Klarmobil Abzocke! Prepaidkarte über Mydealz erworben, Rechnung + Grundgebühr!

23
eingestellt am 24. Mai 2011
Hallo,

in einer früheren Aktion über Mydealz habe ich mir eine Klarmobil Karte besorgt, nun bekomme ich zu dieser eine Rechnung über 3 Euro da ich die letzten 3 Monate Karte nicht genutzt habe! Was soll das denn?

Bin ich in eine Abo Falle mit 24 Monaten Laufzeit rein geraten?
Zusätzliche Info
23 Kommentare

vermutlich in die berüchtigte und besonders hinterhältige Nicht-lesen-was-man-unterschreibt-Falle getappt

Denn diese Inaktivitätsgebühr ist böse aber bei Klarmobil hinlänglich bekannt und spätestens bei Unterschrift Teil der Sache.

Dann zeig mal einen Link. Sonst kann da niemand was zu sagen.

Wat denn für einen Link!? den finde ich doch net mehr! Ist ein normaler Prepaid Tarif nennt sich Handy-Spar-Tarif

PDF: klarmobil.de/dow…pdf

Das ist nicht das Geld Thema aber wie Bitte schön sind die denn drauf? das ist sowas von asozial da fehlen mir die Worte, und der Admin hier hat ganz fette Werbung für Klarnmobil gemacht!

Komme ich da wieder raus oder muss ich jetzt noch 24x1 Euro monatlich bezahlen!?

joomla

Wat denn für einen Link!? den finde ich doch net mehr! Ist ein normaler … Wat denn für einen Link!? den finde ich doch net mehr! Ist ein normaler Prepaid Tarif nennt sich Handy-Spar-Tarif PDF: http://www.klarmobil.de/downloads/_pdf/klarmobil_csc_9ct.pdf Das ist nicht das Geld Thema aber wie Bitte schön sind die denn drauf? das ist sowas von asozial da fehlen mir die Worte, und der Admin hier hat ganz fette Werbung für Klarnmobil gemacht! Komme ich da wieder raus oder muss ich jetzt noch 24x1 Euro monatlich bezahlen!?



Ist die allgemein bekannte Inaktivitätsgebühr (ich würde immer vorher die AGBs lesen, bevor ich irgend einen Vertrag abschließe...).
24 Monate? Ne, ne, ne^^
Kündigen kannst du immer ;).

Am besten einfach mal vorher schlau, was genau du da unterschreibst. Denn anscheinend weisst du ja nicht mal, ob es nun ein Vertrag oder Pre-/Postpaid ist...

Das Ding ist ich habe nix unterschrieben!

joomla

Wat denn für einen Link!? den finde ich doch net mehr! Ist ein normaler … Wat denn für einen Link!? den finde ich doch net mehr! Ist ein normaler Prepaid Tarif nennt sich Handy-Spar-TarifPDF: http://www.klarmobil.de/downloads/_pdf/klarmobil_csc_9ct.pdf



Dein Link hat ja nicht so viele Seiten und in dem Dokument steht halt eindeutig:

Um tatsächlich entstehende Kosten zu decken, setzen wir einen … Um tatsächlich entstehende Kosten zu decken, setzen wir einen Rechnungsbetrag von 3,- EUR/Monat ab dem 4. Vertragsmonat voraus. Bleibt der Betrag darunter, wird für die Kontopflege ein Betrag in Höhe von 1,- EUR für den jeweiligen Monat in Rechnung gestellt.



Gibt es nicht nur bei Klarmobil, diese Gebühren, z.B. teilweise bei diversen Anbietern aus Maintal, von denen ich mich grundsätzlich fern halte...
joomla

Das Ding ist ich habe nix unterschrieben!



Immer dieses "Ich habe nichts unterschrieben". Wenn du was im Internet kaufst, unterschreibst du dann? Nein, da Fernabsatzgesetz. Du nimmst aber mit deiner Bestellung, online, die AGB/Preisliste des Anbieters an. Und da steht nun mal drin, was DonAlligatore geschrieben hat.

Also kündige die Karte einfach, wenn du auch zukünftig monatlich nicht über 3 Euro kommst und du auf diese Karte verzichten kannst.

Kann dazu die 1. Folge der neuen Southpark-Staffel empfehlen ("HUMANCENTiPAD")

ist das die klarmobil karte von der damaligen groupon aktion -Guthaben von zehn Euro für nur 4,95 Euro-??

joomla

Das Ding ist ich habe nix unterschrieben!



you made my day

oh, hab auch ne klarmobil-karte hier rumfliegen. Gibt's nen Anbieter, der kostenlose Faxe an eine 0180*-er Nummer zwecks Kündigungsschreiben verschickt?
Konnte auf Anhieb bei Google nichts finden

Crenzy

http://www.0180.info/suche.html?s=klarmobil



hehe, ok, so geht's natürlich dann auch. Hoffentlich ist das auch die richtige Nummer auf der Seite.
Danke.

die geht, selbst getestet.

Habe jetzt via Einschreiben mit Rückschein gekündigt, nie wieder Klarmobil.de ....

Welche Anbieter haben noch so eine "Kontopflegegebühr" ?

Selbst die CT wischt mit Klarmobil den Boden : heise.de/ct-…tml


Klarmobil hat ja auch gelernt, sieht man an deinem Fall sehr gut:
das Unternehmen folgt dem Vorschlag des c't-Magazins und pocht auf Vertragserfüllung

Avatar
GelöschterUser51711

passiert dir recht! X)

" Das Ding ist ich habe nix unterschrieben! " <- Made my day
Thx! Und nen CT Bericht aus 10/2009 Yippie... next time im Vorfeld mal googln+lesen^^

Klarmobil berechnet 3 € "Rechnungsgebühr" und will auch noch sagenhafte 19,95 für eine Rückbuchung der Bank. Bankrückbuchungen kosten so um die 5,50 für Kleinkunden und für Großkunden meist noch viel weniger.

Dabei wurde keine Abbuchungsgenehmigung erteilt und kein Vertrag unterschrieben. Die Karte wurde NIE benutzt. Das ist nahe am Betrug (nahe, da es kein Urteil gibt).

Hat sich denn noch niemand gegen diese Abzocker gewehrt? Wie ich oben lese, haben ja auch andere ohne Vertrag diese Gebühr abgebucht bekommen.

Leute ich habe auch das selbe problem mit praipedkarter von klarmobil bei kauf diese karte hiss es kein vertragbindung, keine grundgebühren nur das wird abgebucht was telefoniert ist und die ganze sache ging nur per bankeinzug. Am anfang war auch so, nachher konnte ich nicht mehr mein account öffnen um die rechnungen zu kontrollieren. Habe die karte gesperrt, alle Abschlüssrechnungen bezahlt aber nach 3 monaten hat klarmobil angefangen vom meinem konto geld abzubuchen und nicht erklärt wofür. ich habe natürlich alles zurückgezogen jetzt habe ich ärger mit inkasso die klarmobil beauftrag hat. ich muss mich jetzt mit meinem rechtsanwalt beraten, sonst komme ich aus der falle nicht raus vermute ich mal so

klarmobilopfer

Leute ich habe auch das selbe problem mit praipedkarter von klarmobil bei … Leute ich habe auch das selbe problem mit praipedkarter von klarmobil bei kauf diese karte hiss es kein vertragbindung, keine grundgebühren nur das wird abgebucht was telefoniert ist und die ganze sache ging nur per bankeinzug. Am anfang war auch so, nachher konnte ich nicht mehr mein account öffnen um die rechnungen zu kontrollieren. Habe die karte gesperrt, alle Abschlüssrechnungen bezahlt aber nach 3 monaten hat klarmobil angefangen vom meinem konto geld abzubuchen und nicht erklärt wofür. ich habe natürlich alles zurückgezogen jetzt habe ich ärger mit inkasso die klarmobil beauftrag hat. ich muss mich jetzt mit meinem rechtsanwalt beraten, sonst komme ich aus der falle nicht raus vermute ich mal so



Hallo, muss den Thread mal hochholen. HAbe jetzt das gleiche Problem mit 100% der gleichen Situation, nur das ich noch nichts zurück gebucht habe. Also 3€ eingezogem, obwohl vor 1 JAhr das letzte Mal Karte in Gebrauch und kein Einloggen mehr möglich (Vor allem warum 3€ und nicht 1€??? HEißt doch bei Nichtbenutzung nur 1€...).

NAja - hatte jemand ein ähnliches Problem und kann dazu was sagen bzw. eine Lösung anbieten? Danke!

VG
Dirk
klarmobilopfer

Leute ich habe auch das selbe problem mit praipedkarter von klarmobil … Leute ich habe auch das selbe problem mit praipedkarter von klarmobil bei kauf diese karte hiss es kein vertragbindung, keine grundgebühren nur das wird abgebucht was telefoniert ist und die ganze sache ging nur per bankeinzug. Am anfang war auch so, nachher konnte ich nicht mehr mein account öffnen um die rechnungen zu kontrollieren. Habe die karte gesperrt, alle Abschlüssrechnungen bezahlt aber nach 3 monaten hat klarmobil angefangen vom meinem konto geld abzubuchen und nicht erklärt wofür. ich habe natürlich alles zurückgezogen jetzt habe ich ärger mit inkasso die klarmobil beauftrag hat. ich muss mich jetzt mit meinem rechtsanwalt beraten, sonst komme ich aus der falle nicht raus vermute ich mal so



moin,
ist bei mir ebenso.
von mir wollen sie jedoch nur einen euro haben. ich denke ich zahle den, kündige und das wars.
wg dem minibetrag mach ich keinen wind.

hier noch etwas dazu...
verbraucherschutz.de/kla…ng/

mfg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler