eingestellt am 24. Nov 2022
Moin Freunde!

Ich habe folgendes Problem, vielleicht habe ihr eine Idee / Erfahrungen mit Händlern für KFZ Teile.

Bei meinem Hyundai i20 war der Kat kaputt/voll. Hab mir dann für gute 200€ einen "Runderneuerten" bestellt der gerade einmal 7 Monate hielt. Der damalige Händler hat mir dann ein Ersatzteil geschickt was wiederum nur 3 Monate hielt und die Kaution hat er auch gleich behalten.

Wo kauft ihr denn KFZ Ersatzteile?
Will wieder nicht so derbe auf die Fresse fallen, allein schon diese ganzen Basteleien in der Werkstatt haben mich einfach viel Geld gekostet. Und ein neuer Katalysator vom Hersteller ist einfach zu teuer (Auto hat 90.000km) drauf.

Die OEM-Teilenummer wäre die: 28510 03260 - falls es was nützt!


Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

10 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Kat ist halt aber auch eines der blödesten Teile, die kaputt gehen können.
    Original ist schweineteuer, im Zubehör wird viel Mist verkauft.
    Für die meisten Teile kannst bei Autodoc / Bandel / usw. bedenkenlos bestellen.
    Ich würde an deiner Stelle den billigsten Kat bei ebay kaufen und den immer nur vor dem TÜV reinschrauben. Ansonsten mit dem kaputten fahren. So haste sicherlich für die restliche Lebensdauer der Kiste Ruhe.
  2. Avatar
    Du kannst in der Werkstatt nach Erstausrüsterqualität fragen, muss nicht unbedingt immer original sein. Ansonsten kaufe ich nirgendwo Teile. Ich fahr in die Werkstatt und lasse mir ein Angebot machen. Dann hab ich auch Garantie.
  3. Avatar
    Kat runderneuert kann man vergessen
  4. Avatar
    Schade, deinen Wagen gibt es offiziell wohl nur in Europa und Indien. Sonst hättest du nen Kat günstig und gut aus dem US-Shop meines Vertrauens in ca. 5 Tagen zu Hause. (bearbeitet)
  5. Avatar
    Was kostet der Kat neu? Bei 90.000 lohnt sich doch noch eine Investition für die nächsten Jahre.
  6. Avatar
    Autor*in
    Meine Werkstatt stellt es mir frei, ich soll mir selbst einen Kat besorgen.
    Haben selbst zu oft schlechte Erfahrungen mit Ersatzteilen gemacht, deswegen arbeiten sie gar nicht damit und müssen keine Garantie geben.
    Werkstatt meinte so ca. 1400€, wobei ich nicht weiß, ob da der Einbau dabei wäre.
    TüV wäre im Dezember - werde wohl erstmal hinfahren und wenn der TüV "nur" den Kat bemängelt, kann ich mal schauen was Sinn macht.
    Hatte in der Vergangenheit schon Probleme mit den feuchten Stoßdämpfern, Bremsen - das war zum Glück noch innerhalb der 5 Jahres Neuwagengarantie. (bearbeitet)
  7. Avatar
    Ich habe bei Daparto bei meiner letzten Teilebestellung gute Erfahrungen
    Schien mir nach Vergleich günstiger als Kfz-teile24 mit CB und Konsorten.
    Ist eine Art Preisvergleich a la Medizinfuchs, nur eben für Autoteile. Solltest du mehrere Teile brauchen sucht er dir auch den günstigsten Gesamtpreis inkl. Versand. Hab deine Teilenummer mal eingegeben weiß aber nicht welcher dafür Sinn macht.

    P.S Shoop gibt auch noch einmal 2.8% (bearbeitet)
  8. Avatar
    Auf ebay fängts bei 120 euro an. Preislich eigentlich top. Sonst wie therealpink beschrieben machen.
  9. Avatar
    Autor*in
    Danke für eure Infos / Ideen!

    Glaube auch, einen billig gekauften Kat holen und extra für den TüV rein- und rausschrauben macht noch am ehesten Sinn.
    Ansonsten hat das Auto ja nichts und wird mir (hoffentlich) noch gute Dienste leisten.

    Was zahlt ihr denn so für den Austausch des Kats?
    Wohn hier relativ neu auf dem Dorf und kenn mich mit den Preisen generell so null aus.
    Danke schön!
Avatar
Top-Händler