eingestellt am 8. Nov 2010
Da im Moment wahrscheinlich viele Leute die KFZ-Versicherungen vergleichen, um den einen oder anderen Euro zu sparen, hier noch ein kleiner Tipp.

Solltet ihr bisher einen Kilometer-Rabatt vereinbart haben und ihr seid darunter geblieben, gibts u.U. Geld zurück.

Bei der HUK24 z.B. sind die Strecken in 3.000km-Schritten rabattiert. Solltet ihr z.B. 15.000 km vereinbart haben und seid im aktuellen Jahr nur 12.000 km gefahren, solltet ihr dies der Versicherung mitteilen. Dann gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit eine Rückzahlung.

In meinem Fall waren es für 3.000 km weniger ca. 60 €.

Es ist also keine "Einbahnstrasse", auf der man nur einbüßen kann, sondern man kann auch profitieren. Aber nur, wenn man es der Versicherung auch mitteilt.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
7 Kommentare
Dein Kommentar