Abgelaufen

Kenwood KDC W 5544 U für 80€ - CD/MP3-Autoradio mit Front-AUX und -USB

43
eingestellt am 1. Sep 2010
Update 1

Das wars.

Autoradios sind ja hier eher selten auf der Seite, da der Markt leider doch recht unübersichtlich ist und nicht so wahnsinnig viele Händler die Produkte führen. Amazon versucht aktuell sich aber wohl von einer größeren Menge Kenwoods zu trennen:


Testberichte gibt es nicht wahnsinnig viele, aber in der Car Hifi 05/09 gab es “Preis-/Leistung: sehr gut – Fazit: Oberklasse 1,6?. Das abschließende Fazit war: „Das Kenwood KDC-W5544U ist ein hervorragend klingendes Autoradio mit direkten Anschlussmöglichkeiten für USB und iPod. Die Audiofeatures setzen in dieser Klasse Maßstäbe.“ und klingt extrem positiv. Hifitest.de hat den Testbericht anscheinend etwas umformuliert und online gestellt. Bei Amazon gibt es nur 2 kurze, aber sehr positive Bewertungen. Kritisiert wird eigentlich nur das etwas zu kleine Display. Der Erfahrungsbericht bei Amazon UK klingt für mich nach einem eindeutigen Defekt und ich hätte es so auf jeden Fall umgetauscht. Im englischen Talkaudio Forum gibt es auch einen kurzen Testbericht. Dort wird eigentlich nur die sehr schlechte Bedienungsanleitung bemängelt. Sonst gibt es leider keine weiteren Infos mehr zu dem Gerät. Alle weiteren technischen Details findet man aber bei Kenwood.


557195.jpg


details


Technische Daten:


Medien/Formate: CD-R/RW,MP3,WMA, AAC • Leistung: 4x 50W max • Anzeige: Text, 1-zeilig • Tuner: UKW/MW/LW/PTY • Anschlüsse: Vorverstärkerausgang, Front-USB, Aux-In, CD-Wechsler

Zusätzliche Info
Diverses
43 Kommentare

Sieht ja verlockend aus aber gibt es überhaupt noch Autos mit Standard DIN Schacht ?

Nein, aber Adapter

warum ist den in der Kleinansicht der Vorschaubildes ein ganz anderes Radio zu sehen O_o hatte jetzt schon gedacht: WoW hat sogar Bluetooth für den Preis aber verwirrt ein bissl weil nur ne Erweiterung auf Blauzahn gibt >_<

eine alternative, zumindestens eingeschränkt wäre dieses radio hier:
cgi.ebay.de/REN…62b

gibt es öfter im conrad b-ware shop für 60euro
ausstattungsmäßig ein preis leistungs wunder. ich bin sehr mit zufrieden, vor allem die lenkradfernbedienung ist geil:)
Beschreibung

Mit dem Renkforce CD-Tuner können Sie nicht nur per Bluetooth® kabellos telefonieren und Musikdateien von Ihrem Handy über die Anlage abspielen, auch die weitere Ausstattung kann sich nicht nur hören, sondern auch sehen lassen.

Ausstattung

* Tuner: FM/AM-Tuner
* RDS
* Automatische Senderspeicher. CD-Player: ID3-Tag Anzeige
* Anti-Shock. Verstärker: Front AUX-Eingang
* Fader · Loudness. Allgemein: USB-Anschluss
* SD/MMC-Kartenslot
* Blaue Hintergrundbeleuchtung
* Abnehmbares Bedienteil
* Audiostreaming über A2DP-Profil
* ISO-Anschluss.

Technische Daten

Musikleistung (max.) 4 x 40 W
Wiedergabe von CD, CD-R, CD-RW, MP3, WMA
Senderspeicher 30
Fernbedienung Ja
Bluetooth®-Freisprecheinrichtung Ja
Vorverstärker-Ausgänge 2 Paar
Farbe Schwarz
USB-Anschluss Ja
SD-Karten Slot Ja


testbericht in der car hifi hört sich auch recht positiv an:
ausschnittsweise gibts den bericht hier:
testberichte.de/vol…260
oder in der kompletten zeitschrift hier:
1kh.de/340944

auch die kommentare bei conrad sind fast durchweg positiv:
conrad.de/ce/…935

Fast jedes Auto hat noch einen DIN schacht, manche sogar einen 2 DIN Schacht.
Bei manchen wird lediglich eine Blende benötigt um es "aus einem Guss" wirken zu lassen.
Das einzige womit es leider immer wieder Probleme gibt ist die Lenkradfernbedienung

Avatar
Anonymer Benutzer

Bluetooth ist hier leider nur optional und kostet mal schlappe 100€ extra.
Danke nein!
Dann lieber ein günstiges Medion MD 82223.
Ist zwar bestimmt nicht ganz so toll, aber zum akzeptablen Preis gut ausgestattet.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Meine Freundin hat ein Kenwoodradio. Das einzige was nicht so prall ist, ist der Radioempfang.

Avatar
Anonymer Benutzer

Wo kann man sich eigneltich günstig Lautsprecher einbauen lassen.
Hab nur ne Radiovorbereitung und möchte jetzt nachrüsten...

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

So etwas nennt sich auch doppel DIN-Schacht ;-)
Was mich eher interresieren wuerde ist, bis wieviel GB der USB Port bei Sticks erkennt. Kann man ggf. auch eine kleine FP anschliessen, wie sieht es mit dem Anschluss von Mp3 Player aus? Gerade solche Player die noch eine Erweiterungskarte haben.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

bei meinem schweine-fox ist der kabelbaum zu nah am schacht, so dass man schon glück haben muss, dass man das ding wirklich bis anschlag rein bekommt...

sind die radios denn alle gleich tief oder gibt es da auch unterschiede? sorry, bin totaler laie.

hm, das bräcuht ich mit bluetooth. ich stöber mal eben, hab noch das olle standard radio drin.

AAC? nicht schlecht...

Aber auf die 4x50W würd ich mich nicht verlassen. eher so 4x 15-25W

wie schliesst man da ein iphone an? übers USB kabel oder per Bluetooth?

Und wenn ein Anruf reinkommt, hört man den Anrufer dann über die Autolautsprecher? Wie funtzt das dann mit dem Sprechen - Mikrophone?

Hab leider nicht wirklich Ahnung auf diesem Gebiet

Das erste Bild (das kleine mit dem Drehknopf und der Titelliste) hat mal sowas von gar nichts mit dem angebotenen Radio zu tun.

Gruß

Blau? Verdammt! Ist das Ding auch irgendwo in ROT zu bekommen? Passt sonst nicht so prall in meinen A4...

danke für den tip mit dem renkforce... ich glaub das test ich mal. besser als das olle interne radio wirds lalemal sein

Avatar
Anonymer Benutzer

hm...weiß jemand ob es das auch in SCHWARZ gibt, dass würde nämlich farblich besser in meinen 911er passen.
Schonmal danke im voraus! ;-)

Grüße

junger gott

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

amazon.de/JVC…NAL

ich glaub ich bleib hierbei. tests auch gut, erfahrugnswerte gut, bluetooth, farben einstellbar.

ich braeuchte eher mal nen tipp fuer ein richtig guenstiges mp3 autoradio...
am besten in silber farben

@marc. das hier im artiekl erwähnte radio ist doc hein mp3 radio ?!

nur 1 vorverstärkerausgang? scheiße ich brauche 2!! hab 2 verstärker hinten drin, 1 für die rücklautsprecher und 1 für den sub... kann man da was machen?

@22: ein anderes radio kaufen?

Gibt es eigentlich Autoradios in der Preisklasse mit USB Anschluss die auch das OGG Format beherrschen? Irgendwie verstehe ich die Industrie nicht, da gibt es ein tantiemenfreies Format, eben weil es nicht von einer Gesellschaft oder dergleichen kommt, und dann unterstützen die das nur SEHR SELTEN ...

@wertu: ja, nennt sich Chinch-Y-Adapter. Musste ich auch mal nutzen als ich von 2 VVSt-A auf einen wg. Radio wechsel gehen musste.

Avatar
Anonymer Benutzer

die bahn benutzt für solche "gleisspezialaufgaben" `weichen`, soll´s auch für den car-audio-bereich geben...



wertu: nur 1 vorverstärkerausgang? scheiße ich brauche 2!! hab 2 verstärker hinten drin, 1 für die rücklautsprecher und 1 für den sub… kann man da was machen?

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Der hier ist besser und billiger!

JVC KD-G351

Gibts für ca. 70 Euro. Z.B. Völkner (die hatten oder haben
gerade versandfreie Lieferung)

hey, kann mir vllt wer Auskunft zu der Kamera im Saturn "olympus x 43" geben? Gibts aktuell für 59 Euro, aber ich habe absolut keine Ahnung.

Viele Grüße

Schade, dass mir gestern während der Fahrt der Auspuff abgefallen ist... sonst hätte ich ein neues Autoradio durchaus in Betracht gezogen.

Wieso bitte besser?

Wenn ich den Link von oben aufrufe, erscheint bei mir immer 99,97 EUR als Preis ?! Gibt es noch einen anderen mit dem Richtigen Preis ?

und das klappt ohne probleme? also ein ausgang kriegt beide quellen versorgt? ich wusste das es son adapter gibt, aber wusste nicht genau ob der beide verstärker schafft.
amazon.de/Y-A…8-4
das ist der doch oder?



DrTek: @wertu: ja, nennt sich Chinch-Y-Adapter. Musste ich auch mal nutzen als ich von 2 VVSt-A auf einen wg. Radio wechsel gehen musste.



student: JVC KD-G351

Bei mir das selbe.....

Amazon hat den Preis wieder hochgesetzt, der Link ist schon der richtige.

Schade kein Dot-Matrix-/Dotted-Display, bei allen anderen sehen Musiktitel im Display mit (deutschen) Umlauten immer recht komischaus... ;-)
^^ Das im Vorschaubild gezeigte Radio sieht aber irgendwie anders aus....



junger gott: hm…weiß jemand ob es das auch in SCHWARZ gibt, dass würde nämlich farblich besser in meinen 911er passen.Schonmal danke im voraus! Grüßejunger gott


Gibts das auch in rot?
Würde besser zu meinem Ferrari passen.

Junge Göttin

Ja,kann ich auch absolut empfehlen. Habe ich vor 'nem Jahr für 59€ beim Blödmarkt gekauft und ich hab's danach noch häufiger zu dem Preis in Angeboten gesehen. Hat auch sehr gute Bewertungen.



Vorbei: Der hier ist besser und billiger!JVC KD-G351Gibts für ca. 70 Euro. Z.B. Völkner (die hatten oder haben
gerade versandfreie Lieferung)

Preis: EUR 99,97

oder halt das andere für 130, dafür mit bluetooth und 4*50... incl lenkrad bedienung

Der JVC ist besser und billiger!

Guckst du z.B. hier
testberichte.de/p/j…tml
Für 70 Euro oder weniger ein Schnapper! Da gibts nix besseres
(Markenware, keine Noname Aldi oder Conrad Radios)! Der AUX ist
z.B. auch prima, um seinen Sansa Clip daran anzustöpseln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler