Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Kinderwagen für großes Kind

22
eingestellt am 1. Jan
Wir suchen für unsere Tochter (zweieinhalb Jahre) einen neuen Kinderwagen. Derzeit haben wir einen Britax Go Big. Die Herausforderung: die Kleine kratzt schon an 1m, 98-99cm hat sie locker (kommt nach mir, bin selber fast 2m). Hat hier jemand Erfahrung? Sollte idealerweise kompakt zusammenfaltbar sein und keine kleinen Raster haben, da die mir zu oft stecken bleiben. Danke und frohes Neues!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Kr-Daniel-Kr01.01.2020 13:22

Mit 2,5 Jahren noch im Kinderwagen? Dann wird es bestimmt auch noch …Mit 2,5 Jahren noch im Kinderwagen? Dann wird es bestimmt auch noch gestillt.



Sorry Eltern wie Du sind mir einfach zuwider. Hauptsache ohne Sinn und Verstand eine Meinung bilden. Bin mir ganz sicher, dass Du der festen Meinung bist, die Weisheit des Elternsein mit dem Löffel gefressen zu haben. Geh zurück zu Echte Mamis oder wo jemand wie Du dich rumtreibt - ich habe hier eine Frage zu einem passenden Produkt, Erziehungsberatung suche ich nicht
cixer01.01.2020 14:07

Woraus schließt du, dass er Elter ist? Sein Spruch ist auch gültig, ohne E …Woraus schließt du, dass er Elter ist? Sein Spruch ist auch gültig, ohne Elter zu sein.Es werden sich im Gegenzug auch genug Leute finden, denen du zuwider bist. Wo er recht hat, hat er recht.


Unsere Kleine bekommt es schlicht und ergreifend noch nicht hin, längere strecken zu laufen (sie ist groß und wiegt damit auch mehr, sprich schneller erschöpft), was jedoch auch vollkommen normal ist. Daraus etwas abzuleiten wie „wird noch gestillt“ halte ich für bizarr und ist eines der Grundprobleme, wenn es zu Fragen bzgl Kinderangelegenheit kommt: anstatt die inhaltliche Frage zu beantworten, wird geurteilt, weil es bei den eigenen Blagen anders war (und damit automatisch als ausschließlich richtig empfunden wird). Finde ich insgesamt zum kotzen, jedes Kind ist anders und es gibt keine allgemeingültige Regeln
22 Kommentare
Für Dich nicht besonders hilfreich, aber wofür braucht Ihr in dem Alter noch einen Kinderwagen? Wir hatten da nur noch für Notfälle einen Buggy. Der war von Teutonia und für große Kinder ok. Aber eigentlich war in dem Alter selber laufen oder Laufrad angesagt.
4181201.01.2020 13:06

Für Dich nicht besonders hilfreich, aber wofür braucht Ihr in dem Alter n …Für Dich nicht besonders hilfreich, aber wofür braucht Ihr in dem Alter noch einen Kinderwagen? Wir hatten da nur noch für Notfälle einen Buggy. Der war von Teutonia und für große Kinder ok. Aber eigentlich war in dem Alter selber laufen oder Laufrad angesagt.


Die Kleine lasst sich gerne kutschieren... denke das bleibt auch noch bissl so. Die meisten Kinder hören wohl so zwischen drei und vier auf, ein Kinderwagen nutzen zu wollen. Mit Ausreißern nach unten und nach oben versteht sich

Und beneide euch mit den 2,5 Jahren…
Bearbeitet von: "copyshopz" 1. Jan
copyshopz01.01.2020 13:07

Die Kleine lasst sich gerne kutschieren... denke das bleibt auch noch …Die Kleine lasst sich gerne kutschieren... denke das bleibt auch noch bissl so. Die meisten Kinder hören wohl so zwischen drei und vier auf, ein Kinderwagen nutzen zu wollen. Mit Ausreißern nach unten und nach oben versteht sichUnd beneide euch mit den 2,5 Jahren…


Hab nochmal nachgesehen, der Buggy hieß swing. Sehr wendig, gut zusammenklappbar. Gibt es noch bei ebay Kleinanzeigen für kleines Geld. Was bei uns (trotz Jungs) gerne zum laufen animiert hat war ein Puppenbuggy. Die Dinger machen zwar einen Sch...-lärm, aber standen extrem hoch im Kurs, um das Kuscheltier standesgemäß zu kutschieren. Ich glaube in Eurem Alter würde ich nichts neues mehr kaufen. Def. zu teuer.
Bearbeitet von: "41812" 1. Jan
Mit 2,5 Jahren noch im Kinderwagen? Dann wird es bestimmt auch noch gestillt.
Kr-Daniel-Kr01.01.2020 13:22

Mit 2,5 Jahren noch im Kinderwagen? Dann wird es bestimmt auch noch …Mit 2,5 Jahren noch im Kinderwagen? Dann wird es bestimmt auch noch gestillt.


Bis 2,5-3 für Gelegenheitstransporte noch alles im Rahmen.
Falt-Bollerwagen?
Kr-Daniel-Kr01.01.2020 13:22

Mit 2,5 Jahren noch im Kinderwagen? Dann wird es bestimmt auch noch …Mit 2,5 Jahren noch im Kinderwagen? Dann wird es bestimmt auch noch gestillt.



Sorry Eltern wie Du sind mir einfach zuwider. Hauptsache ohne Sinn und Verstand eine Meinung bilden. Bin mir ganz sicher, dass Du der festen Meinung bist, die Weisheit des Elternsein mit dem Löffel gefressen zu haben. Geh zurück zu Echte Mamis oder wo jemand wie Du dich rumtreibt - ich habe hier eine Frage zu einem passenden Produkt, Erziehungsberatung suche ich nicht
4181201.01.2020 13:19

Hab nochmal nachgesehen, der Buggy hieß swing. Sehr wendig, gut …Hab nochmal nachgesehen, der Buggy hieß swing. Sehr wendig, gut zusammenklappbar. Gibt es noch bei ebay Kleinanzeigen für kleines Geld. Was bei uns (trotz Jungs) gerne zum laufen animiert hat war ein Puppenbuggy. Die Dinger machen zwar einen Sch...-lärm, aber standen extrem hoch im Kurs, um das Kuscheltier standesgemäß zu kutschieren. Ich glaube in Eurem Alter würde ich nichts neues mehr kaufen. Def. zu teuer.


Danke Dir, groß Geld ausgeben mochte ich aufgrund des kurzen Horizonts eigentlich auch nicht. Schau ich mir an
copyshopz01.01.2020 13:50

Danke Dir, groß Geld ausgeben mochte ich aufgrund des kurzen Horizonts …Danke Dir, groß Geld ausgeben mochte ich aufgrund des kurzen Horizonts eigentlich auch nicht. Schau ich mir an


Eigentlich sind solche Dinger auch gebraucht immer recht gut zu bekommen. Man kann ja meist alles problemlos waschen. Lieber was ordentlich gebrauchtes, als billig Zeugs
copyshopz01.01.2020 13:49

Sorry Eltern wie Du sind mir einfach zuwider. Hauptsache ohne Sinn und …Sorry Eltern wie Du sind mir einfach zuwider. Hauptsache ohne Sinn und Verstand eine Meinung bilden. Bin mir ganz sicher, dass Du der festen Meinung bist, die Weisheit des Elternsein mit dem Löffel gefressen zu haben. Geh zurück zu Echte Mamis oder wo jemand wie Du dich rumtreibt - ich habe hier eine Frage zu einem passenden Produkt, Erziehungsberatung suche ich nicht


Woraus schließt du, dass er Elter ist? Sein Spruch ist auch gültig, ohne Elter zu sein.
Es werden sich im Gegenzug auch genug Leute finden, denen du zuwider bist.

Wo er recht hat, hat er recht.
cixer01.01.2020 14:07

Woraus schließt du, dass er Elter ist? Sein Spruch ist auch gültig, ohne E …Woraus schließt du, dass er Elter ist? Sein Spruch ist auch gültig, ohne Elter zu sein.Es werden sich im Gegenzug auch genug Leute finden, denen du zuwider bist. Wo er recht hat, hat er recht.


Unsere Kleine bekommt es schlicht und ergreifend noch nicht hin, längere strecken zu laufen (sie ist groß und wiegt damit auch mehr, sprich schneller erschöpft), was jedoch auch vollkommen normal ist. Daraus etwas abzuleiten wie „wird noch gestillt“ halte ich für bizarr und ist eines der Grundprobleme, wenn es zu Fragen bzgl Kinderangelegenheit kommt: anstatt die inhaltliche Frage zu beantworten, wird geurteilt, weil es bei den eigenen Blagen anders war (und damit automatisch als ausschließlich richtig empfunden wird). Finde ich insgesamt zum kotzen, jedes Kind ist anders und es gibt keine allgemeingültige Regeln
copyshopz01.01.2020 14:12

Unsere Kleine bekommt es schlicht und ergreifend noch nicht hin, längere …Unsere Kleine bekommt es schlicht und ergreifend noch nicht hin, längere strecken zu laufen (sie ist groß und wiegt damit auch mehr, sprich schneller erschöpft), was jedoch auch vollkommen normal ist. Daraus etwas abzuleiten wie „wird noch gestillt“ halte ich für bizarr und ist eines der Grundprobleme, wenn es zu Fragen bzgl Kinderangelegenheit kommt: anstatt die inhaltliche Frage zu beantworten, wird geurteilt, weil es bei den eigenen Blagen anders war (und damit automatisch als ausschließlich richtig empfunden wird). Finde ich insgesamt zum kotzen, jedes Kind ist anders und es gibt keine allgemeingültige Regeln


Geh auf den scheixx doch gar nicht ein. Sind nur Besserwisser... Unsere Kids haben sich auch bis ungefähr 3 überall hinfahren lassen weil weite Strecken einfach nicht möglich waren. Alles gut und völlig normal
Was für Strecken sind das denn? Wenn der eher für Wochenendausflüge, Zoos, lange Spaziergänge ist dann würde ich auch einen Falt-Bollerwagen nehmen. Der kann dann auch noch ein paar Jahre genutzt werden.

Fürn Stadtbummel ist das natürlich nix
JohnnyBonjourno01.01.2020 14:38

Was für Strecken sind das denn? Wenn der eher für Wochenendausflüge, Zoos, …Was für Strecken sind das denn? Wenn der eher für Wochenendausflüge, Zoos, lange Spaziergänge ist dann würde ich auch einen Falt-Bollerwagen nehmen. Der kann dann auch noch ein paar Jahre genutzt werden.Fürn Stadtbummel ist das natürlich nix


Vor allem hier in Frankfurt unterwegs, sprich Großstadtjungel. Bollerwagen eher nicht so, da es mir in der Stadt nicht so lieb ist, wenn die Kleine hinter mir ist (zu viele Spinner, zu viele Autofahrer)
CrackJohn01.01.2020 14:28

Geh auf den scheixx doch gar nicht ein. Sind nur Besserwisser... Unsere …Geh auf den scheixx doch gar nicht ein. Sind nur Besserwisser... Unsere Kids haben sich auch bis ungefähr 3 überall hinfahren lassen weil weite Strecken einfach nicht möglich waren. Alles gut und völlig normal


Danke & Du hast recht
CrackJohn01.01.2020 14:28

Geh auf den scheixx doch gar nicht ein. Sind nur Besserwisser... Unsere …Geh auf den scheixx doch gar nicht ein. Sind nur Besserwisser... Unsere Kids haben sich auch bis ungefähr 3 überall hinfahren lassen weil weite Strecken einfach nicht möglich waren. Alles gut und völlig normal



Eben, sind wahrscheinlich die Sorte Eltern, die ihre Kids ständig irgendwohin kutschieren oder nur kurze Strecken zurücklegen. Wie verwerflich ein Kleinkind mit 2,5 noch im Buggy rumzufahren *ironieoff* Ich sag dir was, selbst meine 3-jährige kommt für längere Strecken gelegentlich noch in den Buggy. Und gerade in Wildparks etc. sieht man das ständig, scheint so ungewöhnlich nicht zu sein. Lass sie reden, wer sonst keine Sorgen hat.
Wer Kinder anderer Leute Blagen nennt, sollte sich die Erziehungstipps anderer Eltern gut anhören. Vielleicht trägt es ja was zur eigenen Erziehung bei. Höflichkeit und Anstand zum Beispiel.
Ich hab den Joie Nitro und er passt wohl bis 4 Jahre.Sohn ist 3,3 und wir nutzen ihn für unterwegs als Schlafmöglichkeit.
PS: ich nutz den Buggy auch sehr gerne noch als Packesel beim Einkaufen,dann muss ich meine Tüten nicht mit den Händen tragen
Bearbeitet von: "Yay1st" 1. Jan
Mittel der Wahl ist der Bollerwagen, einige modelle kann man auch schieben, somit kein problem mit hinterherziehen.
Yay1st01.01.2020 19:59

Ich hab den Joie Nitro und er passt wohl bis 4 Jahre.Sohn ist 3,3 und wir …Ich hab den Joie Nitro und er passt wohl bis 4 Jahre.Sohn ist 3,3 und wir nutzen ihn für unterwegs als Schlafmöglichkeit.PS: ich nutz den Buggy auch sehr gerne noch als Packesel beim Einkaufen,dann muss ich meine Tüten nicht mit den Händen tragen


freewilly01.01.2020 20:13

Mittel der Wahl ist der Bollerwagen, einige modelle kann man auch …Mittel der Wahl ist der Bollerwagen, einige modelle kann man auch schieben, somit kein problem mit hinterherziehen.


Danke euch beiden, schau ich mir beides an
Immer mal bei Fuxtec die dinger in den Idealo Preiswecker reinhauen und auf das nächste Angebot warten.
Wir haben z.B. diesen hier gekauft:

CT-700
Wäre ein Croozer bzw. Etwas ähnliches nichts ? Ist zwar ein Fahrradanhänger aber da wird sie noch so 2 Jährchen reinpassen.

"Die besten Mütter/Väter sind die, die keine Kinder haben!"

Mach dir nix aus manch unpassenden Kommentaren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler