Kindersmartwatch

4
eingestellt am 19. Feb
Hi,
mein Sohn bald 9 Jahre. Wünscht sich eine Kindersmartwatch. Hat jemand Erfahrung und kann dazu etwas sagen, gar eine empfehlen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
4 Kommentare
Mein 10 Jähriger hatte bis 9 eine Kiddiezoom (mehr Spielzeug) und seit kurzem ein MiBand 4
Haben die TCL Move, allerdings für den Alltag eher ungeeignet und nicht ausgereift nach unserer Erfahrung, Akku ist schnell leer, Anrufe passieren oft aus Versehen, ziemlich klobig und hinderlich beim spielen.
Überlegt euch gut was die Uhr können soll. Manche können nur telefonieren und keine Textnachrichten, andere können kein GPS Tracking.
Mein Fazit: Lieber ein Handy mit angepasster Konfiguration und nach und nach Apps, Spiele etc. freischalten.
Was genau erwartest du denn von der Uhr?
Die Kinderteile sind mehr oder weniger Spielkram mit arg begrenzten Akku
Bearbeitet von: "tomsan" 19. Feb
haben die xplora 1 - nicht zu empfehlen. die uhr friert oft fest und ist dann nicht erreichbar. haben unserem 6 jährigen deshalb das gute alte nokia 3310 gekauft. reicht zum anrufen.
aber das wird nicht eure ansprüche erfüllen, nehme ich an?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler