Kennzeichenhalter mit Werbeaufschrift kostenfrei erhältlich?

26
eingestellt am 8. Jan
Hallo, ist es denn immer noch so, dass man bei Autohändlern die Plastik-Kennzeichenhalter mit aufgedruckter Werbung kostenfrei erhält? Habt Ihr Erfahrungen, ob bestimmte Marken besonders unkompliziert bei der Ausgabe sind?

Früher gab es die Halter wohl auch bei Versicherungsagenturen. Mein Vertreter (HUK) konnte nicht weiterhelfen.

Mir ist jemand mit der Anhängerkupplung gegen das Kennzeichen gefahren, so dass die Halterung abgeplatzt ist. Die Werbung stört mich nicht. Über Hinweise bin ich dankbar.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Frag doch mal beim Admin nach......MYDEALZ-Aufdruck wär doch was....
26 Kommentare
Frag doch mal beim Admin nach......MYDEALZ-Aufdruck wär doch was....
kartoffelkaefer8. Jan

Frag doch mal beim Admin nach......MYDEALZ-Aufdruck wär doch was....



nehme ich auch
Habe neulich erst beim BMW Händler meines Vertrauens eins gesehen "gratis zum mitnehmen"
Chaotenstar9. Jan

Habe neulich erst beim BMW Händler meines Vertrauens eins gesehen "gratis …Habe neulich erst beim BMW Händler meines Vertrauens eins gesehen "gratis zum mitnehmen"



danke, werde ich morgen mal in Berlin probieren
Avatar
GelöschterUser841015
Was hast denn für ein Auto? Ich habe immer welche von meinem Autohaus bzw meiner Marke dran, da wirst wohl am meisten Erfolg haben. Auch kleinere frei Werkstätten haben so was selten mal als Werbegag verteilt.
Und bei Mydealz Haltern würde ich auch dabei sein!
GelöschterUser8410159. Jan

Was hast denn für ein Auto? Ich habe immer welche von meinem Autohaus bzw …Was hast denn für ein Auto? Ich habe immer welche von meinem Autohaus bzw meiner Marke dran, da wirst wohl am meisten Erfolg haben. Auch kleinere frei Werkstätten haben so was selten mal als Werbegag verteilt.Und bei Mydealz Haltern würde ich auch dabei sein!



Es ist ein Skoda.
Habe im Sommer bei beiden Brass Filialen in Darmstadt nachgefragt. Bei beiden wurde ich so angeschaut als würde ich ihnen das letzte Hemd vom Leib reißen und nicht für sie jahrelang kostenlos Werbung fahren wollen...


Beides Opel Autohäuser und ich habe auch einen Opel, nicht dass man überhaupt danach gefragt hat. Dann fahre ich halt weiter Werbung für einen Dacia Händler in Süddeutschland (das hatte mir damals der Verkäufer des Opels in die Hand gedrückt).
Bearbeitet von: "Ivoch" 9. Jan
bei manchen musst du schon um Fußmatten betteln wenn man dort ein Auto kauft. Man weiß halt in Deutschland wie man zufriedene Kunden schafft
Nur um ein paar € zu sparen Werbung fahren? Nein danke! Ich besorge mir immer welche komplett ohne Aufdruck. Wenn ich Werbung fahren soll, sollen die mich dafür auch bezahlen.
Eisthomas9. Jan

bei manchen musst du schon um Fußmatten betteln wenn man dort ein Auto …bei manchen musst du schon um Fußmatten betteln wenn man dort ein Auto kauft. Man weiß halt in Deutschland wie man zufriedene Kunden schafft


Selbst schuld, wenn du Dacia kaufst :P
ɢноѕтΘпе9. Jan

Selbst schuld, wenn du Dacia kaufst :P


es handelt sich um eine Bekannte und war Skoda Auto. Es gibt Leute die wollen einfach nur das Basismodell. dann aber bei 10000 Euro wegen den Fußmatten diskutieren ist doch nicht mehr ganz sauber.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 9. Jan
Eisthomas9. Jan

es handelt sich um eine Bekannte und war Skoda. Es gibt Leute die wollen …es handelt sich um eine Bekannte und war Skoda. Es gibt Leute die wollen einfach nur das Basismodell. dann aber bei 7000-8000 Euro wegen den Fußmatten diskutieren ist doch nicht mehr ganz sauber.


Du bekommst das, was du bezahlst und irgendwo muss der günstige Preis für das Basis Modell herkommen. Da sind dann halt keine kostenlosen Fußmatten drin.
Bearbeitet von: "ɢноѕтΘпе" 9. Jan
ɢноѕтΘпе9. Jan

Du bekommst das, was du bezahlst und irgendwo muss der günstige Preis für d …Du bekommst das, was du bezahlst und irgendwo muss der günstige Preis für das Basis Modell herkommen. Da sind dann halt keine kostenlosen Fußmatten drin.


doch sind sie, das weiß jeder der die Preise kennt.
Eisthomas9. Jan

doch sind sie, das weiß jeder der die Preise kennt.


Anscheinend nicht, sonst hätte sie jetzt welche.
Also der nächste Händler hat sofort zugesagt. Dann macht der geizkragen halt wegen den Matten nicht den Verkauf. Ziemlich merkwürdig deine Einstellung übrigens, ich würde jedenfalls nicht ohne ordentliche Verhandlung ein Auto kaufen - egal welches - , und das sage ich auch jedem. Und übrigens die reichen Leute versuchen auch zu handeln (so bleibt man nämlich reich) aber du musstest ja gleich versuchen auf diese Schiene einen Witz zu reißen.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 9. Jan
ɢноѕтΘпе9. Jan

Du bekommst das, was du bezahlst und irgendwo muss der günstige Preis für d …Du bekommst das, was du bezahlst und irgendwo muss der günstige Preis für das Basis Modell herkommen. Da sind dann halt keine kostenlosen Fußmatten drin.


Wer als Händler einen Verkauf daran scheitern lässt und nicht gleich gönnerisch zustimmt - und das ist ja geradezu die traditionellste "Verhandlungssache" beim Autokauf - der ist nicht ganz dicht. Auf Anhieb gibt's Universalfußmatten schon im Bereich von 8 bis 10 Euro (einschließlich Versand!) mit einiger Auswahl. Dann kann's ihn als Händler und noch dazu palettenweise ja nicht gerade mehr kosten. <-;<
Eisthomas9. Jan

Also der nächste Händler hat sofort zugesagt. Dann macht der geizkragen h …Also der nächste Händler hat sofort zugesagt. Dann macht der geizkragen halt wegen den Matten nicht den Verkauf. Ziemlich merkwürdig deine Einstellung übrigens, ich würde jedenfalls nicht ohne ordentliche Verhandlung ein Auto kaufen - egal welches - , und das sage ich auch jedem. Und übrigens die reichen Leute versuchen auch zu handeln (so bleibt man nämlich reich) aber du musstest ja gleich versuchen auf diese Schiene einen Witz zu reißen.


Ich verhandele beim Autokauf natürlich auch. Aber wegen ein paar blöder Fußmatten würde ich den Kauf nicht platzen lassen. Zur Not kaufe ich mir selbst welche. Ich muss ja nicht betteln. Natürlich ist das bekloppt vom Verkäufer. Aber ich finde Leute schlimm, die immer den Hals nicht voll kriegen. Immer das günstigste kaufen und das Beste haben wollen.
Bearbeitet von: "ɢноѕтΘпе" 9. Jan
ɢноѕтΘпе9. Jan

Ich verhandele beim Autokauf natürlich auch. Aber wegen ein paar blöder F …Ich verhandele beim Autokauf natürlich auch. Aber wegen ein paar blöder Fußmatten würde ich den Kauf nicht platzen lassen. Zur Not kaufe ich mir selbst welche. Ich muss ja nicht betteln. Natürlich ist das bekloppt vom Verkäufer. Aber ich finde Leute schlimm, die immer den Hals nicht voll kriegen. Immer das günstigste kaufen und das Beste haben wollen.



Ich hau am Ende ime rnoch raus: Aber vollgetankt ist er, oder? Manchmal klappt es und danach ist er wirklich voll getankt
Ich hatte vor Jahren einen Kennzeichenhalter geschrottet und bin mit dem VW zu einem Opel Händler gefahren und kostenfrei zwei Halter erhalten. Der hat mich zwar etwas doof angeguckt, aber was solls, ich habe dringend es gebraucht und konnte nicht auf Onlinelieferung warten.
ɢноѕтΘпе9. Jan

Nur um ein paar € zu sparen Werbung fahren? Nein danke! Ich besorge mir i …Nur um ein paar € zu sparen Werbung fahren? Nein danke! Ich besorge mir immer welche komplett ohne Aufdruck. Wenn ich Werbung fahren soll, sollen die mich dafür auch bezahlen.


So sehe ich das auch. Nach einer Inspektion hatte ich sofort festgestellt, dass die Kennzeichenhalter von der Werkstatt getauscht wurden. Vorher (am schwarzen Auto) waren schwarze ohne Werbung, danach silberne mit der Werbung des Autohauses. Die alten hatte er weggeschmissen, "da das eigentlich nie jemanden gestört hätte".

Long story short: Einen Tag später hatte ich wieder neue, schwarze Kennzeichenhalter ohne Werbung am Auto.

Ich verstehe auch nicht, wieso man die Autohauswerbung durch die Gegend fahren möchte? Als ich mein Auto gekauft hatte, hat der Händler noch flott einen Aufkleber auf die Heckklappe geklebt, den er dann auch noch entfernen durfte...
Eisthomas9. Jan

Also der nächste Händler hat sofort zugesagt. Dann macht der geizkragen h …Also der nächste Händler hat sofort zugesagt. Dann macht der geizkragen halt wegen den Matten nicht den Verkauf. Ziemlich merkwürdig deine Einstellung übrigens, ich würde jedenfalls nicht ohne ordentliche Verhandlung ein Auto kaufen - egal welches - , und das sage ich auch jedem.


Naja ich find deine Einstellung merkwürdig. Wenn der Preis stimmt ist mir ehrlich gesagt scheiss egal ob ich Matten dazu bekomme oder nicht.
Wenn ich 250€ spare kann ich mir wohl schicke Veloursmatten bei eBay für unter 20€ leisten..
Ich hab grade am Wochenende mein Auto aus 500km Entfernung abgeholt. Keine Matten, keinen Blumenstrauß, keine Buddel Sekt.
Dafür fast 3000€ gegenüber dem günstigsten Angebot aus meiner Region gespart.
Prioritäten.

bear29. Jan

So sehe ich das auch. Nach einer Inspektion hatte ich sofort festgestellt, …So sehe ich das auch. Nach einer Inspektion hatte ich sofort festgestellt, dass die Kennzeichenhalter von der Werkstatt getauscht wurden. Vorher (am schwarzen Auto) waren schwarze ohne Werbung, danach silberne mit der Werbung des Autohauses. Die alten hatte er weggeschmissen, "da das eigentlich nie jemanden gestört hätte".Long story short: Einen Tag später hatte ich wieder neue, schwarze Kennzeichenhalter ohne Werbung am Auto.Als ich mein Auto gekauft hatte, hat der Händler noch flott einen Aufkleber auf die Heckklappe geklebt, den er dann auch noch entfernen durfte...



Das find ich allerdings auch schon frech von der Werkstatt und dem Händler
Bearbeitet von: "deathlord" 9. Jan
Bei meinen Neuwagen waren bisher immer Matten dabei. Egal bei welcher Ausstattung. Für den Winter kaufe ich dann noch Gummimatten.
Aber ging es nicht um Kzh?
deathlord9. Jan

Ich hab grade am Wochenende mein Auto aus 500km Entfernung abgeholt. Keine …Ich hab grade am Wochenende mein Auto aus 500km Entfernung abgeholt. Keine Matten, keinen Blumenstrauß, keine Buddel Sekt.Dafür fast 3000€ gegenüber dem günstigsten Angebot aus meiner Region gespart.Prioritäten.

Das ist in Polen auch nicht üblich. Hast du mal geschaut, ob die Fahrgestellnummer stimmt? :D:D
ɢноѕтΘпе9. Jan

Das ist in Polen auch nicht üblich. Hast du mal geschaut, ob die …Das ist in Polen auch nicht üblich. Hast du mal geschaut, ob die Fahrgestellnummer stimmt? :D:D



Fahrgestellnummer? Sowas hab ich nicht
Ich wohne am Meer, ich kann auch 1000km in eine Richtung fahren ohne eine Landesgrenze zu überqueren
"bar bezahlt und deiner?"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler