Kennt sich jemand mit Gläsern aus?

41
eingestellt am 9. Apr
Hi,

ich hab hier so einen Kelch aus Glas rumstehen.
Kennt sich jemand mit Gläsern aus und kann mir sagen, ob das was besonderes ist, was ich zu Bares für Rares oder so schleppen sollte?

Danke und viele Grüße
Max986093-klnJQ.jpg

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Komm, isch jeb dir 9 Euro.. Damit is dat Ding aber ooch juht bezaahlt!
Bearbeitet von: "JonnyY" 9. Apr

hmm also auf den ersten Blick würde ich schätzen er ist 176 Jahre alt

Der heilige Gral!

Ist das ein Wurstwasserauffangbehälter?
41 Kommentare

hmm also auf den ersten Blick würde ich schätzen er ist 176 Jahre alt

Das ist was Aussergewöhnliches: Was aussergewöhnlich scheussliches...

Wenn du dafür auf dem Flohmarkt noch 1€ bekommst, kannst du die Sektkorken knallen lassen

pengvor 2 m

Das ist was Aussergewöhnliches: Was aussergewöhnlich scheussliches... ( …Das ist was Aussergewöhnliches: Was aussergewöhnlich scheussliches...




... und mit Sicherheit stammt diese Scheußlichkeit auch nicht aus dem Jahre 1841.
Bearbeitet von: "sideshow" 9. Apr

Der heilige Gral!

Zero12vor 1 m

Wenn du dafür auf dem Flohmarkt noch 1€ bekommst, kannst du die Sektkorken …Wenn du dafür auf dem Flohmarkt noch 1€ bekommst, kannst du die Sektkorken knallen lassen


Ich nehme es für einen Euro.

Verfasser

sideshowvor 6 m

... und mit Sicherheit stammt diese Scheußlichkeit auch nicht aus dem …... und mit Sicherheit stammt diese Scheußlichkeit auch nicht aus dem Jahre 1841.


Wie kommst du da drauf

mmmaxvor 12 m

Wie kommst du da drauf



Naja, es sieht nicht nach großer Glasblaeserei aus, der Aufdruck wirkt auch billig und nicht zeitgemaeß. Eine beliebige Jahreszahl kann man auch ueberall draufpacken. Vielleicht soll es eine Hommage an die Louis-Philippe Glaeser sein.
PS: Als Statist bei Bares für Rares koenntest du aber vielleicht was bekommen.
Bearbeitet von: "sideshow" 9. Apr

Komm, isch jeb dir 9 Euro.. Damit is dat Ding aber ooch juht bezaahlt!
Bearbeitet von: "JonnyY" 9. Apr

JonnyYvor 1 m

Komm, isch jeb dir 9 Euro.. Damit is dat Ding aber ooch juht bezaahlt!




Nein, das ist was ganz BESONDERES, ein echtes Unikat... da lege ich noch 'nen Zehner drauf.

Mit Bares für Rares, ist es wie mit Peter Zwegat.
Die einen denken Sie haben jetzt alle Schätze zu Hause rumliegen und die anderen, das sie jemand an die Hand nimmt, wenn sie aus ihren Schulden raus wollen.

drück dir aber die Daumen.

Verfasser

okolytavor 14 m

Mit Bares für Rares, ist es wie mit Peter Zwegat.Die einen denken Sie …Mit Bares für Rares, ist es wie mit Peter Zwegat.Die einen denken Sie haben jetzt alle Schätze zu Hause rumliegen und die anderen, das sie jemand an die Hand nimmt, wenn sie aus ihren Schulden raus wollen. drück dir aber die Daumen.


Ich hab (zum Glück) keine Schulden nur noch ein paar andere Sachen hier und dachte eben beim TV schauen daran, da auch mal vorbei zu schauen.
Ich glaub auch weiterhin, dass der Kelch von 1841 ist, bin aber gerade nicht zu hause und kann die rückseite nicht fotografieren, das würde vlt noch weiter Aufschluss geben, wo das Teil herkommt.

Einige Kommentatoren haben soviel Ahnung wie bei Frauen: nämlich nichts außer doofe Kommentare

Es handelt sich um einen Harcourt Glas, der sich durch die sechs Kanten hevorhebt. Das rote Design spiegelt die royale Farbe wieder. Das Jahr 1841 ist das legendäre Jahr, wo das Glas erstmals in Auftrag gegeben wurde. Die "Firma", die die Gläser im 1841 kreiiert waren, war Baccarat.
Es war für den König kreeirt wurden, daher die Monogramme.

Da es zum einen eine Erinnerung an das Jahr ist und zum anderen die Verarbeitung nicht sehr hochwertug aussieht, gehe ich davon aus, dass es so eine Art Werbeglas a la MDM ist, also so ziemlich nichts wertvolles. Außerdem würde man auch nicht auf die Idee kommen, ein normales Glas so zu beschriften.

mmmaxvor 6 m

Ich hab (zum Glück) keine Schulden nur noch ein paar andere Sachen …Ich hab (zum Glück) keine Schulden nur noch ein paar andere Sachen hier und dachte eben beim TV schauen daran, da auch mal vorbei zu schauen.Ich glaub auch weiterhin, dass der Kelch von 1841 ist, bin aber gerade nicht zu hause und kann die rückseite nicht fotografieren, das würde vlt noch weiter Aufschluss geben, wo das Teil herkommt.




Bares für Rares ist eine Casting-Show, da ist nix mit einfach mal hingehen. Du musst da erst durch einen Bewerbungsprozess mit Photos etc.
Auch wenn das Glas von 1841 waere, wuerde dies nicht bedeuten, das es was wert ist.
Aber auch ich wuensche dir Viel Erfolg!

Verfasser

beneschuetzvor 10 m

Einige Kommentatoren haben soviel Ahnung wie bei Frauen: nämlich nichts …Einige Kommentatoren haben soviel Ahnung wie bei Frauen: nämlich nichts außer doofe Kommentare Es handelt sich um einen Harcourt Glas, der sich durch die sechs Kanten hevorhebt. Das rote Design spiegelt die royale Farbe wieder. Das Jahr 1841 ist das legendäre Jahr, wo das Glas erstmals in Auftrag gegeben wurde. Die "Firma", die die Gläser im 1841 kreiiert waren, war Baccarat.Es war für den König kreeirt wurden, daher die Monogramme.Da es zum einen eine Erinnerung an das Jahr ist und zum anderen die Verarbeitung nicht sehr hochwertug aussieht, gehe ich davon aus, dass es so eine Art Werbeglas a la MDM ist, also so ziemlich nichts wertvolles. Außerdem würde man auch nicht auf die Idee kommen, ein normales Glas so zu beschriften.


Auf der Rückseite steht irgendwas mit Curhaus mit so drei kleinen Bildchen, die man ja auch erahnen kann auf dem Foto oben.
Bearbeitet von: "mmmax" 9. Apr

mmmaxvor 3 m

Auf der Rückseite steht irgendwas mit Curhaus mit so drei kleinen …Auf der Rückseite steht irgendwas mit Curhaus mit so drei kleinen Bildchen, die man ja auch erahnen kann auf dem Foto oben.


Mach mal bitte ein Foto davon, danke. Am Besten ist auch Google Search. Davon stellst du das Foto auf einer weißen Fläche, wirklich alles rund um weiß, danach fotografieren udn per Google suchen

Ist das ein Wurstwasserauffangbehälter?

Verfasser

beneschuetzvor 2 m

Mach mal bitte ein Foto davon, danke. Am Besten ist auch Google Search. …Mach mal bitte ein Foto davon, danke. Am Besten ist auch Google Search. Davon stellst du das Foto auf einer weißen Fläche, wirklich alles rund um weiß, danach fotografieren udn per Google suchen


Mach ich, zitiere dich dann, bin gerade wie gesagt nicht zu Hause

beneschuetzvor 55 m

Es handelt sich um einen Harcourt Glas, der sich durch die sechs Kanten …Es handelt sich um einen Harcourt Glas, der sich durch die sechs Kanten hevorhebt. Das rote Design spiegelt die royale Farbe wieder. Das Jahr 1841 ist das legendäre Jahr, wo das Glas erstmals in Auftrag gegeben wurde. Die "Firma", die die Gläser im 1841 kreiiert waren, war Baccarat.Es war für den König kreeirt wurden, daher die Monogramme.Da es zum einen eine Erinnerung an das Jahr ist und zum anderen die Verarbeitung nicht sehr hochwertug aussieht, gehe ich davon aus, dass es so eine Art Werbeglas a la MDM ist, also so ziemlich nichts wertvolles. Außerdem würde man auch nicht auf die Idee kommen, ein normales Glas so zu beschriften.



Ach, haste auch 1841 Glas in Google eingeben und dann auf Bilder geklickt? ^^
So ein hässlicher Vertreter ist aber nicht darunter. Ist bestimmt n polnisches Sperrholzimitat. Wirkt sehr schrottig und billig.
N echtes hätte ja n 'Stempel' auf'm Boden.

13804810-IGOcv.jpg
Bearbeitet von: "777" 9. Apr

@mmmax
es könnte sich um ein "Ranftglas", "Ranftbecher" handeln. Ganz genau weiß ich es nicht. Einfach mal googlen. Sehr gute Ranftbecher erzielen schon mal 100 bis 300 Euro auf Auktionen. Viel Glück

Dominovor 2 h, 6 m

@mmmaxes könnte sich um ein "Ranftglas", "Ranftbecher" handeln. Ganz genau …@mmmaxes könnte sich um ein "Ranftglas", "Ranftbecher" handeln. Ganz genau weiß ich es nicht. Einfach mal googlen. Sehr gute Ranftbecher erzielen schon mal 100 bis 300 Euro auf Auktionen. Viel Glück


Ich glaube eher, es ist ein "Sanfglas" oder so ähnlich.
Einfach mal bei Google eingeben, dann kommen die richtigen Treffer. Werden bei ebay aber etwas niedriger gehandelt.

xmetalvor 27 m

Ich glaube eher, es ist ein "Sanfglas" oder so ähnlich.Einfach mal bei …Ich glaube eher, es ist ein "Sanfglas" oder so ähnlich.Einfach mal bei Google eingeben, dann kommen die richtigen Treffer. Werden bei ebay aber etwas niedriger gehandelt.



ich war gerade mal im Keller um zu lachen, es passierte nichts. Hast Du nichts besseres zu tun?

Dominovor 16 m

ich war gerade mal im Keller um zu lachen, es passierte nichts. Hast Du …ich war gerade mal im Keller um zu lachen, es passierte nichts. Hast Du nichts besseres zu tun?




War auch gerade im Keller und lachte da ueber 100 - 300 Euro fuer DIESES Glas... lache noch immer.
Bearbeitet von: "sideshow" 9. Apr

sideshowvor 17 m

War auch gerade im Keller und lachte da ueber 100 - 300 Euro fuer DIESES …War auch gerade im Keller und lachte da ueber 100 - 300 Euro fuer DIESES Glas... lache noch immer.



wer lesen kann, ist ganz klar im Vorteil.
Einfach lesen, was ich geschrieben hatte: es könnte sich um ein "Ranftglas", "Ranftbecher" handeln.

beneschuetzvor 4 h, 21 m

Einige Kommentatoren haben soviel Ahnung wie bei Frauen: nämlich nichts …Einige Kommentatoren haben soviel Ahnung wie bei Frauen: nämlich nichts außer doofe Kommentare


Kennt man von dir ja gar nicht.

beneschuetzvor 4 h, 21 m

Es handelt sich um einen Harcourt Glas, der sich durch die sechs Kanten …Es handelt sich um einen Harcourt Glas, der sich durch die sechs Kanten hevorhebt.



Dann mach mal die Glotzkorken richtig auf und zähle nach.

sideshowvor 6 h, 41 m

Bares für Rares ist eine Casting-Show, da ist nix mit einfach mal …Bares für Rares ist eine Casting-Show, da ist nix mit einfach mal hingehen. Du musst da erst durch einen Bewerbungsprozess mit Photos etc. Auch wenn das Glas von 1841 waere, wuerde dies nicht bedeuten, das es was wert ist. Aber auch ich wuensche dir Viel Erfolg!


Richtig. Aber die Abschlüsse sind fake. Man bekommt eine Pauschale und Anfahrt, muss den Krempel aber wieder mitnehmen.

El_Patovor 5 m

Richtig. Aber die Abschlüsse sind fake. Man bekommt eine Pauschale und …Richtig. Aber die Abschlüsse sind fake. Man bekommt eine Pauschale und Anfahrt, muss den Krempel aber wieder mitnehmen.

Woher habt Ihr die Info? Gibt es da Quellen zum informieren?

El_Patovor 16 m

Richtig. Aber die Abschlüsse sind fake. Man bekommt eine Pauschale und …Richtig. Aber die Abschlüsse sind fake. Man bekommt eine Pauschale und Anfahrt, muss den Krempel aber wieder mitnehmen.


Das kommt mir irgendwie unglaubwürdig vor.

Die eine blonde Alte würde ich aber gerne mal in ihrem Laden besuchen.
Bearbeitet von: "Arrogant" 9. Apr

$1200... äh... $2...

Dominovor 4 h, 25 m

ich war gerade mal im Keller um zu lachen, es passierte nichts. Hast Du …ich war gerade mal im Keller um zu lachen, es passierte nichts. Hast Du nichts besseres zu tun?


Mach dein Problem nicht zu meinem.
Auch wenn dein Mitleid heischen teilweise erfolgreich war.

UFOsektevor 10 h, 28 m

Woher habt Ihr die Info? Gibt es da Quellen zum informieren?


Erfahrungsberichte von Leuten die da waren um Internet. Ein Blogger hatte auch versucht sich zu bewerben. Musst einfach mal google fragen.
Arrogantvor 10 h, 19 m

Das kommt mir irgendwie unglaubwürdig vor. Die eine blonde Alte würde ich a …Das kommt mir irgendwie unglaubwürdig vor. Die eine blonde Alte würde ich aber gerne mal in ihrem Laden besuchen.



Leute habt ihr gar keinen gesunden Menschenverstand? Habt ihr euch nie gefragt wieso die Händler alles kaufen und meistens viel zu hohe Preise zahlen? Wieso immer genau die Summe im Geldbeutel ist und die Leute sich oft völlig sinnfrei verhalten? Etwa ne Münze für 1 Mio für 15k verkaufen? Alle immer ganz genau über alles bescheid wissen? Die statisten in der Schlange sind wohl immer die gleichen. Produktionsfirma ist aus Holland und bekannt für Soaps. Anders könnte man die hohe Quote garnicht halten. Immer sind interessante Sachen dabei und der Bedarf der Händler ist auch immer gegeben. Normalerweise müsste man 99% Trödel und Müll sehen. Standort ist übrigens Pulheim. Egal welche Location gezeigt wird, es ist immer die gleiche.

Ein paar weitere Argumente: baresrareszdf.wordpress.com/tag…ke/
Bearbeitet von: "El_Pato" 10. Apr

El_Patovor 27 m

Erfahrungsberichte von Leuten die da waren um Internet. Ein Blogger hatte …Erfahrungsberichte von Leuten die da waren um Internet. Ein Blogger hatte auch versucht sich zu bewerben. Musst einfach mal google fragen. Leute habt ihr gar keinen gesunden Menschenverstand? Habt ihr euch nie gefragt wieso die Händler alles kaufen und meistens viel zu hohe Preise zahlen? Wieso immer genau die Summe im Geldbeutel ist und die Leute sich oft völlig sinnfrei verhalten? Etwa ne Münze für 1 Mio für 15k verkaufen? Alle immer ganz genau über alles bescheid wissen? Die statisten in der Schlange sind wohl immer die gleichen. Produktionsfirma ist aus Holland und bekannt für Soaps. Anders könnte man die hohe Quote garnicht halten. Immer sind interessante Sachen dabei und der Bedarf der Händler ist auch immer gegeben. Normalerweise müsste man 99% Trödel und Müll sehen. Standort ist übrigens Pulheim. Egal welche Location gezeigt wird, es ist immer die gleiche.Ein paar weitere Argumente: https://baresrareszdf.wordpress.com/tag/fake/


Selbst seine Vermutungen ohne wirkliche Beweise sind bei dir jetzt schon fakt. Schön alles nachplappern und dann auch noch falsch

jamannvor 4 m

Selbst seine Vermutungen ohne wirkliche Beweise sind bei dir jetzt schon …Selbst seine Vermutungen ohne wirkliche Beweise sind bei dir jetzt schon fakt. Schön alles nachplappern und dann auch noch falsch


Stimmt nicht. Ich habe beim schauen (gucke ich ganz gerne) Fehler bzw unlogische Sachen bemerkt. Er sieht es nur genauso. Die anderen Foren wo Leute was dazu sagen finde ich leider nicht. Die Foren zu DHDL Fake habe ich gespeichert ...Aber hey. Lassen wir den Threadstarter hin gehen, dann kann er berichten ob er Geld oder das Glas mit nach hause nimmt. Wenn er sich trotz Verschwiegenheitsklausel traut...
Bearbeitet von: "El_Pato" 10. Apr

lass es fallen..dann endet diese Diskussion hier..

jamannvor 2 h, 12 m

Selbst seine Vermutungen ohne wirkliche Beweise sind bei dir jetzt schon …Selbst seine Vermutungen ohne wirkliche Beweise sind bei dir jetzt schon fakt. Schön alles nachplappern und dann auch noch falsch




Hahaha, hat jemand deine kleine heile Fernsehwelt zerstoert? Angeblich gibt es bei Frauentausch und Bauer sucht Frau auch einen "Redakteur".
Wenigstens bei Rambo war noch alles echt & voll wahr - dafuer stehe ich mit meinem guten Namen!

Dominovor 15 h, 35 m

wer lesen kann, ist ganz klar im Vorteil.Einfach lesen, was ich …wer lesen kann, ist ganz klar im Vorteil.Einfach lesen, was ich geschrieben hatte: es könnte sich um ein "Ranftglas", "Ranftbecher" handeln.




Es koennte sich auch um einen Jaguar XK 150 handeln. Ich kann nicht nur lesen, seit letzter Woche kann ich sogar noch erkennen, was auf Bildern (nicht) zu sehen ist.
Naechste Woche werde ich mich an der Rueckwaertsrolle versuchen.
Bearbeitet von: "sideshow" 10. Apr

Ich frag mich gerade wieso zur Hölle ich alle 36 Kommentare durchgelesen hab

Das frage ich mich auch gerade

S3bulonvor 2 h, 52 m

Ich frag mich gerade wieso zur Hölle ich alle 36 Kommentare durchgelesen …Ich frag mich gerade wieso zur Hölle ich alle 36 Kommentare durchgelesen hab



Kindergarten ist NIX dagegen

Kann man damit in die Zukunft schauen? Ist auch 4k möglich?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text