Kein Deal, eher eine Warnung (Talkline SMS-Kostenfalle)

Hey
Wollte hier etwas melden, bei dem ich mir nicht sicher bin, in welche Kategorie es stehen müsste. Wenn man einen Deal als Möglichkeit definiert Geld zu sparen, dann passt es hier

Ich beziehe mich auf folgenden "Deal",

mydealz.de/310…0e/

ist aber sicherlich auch auf andere Talkline (oder mobilcom-debitel) Verträge zutreffend:

Worum gehts: Die in dem Deal beworbene SMS-Flatrate kann sich als wahre Kostenfalle entpuppen. Denn es werden grundsätzlich alle geschriebenen SMS mit mindestens 19 Cent berechnet unabhängig von den 3000 Frei-SMS. Damit die Frei-SMS auch wirklich greifen muss man in seinem Handy die SMS-Zentralnummer ändern, da die von Talkline grundsätzlich falsch eingestellt ist.
- (Dazu bei Android-Handys auf Nachrichten-> Einstellungen -> Textnachricht -> Service-Center-Adresse disee Nummer eingeben +49 177 061 0000) (Zu finden ist diese Nummer im Kleingedruckten beim Vertrag; Von Handy zu Handy kann die Methode der Service-Center-Adressänderung abweichen, in diesem Falle einfach googeln.

- Zusätzlich müsst ihr, solltet ihr diesen oder einen ähnlichen Vertrag bei Talkline jetzt bald das automatisch gebuchte MultiMedia-Pack kündigen. (Davon stand nichts in der damaligen Dealbeschreibung) Da dieses nach 3 Monaten automatisch monatlich 1 € kostet, also insgesamt 21 € bis ende des Vertrages. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es auch unabhängig vom Vertrag noch darüberhinaus weiterläuft. (Zuzutrauen wäre es Talkline jedenfalls)

Warum stelle ich das hier ein?: Ich selbst bin in die oben beschrieben Falle hineingefallen. Zum Glück habe ich diesen Vertrag für meine Mutter abgeschlossen, denn sie schreibt nur selten SMS, deshalb ist der bei mir entstandene Schaden (ca. 10 €) gering. Jedoch kann es sehr gefährlich werden, wenn man glaubt 3000 Frei-SMS zu haben, aber in Wahrheit eine SMS 19 Cent (und mehr) kostet. Beispielsweise kostet es schon 95€, wenn man 500 SMS verschickt hat und ich kenne viele und bin selbst jemand, der in manchen Monaten sehr viele SMS verschickt. Hätte ich den Vertrag statt meiner Mutter verwendet, wäre ich voll in diese Falle getippt.

Vielleicht melden sich hier einige, die den selben Karnevalls-Knaller-Deal abgeschlossen haben zu Wort und erzählen von ihren bisherigen Erfahrungen.

-> Habt ihr die einmalige Auszahlung von Sparhandy schon erhalten? Ich nämlich auch noch nicht.

Allgemeiner Tipp also: Vorsicht also vor angeblichen Knaller-Angeboten, selbst wenn sie von den Admins kommen. Oft wird im Eifer des Deals das Kleingedruckte übersehen. Wenn ein Vertrag unglaublich billig ist holen die Anbieter sich das Geld auf anderem Wege.


Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen helfen und vor weiterem Schaden bewahren und es evtl. zweimal überdenken einen "Schubladenvertrag" für 2 Jahre abzuschließen.

Beste Kommentare

Deswegen halte ich es prinzipiell für falsch auf irgendwelche Schubladenverträge hinzuweisen nur um billig an ein Handy zu kommen und dann 2 Jahre den Vertrag am Bein zu haben.

Mit Schubladenverträgen hat der Beitrag hier nichts zu tun.

thun82

Deswegen halte ich es prinzipiell für falsch auf irgendwelche Schubladenverträge hinzuweisen nur um billig an ein Handy zu kommen und dann 2 Jahre den Vertrag am Bein zu haben.

Warnung vor Talkline = Autohot

Wann merken Provider endlich das es Zeit für ehrliche Verträge wird.

Gut gemacht juBeer.

146 Kommentare

Deswegen halte ich es prinzipiell für falsch auf irgendwelche Schubladenverträge hinzuweisen nur um billig an ein Handy zu kommen und dann 2 Jahre den Vertrag am Bein zu haben.

Mit Schubladenverträgen hat der Beitrag hier nichts zu tun.

thun82

Deswegen halte ich es prinzipiell für falsch auf irgendwelche Schubladenverträge hinzuweisen nur um billig an ein Handy zu kommen und dann 2 Jahre den Vertrag am Bein zu haben.

Wann merken Provider endlich das es Zeit für ehrliche Verträge wird.

Gut gemacht juBeer.

Das mit den SMS ist in der Tat echt fies, aber man muss auch die Angebote auf Mydealz in Schutz nehmen, denn die zu kündigenden zusatzoptionen werden hier immer erwähnt und darauf hingewiesen.
Und ein Vertrag sollte man sich auch vorher mal genauer angucken.

Trotzdem finde ich dein Hinweis gut.

Danke für den Hinweis!

Jetzt bin ich doch froh das meine Verträge nicht durchgegangen sind.
Wer weiß wie teuer das Handy am Ende gewesen wäre.
Danke für den Tipp

danke für den Hinweis

Scheinbar ist das Image von Talkline so sehr im Keller, dass man nun nur noch abschöpfen will bis man Insolvenz anmeldet.

Danke für den Hinweis, auch wenn man das unter Diverses hätte posten sollen.

Und: Ich hoffe, dass ganz viele auf diese Kostenfalle reingefallen sind. Anders lernen die das nicht.
Das hat schon nichts mehr mit sparen zu tun. Das ist blinde Gier

Leider ist es doch auch so das in vielen Verträgen . das ist nicht nur in Handyverträgen , sich gut getarnte Kosten im Kleingedruckten verstecken.
Im hier angesprochenen Beispiel wird dem Provider Vorsatz vorgeworfen.
Ich kann das auch nachvollziehen. Nur es stellt sich aber die Frage in wie weit wurde der Kunde vom Provider informiert die SMS-Zentralnummer im Handy zu ändern um die Freieinheiten zu erhalten .
Wurde der Kunde nicht informiert kann man Vorsatz oder Täuschung vorwerfen. Nur das liegt hier nicht vor
Trotzdem - Danke für den Hinweis. Manchmal muss man selber als schlechtes Beispiel dienen und hilft durch den Erfahrungsaustausch anderen.
Gehört aber eigentlich unter Diverses.
Ich vote nicht

Ich hab zwar keinen talkline Vertrag gemacht, aber ich finde es super das du auf diese Fälle hinweist.

Passender Weise ist unter den heutigen Community Deals in der rechten Spalte wieder ein Handyvertrag (wenn auch ein anderer Anbieter)

Schreib oder besser ruf die mal an! In den Kommentaren beim Karnevalsknaller vom 11.11 steht bei einigen das die SMS Kosten erstattet wurden. Bekommst aber trotzdem ein Hot von mir.

Hot danke für deine Info...
Trotzdem würde ich Kontakt aufnehmen mit talkline.. Das geht garnicht...

Danke für den Hinweis!

Für die iPhone-User unter uns ist es natürlich wieder komplizierter - hier der Weg zu "unserer" SMS-Zentralnummer:

1. Nummer rausfinden
*#5005*7672# eingeben und den grünen Hörer drücken. So erfährt man, welche Nummer im Moment gespeichert ist!

2. Nummer ändern
*5005*7672*xxxxxxx# eingeben und den grünen Hörer drücken (xxxxxxx=SMS Center Nummer)!

Quelle: geekyblog.org

Warnung vor Talkline = Autohot

das liegt in dem fall ausnahmweise nicht an md oder talkline.
base verschickt die karten mit falscher sms zentralnummer.
hatte schon mehrere md verträge im freundeskreis, bis jetzt waren nur die base karten betroffen.
die md hotline bestätigt dies übrigens.

davon mal ab:
wer verschickt heute noch wirklich sms?!

Danke für den hinweis !

hot

Squizza

davon mal ab:wer verschickt heute noch wirklich sms?!



Die Leute die eine Flat haben da dies damit günstiger ist als Anzurufen

Hilfe oO das ist ja nicht mehr "Talkline" sondern "Talk-Schulden"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia: Bleibt das Internet nach Kündigung noch bestehen?1011
    2. Paypal Abbuchung auf Bankkonto funktioniert nicht!1011
    3. LG G5 Sicherheitsupdates67
    4. Super Mario Run (Android)1423

    Weitere Diskussionen