Gruppen
    ABGELAUFEN

    [Kickstarter] Randloses Smartphone für 323$ inkl. Versand.

    Hab grad mal wieder bei Kickstarter geschaut. Finde das Smartphone recht gut und im Vergleich zum OnePlusOne bzw 2 ist es gut.

    kickstarter.com/pro…lar

    5 Kommentare

    Verfasser

    Link:
    kickstarter.com/pro…lar

    Technische Details:
    https://ksr-ugc.imgix.net/assets/004/260/725/4ba94583560d0ae64daf99f6dcb38ac8_original.jpg?v=1438718687&w=680&fit=max&auto=format&q=92&s=447562aa0cfd99e8367c7b83f52a8f80

    Preis:
    323 $ inkl Versand
    ~287€

    Mhh... ich fürchte die Leutz sind ein wenig spät dran. Das Smartphone wirkt jetzt auch nicht komplett randlos, da sind andre Hersteller mit Edge etc weiter.. Mein G2 hat einen ähnlichen Rand ( ok, 1mm mehr) und ist neuwertig ab 180€ zu haben..
    Beim Kratzen mit dem Fingernagel über die Rückseite des Uno überkommt mich ein unangenehmer Schauer, mal schauen wie die Kamera ist .. spannend ist das Gerät auf jeden Fall!

    Verfasser

    Crenzy

    Mhh... ich fürchte die Leutz sind ein wenig spät dran. Das Smartphone wirkt jetzt auch nicht komplett randlos, da sind andre Hersteller mit Edge etc weiter.. Mein G2 hat einen ähnlichen Rand ( ok, 1mm mehr) und ist neuwertig ab 180€ zu haben.. Beim Kratzen mit dem Fingernagel über die Rückseite des Uno überkommt mich ein unangenehmer Schauer, mal schauen wie die Kamera ist .. spannend ist das Gerät auf jeden Fall!



    naja spät dran ist falsch ausgesagt, den einfach entwicklern fehlt halt das geld für solche technologien, weil solch gebogenes glas schon an geld verschlingt und für kleine firmen sit es auch schwer das günstig zu finanzieren.

    ich finde für die technik, welche eingesetzt wurde ist der preis gerechtfertigt (ohne versand)
    bin aber auch recht interessiert wie es mit dem kickstarter weitergeht.

    Der Typ der das vorstellt kommt ziemlich schleimig-ecklig rüber. Das nimmt dem ganzen gefühlt schon einiges an Vertrauen. Das Versprechen neuester Technologie bei günstigem Preis als Lockargument treibt denen sicher einige Leute in die Arme. Aber wenn das deren Lösung für den Smartphonemarkt ist und jahrelanger Erfahrung am Markt entstanden ist, dann macht das ganze noch weniger glaubwürdig. Ich glaube der Anteil der Nutzer, die immer das neueste vom neusten wollen, schrumpf doch. So richtig ernsthaft steigt die wahrnehmbare Leistung, die man tatsächlich braucht, nicht mehr. Was am Markt fehlt ist ein Handy, dass die Qualität eines Thinkpad hat: Ein Smartphone, dass viele Jahre hält, gut supported ist, einen nicht auspioniert (bye bye Android), dass gut zu reparieren ist und wo sich das auch lohnt. Fairfone versucht in die Richtung zu gehen, ich hoffe sie haben Erfolg.

    7664458-lBLA3

    Das Sharp Aquos Crystal (2) find ich persönlich noch schicker. Aber leider ohne Release in Europa
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Fußballbanner, woher bekomme ich das "Papier"?1623
      2. Apple Music Philippinen / Indien57
      3. Rufnummer portieren von Vodafone zu Vodafone78
      4. Gibt es seriöse Gewinnspiele? Websites?66

      Weitere Diskussionen