen nichtgefallen waren schon immer kostenpflichtig …Also Rücksendungen wegen nichtgefallen waren schon immer kostenpflichtig (warenwert unter 30€).ledeglich bei Schuhen und Taschen war es kostenlos.


Achsoo das mit unter 30 euro wusste ich nicht.
Ruper07.10.2019 01:36

Die letzten beide Male habe ich bei verspäteten Sendungen (gleich 2 auf …Die letzten beide Male habe ich bei verspäteten Sendungen (gleich 2 auf einmal) auch keinen Gutschein bekommen. Waren zwei unterschiedliche Mitarbeiter. Fand ich etwas schade. Scheint wohl alles immer seltener zu werden.


Ich habe vor zwei Wochen einen 10€ Artikel bestellt der als nicht trackbare Warensendung mit der Post verschickt wurde. Als sie dann an einem Feiertag als geliefert markiert wurde und nichts im Briefkasten war, habe ich den Support angeschrieben, dass sie mal checken dass da nichts schief gelaufen ist. Ich habe groß geschrieben betont dass es KEINE Beschwerde ist und habe trotzdem einen 5€ Gutschein bekommen - Bei einem 10€ Artikel!
Versteht das mal einer ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen