Kirschlorbeer

Hallo zusammen,
hat jemand einen Tipp, wo man günstig Kirschlorbeer Sträucher zum Pflanzen einer Hecke kaufen kann?
Diese sollten bereits eine Höhe von 80-100 cm Haben.
Ich benötige je nach Sorte ca. 50-80 Pflanzen.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

8 Kommentare

Schau mal bei ebay Kleinanzeigen, manchmal werde die da verschenkt

Würde einfach zu einer Gärtnerei vor Ort gehen, Pflanzen anschauen, aussuchen, kaufen - so kannst du dir genau die Pflanzen anschauen und viele Gärtnereien geben Rabatt und liefern für schmales Geld..
Es reicht wenn die Pflanzen eine Höhe von ca. 30 cm haben. Beim ersten einpflanzen gut düngen, regelmäßig wässern - auch wenn es regnet .. okay, ausser wenn es in Strömen regnet .. Kirschlorbeer wächst mehrmals pro Jahr, insg. ca. 50cm in die Höhe und Breite. Also immer schön zurückschneiden - damit es eine schöne Verdichtung gibt.
Am Anfang Äste und Blätter einzeln mit der Gartenschere abschneiden.. klingt komisch - ist aber für die spätere Optik besser. Nach ein paar Jahren geht auch eine elek. oder Benzin Schere..
Da es verschiedene Sorten gibt, die somit verschiednen Eigenschaften haben, solltest du dieses bei der Auswahl berücksichtigen.. z.B.: Winterhärte, Wachstum, deine Bodenbeschaffenheit..

Ansonsten ist Kirschlorbeer einfach prima und sieht gut aus.

Okay, das wolltest du jetzt alles gar nicht wissen.. hehe

ps: je größer und älter die Pflanze, desto mehr €..

Das Zeug wächst ja wie Unkraut. Brauchst garnicht so große Pflanzen nehmen.

Muss es wirklich Kirschlorbeer sein? Bin zwar kein Ökofreak aber der Artikel hier macht nachdenklich:
nabu-bremen.de/ind…php?option=com_content&view=article&id=1314:nabu-warnt-vor-kirschlorbeer&catid=99:gartentipps&Itemid=614

DaisyD

Würde einfach zu einer Gärtnerei vor Ort gehen, Pflanzen anschauen, aussuchen, kaufen - so kannst du dir genau die Pflanzen anschauen und viele Gärtnereien geben Rabatt und liefern für schmales Geld.. Es reicht wenn die Pflanzen eine Höhe von ca. 30 cm haben. Beim ersten einpflanzen gut düngen, regelmäßig wässern - auch wenn es regnet .. okay, ausser wenn es in Strömen regnet .. Kirschlorbeer wächst mehrmals pro Jahr, insg. ca. 50cm in die Höhe und Breite. Also immer schön zurückschneiden - damit es eine schöne Verdichtung gibt. Am Anfang Äste und Blätter einzeln mit der Gartenschere abschneiden.. klingt komisch - ist aber für die spätere Optik besser. Nach ein paar Jahren geht auch eine elek. oder Benzin Schere.. Da es verschiedene Sorten gibt, die somit verschiednen Eigenschaften haben, solltest du dieses bei der Auswahl berücksichtigen.. z.B.: Winterhärte, Wachstum, deine Bodenbeschaffenheit.. Ansonsten ist Kirschlorbeer einfach prima und sieht gut aus. Okay, das wolltest du jetzt alles gar nicht wissen.. hehe



Kann ich mich nur anschließen. Noch ein Tipp, nicht zu eng pflanzen. Man wir dazu verleitet, da die Hecke dann schneller blickdicht ist. Das rächt sich aber, wenn sie mal 2m hoch ist und weiter wächst.
Ich persönlich würde nicht eine Planze nehmen, sondern abwechselnd Lorbeer, Glanzmispel, Schneeball o.ä..

Tarzan61

Muss es wirklich Kirschlorbeer sein? Bin zwar kein Ökofreak aber der Artikel hier macht nachdenklich: http://nabu-bremen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1314:nabu-warnt-vor-kirschlorbeer&catid=99:gartentipps&Itemid=614


Danke für die Info, war mir so nicht klar.

DaisyD

Würde einfach zu einer Gärtnerei vor Ort gehen, Pflanzen anschauen, aussuchen, kaufen - so kannst du dir genau die Pflanzen anschauen und viele Gärtnereien geben Rabatt und liefern für schmales Geld.. Es reicht wenn die Pflanzen eine Höhe von ca. 30 cm haben. Beim ersten einpflanzen gut düngen, regelmäßig wässern - auch wenn es regnet .. okay, ausser wenn es in Strömen regnet .. Kirschlorbeer wächst mehrmals pro Jahr, insg. ca. 50cm in die Höhe und Breite. Also immer schön zurückschneiden - damit es eine schöne Verdichtung gibt. Am Anfang Äste und Blätter einzeln mit der Gartenschere abschneiden.. klingt komisch - ist aber für die spätere Optik besser. Nach ein paar Jahren geht auch eine elek. oder Benzin Schere.. Da es verschiedene Sorten gibt, die somit verschiednen Eigenschaften haben, solltest du dieses bei der Auswahl berücksichtigen.. z.B.: Winterhärte, Wachstum, deine Bodenbeschaffenheit.. Ansonsten ist Kirschlorbeer einfach prima und sieht gut aus. Okay, das wolltest du jetzt alles gar nicht wissen.. hehe



Nä. Bloß kein Glanzmispel! Der wächst etwas anders als Kirschlorbeer. Sieht zwar schön rot aus, wächst aber nicht so dicht und es entstehen Lücken .. außer deine Hecke soll nicht gleichmäßig hoch und dicht werden..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. S: Bahn e Coupon, B: Bahnbonus Punkte11
    2. (B)iete 10€ Flixbus Gutschein (S)uche Lieferando o.Ä.11
    3. Suche Tablet34
    4. Plattenspieler gesucht11

    Weitere Diskussionen