KFZ Versicherung Kündigungsfrage und Einstufungsfrage

Hallo. Ich plane folgendes: Verkauf des alten KFZ und Abmeldung bis 6.9.2015, Anmeldung neues KFZ am 9.11.

Aktuell habe ich SF0, habe mit Cosmos Direkt geschrieben, die sagten mir, dass wenn ich eine Unterbrechung habe, werde ich statt SF 1 in SF 1/2 eingestuft, d.h. ich müsste also durchgehend ohne ein Tag Pause versichert sein.

Ist das bei jeder Versicherung so (Diese Sonderregelung gilt nur bei SF0, bei SF1 oder höher muss die Versicherung nur 180 Tage mindestens im Jahr aktiv sein) ???


Dann würde mich interessieren, wenn bei einer KFZ der Vertrag am 31.12. endet, und ich den Vertrag am 9.11. beginne, kann ich dann theoretisch am 30.11. kündigen und für 2016 einen anderen Versicherer wählen? ODer bin ich bis zum 31.12.2016 dann gebunden an den aktuellen Versicherer?

Danke!!!

10 Kommentare

Ruf doch zwei andere Buden an. Resultat darfst du hier gerne schreiben.

Such dir einen Experten in deiner Nähe oder ruf bei Check24 an.

Hier wirst du nur von Möchtegern Experten, die dann meistens doch keine Ahnung haben, sinnlose Tipps erhalten...

Sind die bei Check24 kompetenter? Das habe ich auch überlegt.. aber im Grunde sind die ja keine Berater sondern wollen nur ihre Provision ^^

pascalk

Sind die bei Check24 kompetenter? Das habe ich auch überlegt.. aber im Grunde sind die ja keine Berater sondern wollen nur ihre Provision ^^



Ist die Frage ernst gemeint, ob ein Portal, welches schätzungsweise 1 Millionen Kfz-Versicherungen pro Jahr vermittelt, kompetenter als ein unbekannter User aus dem Internet ist? oO

Informier dich mal zum Thema Provision, dann wirst du merken, dass die Provision ein Teil der Prämie ist.

Außer du gelangst an einen Nettotarif, was es meines Wissens im Bereich Kfz-Versicherung nicht gibt.

Du wirst in der Kfz-Versicherung nur gestuft (also von SF0 auf SF1/2 in deinem Fall) wenn die Versicherung mindestens ein halbes Jahr bestanden hat. Ansonsten bleibst du bei deiner Einstufung.


Wenn du jetzt die Versicherung wechselst weil du ein neues Fahrzeug hast kommt es drauf an zu welcher Versicherung du gehst. Wenn diese Unterjährig versichert bsp: Beginn 09.11.15 dann geht sie bis 09.11.16
Die meisten Versicherer gehen aber bis 31.12., dh. dass die Laufzeit vom 09.11.15 bis 31.12.16 geht

Hallo,
aber ist es in der Regel nicht so dass man von 0 in SF 1 gestuft wird? Habe bei Check24 angerufen, zum ersteren mit der Einstufung konnte die mir nichts sagen.. bezüglich der unterjährigen Anmeldung meinte sie der Vertrag geht dann nur bis 31.12.2015 und ich könnte mir dann einen neuen versicherer suchen

pascalk

Hallo, aber ist es in der Regel nicht so dass man von 0 in SF 1 gestuft wird? Habe bei Check24 angerufen, zum ersteren mit der Einstufung konnte die mir nichts sagen.. bezüglich der unterjährigen Anmeldung meinte sie der Vertrag geht dann nur bis 31.12.2015 und ich könnte mir dann einen neuen versicherer suchen



Jaein. Ist von Versicherer zu Versicherer anders. Check24 ist kein Versicherungsspezi, die vertickern ja auch Strom und Gas usw. die brauchst du nicht fragen.
Das stimmt nicht was die Dame dir erzählt hat. Laut den Bedingungen muss ein Vertrag mind. 1 Jahr bestehen bevor er gekündigt werden kann. Aber kann natürlich sein das es wieder andere Unternehmen gibt die sowas durchgehen lassen. Ich persönlich habe aber noch nie davon gehört.
Ich versteh nicht was der Sinn dahinter sein soll!? Dann wirst du ja nie gestuft.
Ich verstehe auch nicht wie man bei SF0 sein kann!? es gibt doch so viele Einstufungsmöglichkeiten. SF0 ist da schon eher das letzte.

Ich habe die Sondereinstufung SF 1/2, erwähne aber der Vollständigkeit halber nur die eigentliche Stufe...
Zweitwagenregelung bringt mir nichts dann steige ich ja nicht hoch .. außerdem hatte ich da schon ein Unfall deswegen wurde mein Vater hochgestuft - und möchte ich ihm nicht nochmal antun

pascalk

Ich habe die Sondereinstufung SF 1/2, erwähne aber der Vollständigkeit halber nur die eigentliche Stufe... Zweitwagenregelung bringt mir nichts dann steige ich ja nicht hoch .. außerdem hatte ich da schon ein Unfall deswegen wurde mein Vater hochgestuft - und möchte ich ihm nicht nochmal antun



Wieso solltest du bei der Zweitwagenregelung nicht steigen!? Das ist doch ne Hilfe das man nicht bei 0 bzw. 1/2 anfangen muss. Da gehts genauso weiter wie bei den anderen einstufungen.
Außerdem gibt es auch Versicherungen bei denen man mit der Zweitwagenregelung bei SF4 anfangen kann und mit der Junge-Leute-Regelung bei SF2.
Es gibt so viele Möglichkeiten. Aber wenn man nur über Check24 das günstigste sucht braucht man sich nicht wundern wenn man im Endeffekt nichts gespart hat.
Leute! Geht zu einem Berater vor Ort! Die haben das Zeug nicht umsonst gelernt und helfen einem ja auch weiter. Vorallem bei solchen Fragen!

pascalk

Hallo, aber ist es in der Regel nicht so dass man von 0 in SF 1 gestuft wird? Habe bei Check24 angerufen, zum ersteren mit der Einstufung konnte die mir nichts sagen.. bezüglich der unterjährigen Anmeldung meinte sie der Vertrag geht dann nur bis 31.12.2015 und ich könnte mir dann einen neuen versicherer suchen



Absoluter Schwachsinn. Habe selbst vor 2 Jahren im September abgeschlossen und der Vertrag ging nur bis Ende des Jahres. Hab dann problemlos gewechselt. War eh viel zu teuer.

Ach ja, zum Thema Check24: Die haben richtige Spezialisten dort, die für Verschiedenen Bereiche zuständig sind. Ich hatte bisher ausschließlich mit kompetenten Mitarbeitern zu tun.

Manchmal sollte man einfach die ... Halten, wenn man keine Ahnung hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016139406
    2. Wo bleibt die Square Enix Weihnachtsüberraschung 2016?57
    3. Krodiljagd in den Apps1414
    4. Conrad Teilretoure bei Gutscheineinsatz?23

    Weitere Diskussionen