Abgelaufen

Keine Angebotsgebühr bei ebay Auktionen dieses Wochenende!

eingestellt am 7. Jan 2011heiß seit 7. Jan 2011
EDIT: Für die Blinden unter euch:
- gilt nur für Auktionen, keine Festpreisangebote
- private Verkäufer
- unabhängig vom Startpreis
- alle Kategorien, außer Handyverträge
- Zusatzoptionen kosten den normalen Preis
- zweite Kategorie ist kostenlos, da das im Endeffekt ja nur die Einstellgebühr für eine andere Kategorie ist
- Verkaufsprovision fällt wie gewohnt an

Liebe eBay-Verkäufer,
Sie möchten gerne unpassende Weihnachtsgeschenke wieder verkaufen?
Dann profitieren Sie von unserer Preisaktion und zahlen Sie 0,- Cent Angebotsgebühr für alle privaten Auktionen*, in allen Kategorien** und unabhängig vom Startpreis, die am 8. und 9. Januar 2011 bei eBay.de eingestellt werden.

Die Preisaktion ist nur gültig für Angebote, die mit dem regulären Verkaufsformular, mit dem Kurzformular oder der eBay iPhone-App eingestellt werden.
Sie ist nicht gültig für Auktionen, die über externe oder andere interne Verkäufertools erstellt und hochgeladen werden (z.B. Turbo Lister, Verkaufsmanager).

Beste Kommentare

aber nur bei angeboten ab 1 euro.

für mich cold, weil das jeder ebayer per mail geschickt bekommt. ich seh hier jedenfalls keinen "deal"

Ja was bringt das denn, wenn ich nen höheren Startpreis habe? Die höheren Startpreise laufen in der Regel schlechter aus...

51 Kommentare

Danke für die Info!

Ach mist, hatte auch schon überlegt, ob ich das reinstelle :P
Passt mir auf jeden Fall gut, muss gerade was verkaufen

Zählt das auch für Sofort-Kauf Auktionen?

Die ANgebotsgebühren sind doch sowieso 0cent

unabhängig vom Startpreis!

aber nur bei angeboten ab 1 euro.

für mich cold, weil das jeder ebayer per mail geschickt bekommt. ich seh hier jedenfalls keinen "deal"

@mircn:
.... unabghängig vom Startpreis.

Ja was bringt das denn, wenn ich nen höheren Startpreis habe? Die höheren Startpreise laufen in der Regel schlechter aus...

gilt auch bei sofortkauf? wahrscheinlich nicht, oder?

Ebay macht jahrelang Werbung für ihre Verkäufertools wie z.B. Turbo Lister. Freundet man sich erst einmal damit an und stellt seine Auktionen damit rein, dann wird man bei solchen Aktionen wie der oben beschriebenen auch schon wieder ausgegrenzt... *kopfschüttel*

Im Klartext: Das Angebot mit der 0,- EUR Angebotsgebühr zählt nur auf der Ebayseite für Auktionen, bei denen man alles per Hand Schritt für Schritt eintippt. Für die Ebaytools wie Turbo Lister zahlt man beim Einstellen von Auktionen nach wie vor den vollen Preis!

Daher für mich COLD!

MfG Andy.

Erstmal danke! Ich bin ebayer, bekomme diese Mail aber immer nur in mein selten geöffnetes Provider-Postfach und nicht direkt ins Ebay-Postfach.

Die Sofortkaufen-Auktion (z.B. mit Preisvorschlag) ist hier so direkt nicht inbegriffen.
Jedoch lässt sich die Option Sofortkaufen zusätzlich für 0,29 bis 0,99 €, je nach Mindestgebotsbetrag, einstellen!

Bsp.: Anbieten des Produkt A zu 200 Euro Mindestgebotspreis plus z.B. 250 Euro SFK-Preis (oder auch 200 SFK-Preis), ergeben dann die ca. 0,99 € zusätzlichen Gebühren. Ist aber immer noch billiger, als direkt per Sofortkaufen einzustellen. Das kostet nämlich 0,45 € bis 4,80 €.

mircn

Die ANgebotsgebühren sind doch sowieso 0cent



Ja, bei einem Euro Startpreis (Das macht noch Sinn) und bei einer Kategorie (die Zweite kostet 25 Cent).

Mit einer zweiten Kategorie Sachen einzustellen macht definitiv Sinn.
Man spart also in diesem Fall 0,25 Euro xD

Kann man mitnehmen, wirklich lohnen tut es sich aber nur für Leute die Sofortkauf, oder hohe Startpreise anbieten.

freebies!!!

Also ich würde an eurer Stelle nicht alles einstellen was ihr habt.
Denn es werden bei solchen Aktionen teilweise wesentlich mehr Sachen Verkauft als normal, was wiederum zu einer Minderung des Preises führt.

mircn

Die ANgebotsgebühren sind doch sowieso 0cent


So is'es, und wer bei mehr als 'n Euro einsteigt, hat oft eh schon verloren.

mircn

Ja was bringt das denn, wenn ich nen höheren Startpreis habe? Die höheren Startpreise laufen in der Regel schlechter aus...



nicht unbedingt. wenn du sachen hast, bei denen du gefahr laufen kannst, dass die nur für einen kleineren käuferkreis interessant sind, geht die ein-euro-autkion schnell zu deinem nachteil aus (wenn man sich an die spielregeln hält). da freuen sich dann meist die wiederverkäufer, die wie heuschrecken auf alles bieten, was voraussichtlich für kleines geld über die ladentheke geht.

Gut, dass ich meine ebay Verkäufe bisher vor mir hergeschoben hab :>
Danke für den Hinweis.

PeterSicherlich

Also ich würde an eurer Stelle nicht alles einstellen was ihr habt. Denn es werden bei solchen Aktionen teilweise wesentlich mehr Sachen Verkauft als normal, was wiederum zu einer Minderung des Preises führt.


nööö. du kannst ja den preis festlegen, den du mindestens haben möchtest.

Wie schon gesagt, bekommt jedes eBay mitglied per Mail geschickt! Deshalb nicht mehr als Spam für mich. Nervig!

Verfasser

Da nun mehrfach erwähnt wurde, dass es bei 1-Euro-Startpreis Auktionen keinen Sinn macht und dass Auktionen mit hohem Startpreis meist im Endeffekt weniger bringen:
Da habt ihr Recht, aber diese Aktion dieses Wochenende ist eigentlich für Verkäufer optimal (so sehe ich das) um den maximalen Verkaufspreis auszureizen.
Da die Einstellung einen ja nichts kostet kann man einfach mal den Startpreis über dem aktuellen Gleichgewichtspreis ansetzen und hoffen dass sich trotzdem ein Käufer findet.
So hat man als Verkäufer trotz der horrenden Verkaufsprovision von ebay die Chance einen sehr guten Erlös zu erzielen, ohne Risiko auf Angebotsgebühren sitzen zu bleiben.

Karsten777

Wie schon gesagt, bekommt jedes eBay mitglied per Mail geschickt! Deshalb nicht mehr als Spam für mich. Nervig!



Ich hab zum Beispiel noch nie eine solche Hinweis Mail von ebay bekommen...
Und da der Beitrag schon zu den Top 4 des Tages gehört ist es sicher kein Spam.
Vielleicht könnte man es aber nach "Freebies" verschieben^^

howhigh

Zählt das auch für Sofort-Kauf Auktionen?


Nein.

Kein Turbolister?

Was ist wenn man den html code aus Turbolister einfach in das Standardeingabefenster im Browser kopiert? Akzeptiert doch auch html. So trickst man das System aus.

und außerdem muss man dafür nich

Karsten777

Wie schon gesagt, bekommt jedes eBay mitglied per Mail geschickt! Deshalb nicht mehr als Spam für mich. Nervig!



Dann mal die Benachrichtigungseinstellungen in deinem Ebay Konto ändern.

Also ich seh hier nicht mehr durch, weil jeder was anderes behauptet.
Was genau ist jetz alles kostenlos?
nur das Startgebot?
Weil oben steht auch noch was von zweiter kategorie und sofortkauf plus startpreis kombi.

WAS ist jetzt in der aktion alles enthalten?

error

leer

Örks oO Die Müllwochen auf eBay gehen weiter. Wird immer schlimmer als ein klassischer Flohmarkt.

Daran wirst du dich gewöhnen müssen.

Ich befürchte du hast Recht

Wen juckt die Angebotsgebühr? Die Verkaufsprovision ist das Problem.

cold.

spamandspoof

Ich befürchte du hast Recht



Lieber Privatangebote als Händler auf ebay!
Das es nichtmehr "weltweit größtes Auktionshaus sondern "größte Shopping-website" ist ja ein Rückschritt.

Eine Plattform, außer Hood.de gibt es wohl nicht wirklich, die auch groß die Angebote haben?

ist hood echt soviel besser?
und ...

BITTE MAL MEINE FRAGEN BEANTWORTEN!

Endlich, darauf habe ich gewartet. Jetzt mal wieder mein altes Handy, Kamera und Grafikkarte reinstellen!

Ebay ist für private Anbieter weiterhin die Top-Adresse.
Vielleicht bilde ich es mir ein, aber dort kaufen scheinbar viele Leute die in ihrem Leben zu faul sind Preise zu vergleichen und meinen ein Schnäppchen gemacht zu haben.


Wenn ich seh für welche Preise da gebrauchte TV's, Kameras etc. weggehen..von daher DANKE !
Am Wochenende wird Keller und Garage geräumt.
Da kommen sicherlich schonmal 20€ Ersparnis zusammen

Übrigens zur Info...

Man kann zwar keine Auktionen über Turbo Lister einstellen, aber es muss trotzdem nicht alles "von Hand" eingetippt werden. Wenn ihr in den letzten 2 Monaten Artikel eingestellt habt könnt ihr die auch einfach in eurem Account unter nicht verkaufte Artikel aufrufen und von dort aus wiedereinstellen. Das funktioniert auf jeden Fall auch unabhängig vom Startpreis und is dann umsonst

cool,gut das ich meins noch nicht eingestellt habe :-)

michael8

Endlich, darauf habe ich gewartet. Jetzt mal wieder mein altes Handy, Kamera und Grafikkarte reinstellen!


schick mir dann mal ne private nachricht mit deinen ebaynick!
Obwohl ich eigendlich geld sparen wollte... und aufräumen!

Gut, das die ebay kleinanzeigen weder von ebay auf ebay.de eingeblendet werden, noch irgendwie anders viele besucher haben, somit könnte man kleinanzeigen.ebay.de gleich plattmachen! Und dann werde ich den kram dort reinstellen, fazit: ebay krallt sich so die Verkaufsprovision.

Tornadotuan

Also ich seh hier nicht mehr durch, weil jeder was anderes behauptet.Was genau ist jetz alles kostenlos?nur das Startgebot?Weil oben steht auch noch was von zweiter kategorie und sofortkauf plus startpreis kombi.WAS ist jetzt in der aktion alles enthalten?

Leute guckt doch einfach bei Ebay in Euren Account...da findet ihr links unter Ebay News alles zum genauen Ablauf!

Aber hier sind die genauen Bedingungen für alle, die sie nicht finden xD

Preisaktion

Preisaktion für private Verkäufer*: 0 Cent Angebotsgebühr am Samstag, 8. und Sonntag, 9. Januar 2011 für alle Auktionen in allen Kategorien**, unabhängig vom Startpreis.

Datum der Preisaktion

Die Preisaktion gilt nur für Angebote, die von 08.01.2011, 00:01 Uhr bis 09.01.2011, 23:59 Uhr auf unsere Server übertragen werden und in dieser Zeit starten.

Wofür gilt die Preisaktion?

*Diese Preisaktion gilt nur für private Mitglieder, die mit einer deutschen Adresse bei eBay.de angemeldet sind. Die Preisaktion ist nur gültig für Angebote, die mit dem regulären Verkaufsformular oder mit dem Kurzformular eingestellt werden.

Diese Aktion ist nur gültig für Auktionen, die auf eBay.de eingestellt werden und deren Laufzeit am 08.01.2011 oder 09.01.2011 startet.

Wofür gilt die Preisaktion nicht?

Diese Preisaktion ist nicht gültig für Auktionen die über externe oder interne Verkäufertools erstellt und hochgeladen werden (z.B. Turbo Lister, Verkaufsmanager)

Diese Preisaktion ist nicht gültig für Festpreisangebote, Mehrfach-Angebote, Angebote mit der Zusatzfunktion Mindestpreis, sowie das Anzeigenformat.

Bitte beachten Sie, dass alle anderen Gebühren (Verkaufsprovision sowie sämtliche Gebühren für Zusatzoptionen, wie z.B. Galeriebild, Untertitel etc.) wie üblich berechnet werden.

**ausgenommen Handyverträge

Weitere Informationen

Wenn Sie die Startzeitplanung nutzen möchten:

Wenn Sie Angebote mit Hilfe der Startzeitplanung schon vor dem 08.01.2011 einstellen, werden Ihnen im Verkaufsformular noch die regulären Gebühren angezeigt. Berechnet werden Ihnen aber die reduzierten Angebotsgebühren. Nutzen Sie die Startzeitplanung dagegen am 08.01.2011 oder 09.01.2011 und wählen ein späteres Startdatum als den 09.01.2011, werden Ihnen die Gebühren wie üblich berechnet, auch wenn Ihnen in diesem Zeitraum die reduzierten Gebühren angezeigt werden. Die Startzeitplanung ist grundsätzlich kostenpflichtig. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Angebote rechtzeitig auf unsere Server übertragen werden.

Diese Preisaktion ist nicht gültig für Auktionen, die über externe oder interne Verkäufertools erstellt und hochgeladen werden (z.B. Turbo Lister, Verkaufsmanager)

Wenn Sie während des Zeitraums der Aktion einen Artikel mit einem Startpreis von 1 Euro einstellen, wird dieser auf die 100 Auktionen, die Sie pro Monat kostenlos einstellen können, angerechnet. Wenn Sie während des Zeitraums der Aktion mehr als 100 neue Angebote mit einem Startpreis von 1 Euro einstellen, zahlen Sie keine Angebotsgebühr. Wenn Sie jedoch nach Ende des Zeitraums der Aktion einen Artikel mit einem Startpreis von 1 Euro einstellen, aber das monatliche Limit von 100 Angeboten bereits überschritten haben, wird Ihnen die reguläre Angebotsgebühr von 0,25 Euro berechnet. Mehr zum Thema Wie sich die Angebotsgebühr berechnet.

Fallen auch die prozentualen Gebühren vom Verkaufspreis weg?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gravis Retoure, ich breche zusammen1219
    2. NFL Gamepass Thread 2017163986
    3. Gearbest Zoll Probleme ??!!133478
    4. Neue Versandmethoden bei Gearbest46

    Weitere Diskussionen