KFZ Versicherung am 11.8. abgeschlossen - Kündigung NICHT zum 31.12.20 möglich?

19
eingestellt am 11. Dez 2020
Hallo zusammen,

habe schon gegoogelt und hier die Diskussionen durchgelesen, aber habe keine wirklich aussagekräftige Antwort erhalten.

Konkret geht es darum, dass ich am 11.8.20 mein Auto versichert habe und nun zum Jahreswechsel kündigen möchte. Kündigung habe ich auch fristgerecht rausgeschickt und bei GetSafe versichert (35 statt 50 EUR + 150 EUR Amazon-GS = ges. Ersparnis p.a. 330,- effektiv).

Nun kam vor ein paar Tagen die Kündigungsbestätigung mit Datum 10.8.21, vier Mails seitdem hingeschickt mit der Bitte um Aufklärung und ggfs. Änderung zum 31.12.20.

Da nie eine Antwort kam, habe ich eben bei der DA-Direkt angerufen. Lt. deren Aussage hätten unterjährig abgeschlossene KFZ Versicherugen immer ein Jahr Mindestvertragslaufzeit, daher das Datum 10.8.21.

Nun meine Frage; ist das wirklich so rechtens? In den Unterlagen habe ich gerade folgendes gefunden:

Wann beginnt und endet der Versicherungsschutz?
Der Vertrag beginnt am 10.08.2020 um 0 Uhr und endet
am 10.08. 0 Uhr des auf den Versicherungsbeginn
folgenden Jahres.
Wir bieten Ihnen während dieser Laufzeit den im Vertrag
vereinbarten Versicherungsschutz.
Ihr Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils ein
weiteres Jahr, wenn Sie oder wir den Vertrag nicht
spätestens einen Monat vor Ende der Vertragslaufzeit
kündigen. Dies gilt nicht für kurzfristige Verträge.

Also ich lese das nun so, dass ich ab sofort nur noch Versicherungen zum 10.8. abschließen kann? Oder ist das eine Standard-Klausel und ich könnte den Vertrag noch bis Jahresende 21 laufen lassen und dann nächstes Jahr kündigen?

Hat noch jemand einen Tipp hat, wie ich hier aus der Nummer rauskomme?
Möchte entweder zum Jahreswechsel 21 wechseln oder so schnell wie möglich.

Danke euch vielmals!!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
19 Kommentare
Dein Kommentar