Keine "sicheren" Zahlungsarten mehr bei Mindfactory ?

Wollte gerade was (u.a. ) aus dem Mindstar bestellen, da sehe ich, dass sich die möglichen Zahlungsarten weiter reduziert haben. Vorkasse ging noch nie, wenn MS-Artikel dabei sind, jetzt fehlt auch Paypal und Kreditkarte. Das gibt einem ja schon zu denken; haben da zu viele Leute Käuferschutz beantragt oder sind die nicht mehr solvent ?

Mich unter diesen Umständen auf Sofortüberweisung einzulassen, gefällt mir irgendwie nicht.

6 Kommentare

Naja....Stellenangebote isnd auf jeden Fall reichlich vorhanden:
mindfactory.de/inf…rap

ruf doch einfach mal an und frag nach, warum die Zahlungsoptionen weg sind?

bei meiner letzten Bestellung konnte ich PayPal nicht mehr finden, Nachname ging jedoch problemlos

Ich schätze das ist vor allem eine Sache der Gebühren. Für Kreditkartenzahlungen und Paypalzahlungen muss der Händler einiges Abdrücken, während Lastschrift und Giropay wesentlich günstiger sind.
So nehmen ja z.B. auch Discounter wie Penny (zumindest hier) keine Kreditkarten, sondern nur EC Karten um noch etwas Geld zu sparen.

Naja wenn man "nicht mehr solvent" ist wäre es Blödsinn die Zahlungsarten zu streichen, wo die eigene Liquidität am schnellsten von profitiert.
Ich denke eher das es an der Gebühren liegt. Mindfactory ist ja bei einem Großteil der Produkte (zumindest wenn ich was suche) der günstigste Anbieter... Vielleicht wollen die da nicht noch die relativ hohen Gebühren bei Kreditkarte und Paypal zahlen.
Für den Endkunden natürlich doof.

Der Aufschlag von Paypal zu den anderen Zahlungsarten betrug bei Mf so was um die 4 Euro, wenn ich mich richtig erinnere (knapp 8 zu rund 12). Das würde mich SEHR wundern, wenn das nicht mindestens kostendeckend war. Aber vielleicht hat gerade das Paypal gestört, könnte mir vorstellen, dass die jetzt in ihre Verträge schreiben, dass die Händler keine oder nur geringe Aufschläge nehmen dürfen, wenn sie Paypal als eine von mehreren Zahlungsarten anbieten.

Neu war mir auch, dass Nachnahme nun 4,90 extra Gebühr kostet. Hatte aber schon lange nichts mehr bestellt. Trotzdem der Händler meines Vertrauens.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?66
    2. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1922
    3. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44
    4. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327

    Weitere Diskussionen