Kindle Paperwhite oder Alternative?

Hi,

wollte eventuell bei dem Amazon Angebot zuschlagen, kenne mich allerdings nicht so gut aus.
Würdet ihr den Paperwhite emfpehlen oder eher andere Hersteller?
Wie sind eure Erfahrungen mit Ebooks, Formaten etc.?
Danke.

12 Kommentare

Mittels Calibre ist die Formatfrage keine mehr.

Sehr gute, Amazon unabhängige Alternative ist der Sony PRS-T3.

Habe den sehr ähnlichen Vorgänger und bin sehr zufrieden. Sehr lange Akkulaufzeit.

Der Paperwhite ist aber auch ein sehr guter Reader.

Bis auf den Sony ist der Paperwhite quasi alternativlos. Kobo ist ganz okay, supporttechnisch aber Wüste.
Dann gibt es noch den Tolino, ... ja der Tolino - vergiss den Tolino

Xysos

Bis auf den Sony ist der Paperwhite quasi alternativlos. Kobo ist ganz okay, supporttechnisch aber Wüste. Dann gibt es noch den Tolino, ... ja der Tolino - vergiss den Tolino



MeisterEder88

Mittels Calibre ist die Formatfrage keine mehr. Sehr gute, Amazon unabhängige Alternative ist der Sony PRS-T3. Habe den sehr ähnlichen Vorgänger und bin sehr zufrieden. Sehr lange Akkulaufzeit. Der Paperwhite ist aber auch ein sehr guter Reader.



Alles klar, das klingt deutlich.
Dann kann ich wohl auch über andere Seiten ebooks kaufen und die mittels calibre auf den Kindle spielen, oder?
Dann wird es wohl ein Kindle werden, danke

Ja, der kindle frisst zwar nur .mobi dateien und kein epub, aber das lässt sich innerhalb von 2 Sekunden umwanden. Zudem bietet Calibre noch eine übersichtliche Bibliothek.

bin sehr zufrieden mit dem kindle

Der Kindle PW ist einfach genial. Von den oft beschriebenen Qualitätsproblemen habe ich noch nix gemerkt. Und mit Calibre kannst Du alles was an E Books irgendwo aufzutreiben ist, so umwandeln das es der Kindle darstellen kann.

nimm auf jeden fall den kindl. wenn du Glück hast, findest du hier noch einen Verkäufer, den sein kindl aus der shell aktion nicht mehr braucht

Danke euch!

Servus, Pocketbook wird hier regelmäßig vergessen.
Hab selbst ein Pocketbook TouchLux und bin sehr zufrieden.
Neue Schriftarten hinzufügen, alternative Leseapps (FbReader, CoolReader),
viele Konfiguartionsmöglichkeiten ...
mein nächster wird wieder ein Pocketbook.
Gruss

abseitig

Servus, Pocketbook wird hier regelmäßig vergessen. Hab selbst ein Pocketbook TouchLux und bin sehr zufrieden. Neue Schriftarten hinzufügen, alternative Leseapps (FbReader, CoolReader), viele Konfiguartionsmöglichkeiten ... mein nächster wird wieder ein Pocketbook. Gruss



Schau ich mir auch mal an,danke!

tolino vision 2 hat diesen niedlichen vorteil, dass man ihn in der
badewanne benutzen kann...

Eine andere Frage zum Kindle. Als prime-Kunde darf man ein Ebook jeden Monat kostenlos leihen. Das funktioniert aber nur, wenn man einen Kindle hat. Die PC-Version geht nicht.

Nun frage ich mich, ob es deshalb interessant sein könnte, einen Kindle anzuschaffen. Leider kann man sich aber ohne Kindle nicht anzeigen lassen, welche Leihbücher zur Verfügung stehen. Da beißt sich dann die Katze in den Schwanz.

Gibt es irgendeinen Trick, dass man einen Überblick über die Leihtitel bekommt? Wenn es da nur Belletristik geben würde, wäre das für mich wenig spannend. Und einen Kindle erst einmal bestellen und danach dann evtl. wieder zurückgeben möchte ich auch nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen1211
    2. Preisvorschläge bei Ebay - automatisch akzeptieren22
    3. Groupon löscht Gutscheine im Nachhinein - Neue Masche?610
    4. Antivirus für Handy kostenlos1113

    Weitere Diskussionen