ABGELAUFEN

Klarmobil Allnet-Spar-Flat im Telekom-Netz: Allnet Flat | 1000 MB bei 28 Mbit/s für 12,85 € auf der Rechnung oder mit 500 MB für 9,85 €

Redaktion

jokergermanydevu hat gestern Abend auf ein richtiges Knallerangebot von Klarmobil im Telekom-Netz bei Handybude aufmerksam gemacht, das im Forum leider bisher etwas untergegangen ist – eine Allnet Flat mit 1 GB Datenvolumen und einer Geschwindigkeit von 28 Mbit/s gab es zum Preispunkt von 12,85 € auf der Rechnung bisher noch nie (Aktionspreise lagen sonst bei 14,85 € mit 14 Mbit/s)



Zusätzlich gibt es auch noch ein zweites Angebot – nämlich das Gleiche in grün nur mit 500 MB und einer Geschwindigkeit von 14 Mbit/s für 9,85 € auf der Rechnung



609228.jpg.

609228.jpg


609228.jpg


? Tarifkonditionen Klarmobil Telekom Allnet-Spar-Flat 1000


  • Allnet Flat in alle dt. Netze
  • 0,09 € / SMS
  • 1 GB bei 28 Mbit/s UMTS
  • Telekom-Netz
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • Grundgebühr: 12,85 €
  • Anschlussgebühr: 9,95 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


609228.jpg


609228.jpg


? Tarifkonditionen Klarmobil Telekom Allnet-Spar-Flat 500


  • Allnet Flat in alle dt. Netze
  • 0,09 € / SMS
  • 500 MB bei 14 Mbit/s UMTS
  • Telekom-Netz
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • Grundgebühr: 9,85 €
  • Anschlussgebühr: 9,95 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


609228.jpg


? Rufnummernportierung


Die Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die zu portierende Nummer auch von Klarmobil stammt.


? Kündigung


Vergesst nicht zu kündigen, denn ab dem 25. Vertragsmonat würde sich sonst die Grundgebühr auf 24,85 € (im 1 GB Tarif) bzw. 19,85 € (im 500 MB Tarif) erhöhen.

68 Kommentare

UMTS bis 28 MBit/s? Ist das neu? Abgesehen von der Grafik mit "NEU: bis zu 28 Mbit/s" X)

Dein Deal ist doppelt eingestellt. (-:

EDIT: Der Preis ist zwar gut, das Angebot ist aber - zumindest für mich - nicht attraktiv.
- Kein LTE
- 24 Monate gebunden und man _muss_ danach wechseln
- Volumen ok, könnte aber mehr sein

gibt es ähnliche Produkte, welche ich monatlich kündigen kann?

Was hälst du von diesem Angebot? Magenta S für 39,99 mit S6 für 1Euro und Magenta 1 möglich:
Logitel

Kann mir jemand was über den Zwischenanbieter "Handybude" sagen?
Nach dem durchstöbern von einigen Erfahrungsberichten bin ich verunsichert da dieser sehr schlecht abschneidet..

mhh das ist ja fast die Frage ne Flat für unter 10€ oder die 1GB für 13€ mitnehmen.... Kann man Pakete dazubuchen? Also wenn man mal nciht mit den 500mb oder dem 1Gb auskommt?

tonyko

UMTS bis 28 MBit/s? Ist das neu? Abgesehen von der Grafik mit "NEU: bis zu 28 Mbit/s" X)


wird mit dem Vertrag trotzdem die LTE Frequenz genutzt und einfach gedrosselt?

Herwert

gibt es ähnliche Produkte, welche ich monatlich kündigen kann?



Das Angebot von smartmobil

Die Weiterentwicklung High Speed Downlink Packet Access (HSDPA) ermöglicht deutlich höhere Empfangs-Datenraten (sog. „Downlink“). Es wurden verschiedene Geräte-Kategorien definiert, die sich in den unterstützten Modulationsarten (QPSK oder 16QAM), der Anzahl der gleichzeitig empfangbaren Kanäle und dem zeitlichen Mindestabstand von HSDPA-Blöcken unterscheiden. Die praktisch erreichbare und nutzbare Empfangs-Datenrate ist jedoch auf Grund von Interferenz in der Regel niedriger. Zudem hängt die erzielbare Datenrate auch noch von der Fähigkeit des Endgerätes ab. Gängige Geräte unterstützen die HSDPA-Kategorie 8, mit welcher bis zu 7,2 Mbit/s im Download erreicht werden, während Neuere hingegen bereits HSDPA-Kategorien 14 und 24 (bis zu 21,1 Mbit/s bzw. 42,2 Mbit/s) unterstützen.

Diese Geschwindigkeiten sind bislang in Deutschland in den UMTS-Netzen von T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 verfügbar. In Deutschland führten Mitte 2007 die ersten Provider die HSDPA-Kategorie 8 mit maximal 7,2 Mbit/s ein. Mittlerweile bieten T-Mobile sowie Vodafone HSDPA-Geschwindigkeiten von 42,2 Mbit/s an. E-Plus und O2 hingegen stellen maximal Geschwindigkeiten von 21,1 Mbit/s bereit, allerdings begann E-Plus im Jahr 2013 damit, ihr UMTS-Netz schrittweise auf 42,2 Mbit/s auszubauen.

Im Zuge des Ausbaus von HSDPA kann mittels High Speed Uplink Packet Access (HSUPA) auch die maximal mögliche Sende-Datenrate (sog. „Uplink“) auf 5,8 Mbit/s gesteigert werden. Um diese deutlich höhere Geschwindigkeit zu nutzen, benötigt man ein Endgerät, welches HSUPA unterstützt. Alle deutschen Netzbetreiber bieten HSUPA in ihren UMTS-Netzen an.

Kommt genau zur richtigen Zeit! Vielen Dank für den Hinweis.

tonyko

UMTS bis 28 MBit/s? Ist das neu? Abgesehen von der Grafik mit "NEU: bis zu 28 Mbit/s" X)



denke nicht, unter "mehr Details" bzw. in der Preisliste steht nur was von GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA

mit LTE und 2GB hätt ichs bestellt
Allnetflat hätten die dann gerne auf 50 min im monat reduzieren können

Kann mir jemand was zu dem Zwischenhändler "Handybude" sagen?
Beim durschstöbern von Erfahrungsberichten schneiden diese sehr schlecht ab.

Adriano

drotzdem


oO X)

loxixoxo

mit LTE und 2GB hätt ichs bestellt Allnetflat hätten die dann gerne auf 50 min im monat reduzieren können



kann ich mich anschließen.....das wär echt mal ein genialer Deal.

Trotzdem für Leute die nicht unbedingt LTE wollen ein richtig gutes Angebot!

loxixoxo

mit LTE und 2GB hätt ichs bestellt Allnetflat hätten die dann gerne auf 50 min im monat reduzieren können



Wenn es auch Vodafone sein darf:
handybude.de/han…030
Leider auch nur UMTS und nur 14,4...

Adriano

drotzdem


pssst

VFLdalzer

mhh das ist ja fast die Frage ne Flat für unter 10€ oder die 1GB für 13€ mitnehmen.... Kann man Pakete dazubuchen? Also wenn man mal nciht mit den 500mb oder dem 1Gb auskommt?



Das würde mich auch interessieren...

Adriano

drotzdem




hat keiner gesehn

Hat jemand Info, ob ich den Tarif auch nutzen kann, wenn ich schon bei Klarmobil bin?

heisven

Hat jemand Info, ob ich den Tarif auch nutzen kann, wenn ich schon bei Klarmobil bin?



Ja kannst du, aber leider nur mit einer neuen Nummer.

hmm eig brauch ich ja keine all-net aber da wird man schwach >.<

Kurze Frage: Wenn man mit o2 bzw. E-Plus klar kommt, spricht was gegen simply? Bzw. genau dieser Tarif: simplytel.de/lte…500?

3 GB LTE mit 50 Mbit, Telefon & SMS-Flat und noch 100 MB im Ausland für 19,99 € - monatlich kündbar.

Ich bin jetzt mit einem kostengleichen Tarif bei Klarmobil (aus Groupon/Modeo-Aktion vor 2 Jahren), den ich gekündigt habe (Fortsetzung zu 25 € monatlich). Rufnummernportierung ist natürlich nicht drin, es handelt sich ja um den selben Provider. Übetragen die aber die bestehnende Rufnummer trotzdem auf den neuen Vertrag?

Also bei dem Klarmobil Telekom Deal von vor zwei Jahren, identisch wie hier, nur mit 7,2Mbit, wurde auch nicht explizit mit LTE geworben, nutzen ließ es sich trotzdem.
Ist das nicht mehr möglich? Vertrag ist gekündigt und suche gerne etwas mit 2Gb+

Hab noch ein original Telekom Vertrag bis Mai 2016.
Wenn ich diesen jetzt buche, kann ich dann trotzdem meine Rufnummer mitnehmen, oder geht das dann erst wenn der Vertrag ausgelaufen ist?

VFLdalzer

mhh das ist ja fast die Frage ne Flat für unter 10€ oder die 1GB für 13€ mitnehmen.... Kann man Pakete dazubuchen? Also wenn man mal nciht mit den 500mb oder dem 1Gb auskommt?



Das würde mich auch interessieren. Gibt es da eine mörglichkeit 1gb dazu zu buchen?
Im Ausland surfen würde mich auch interessieren!

MarkSchwan

Kurze Frage: Wenn man mit o2 bzw. E-Plus klar kommt, spricht was gegen simply? Bzw. genau dieser Tarif: https://www.simplytel.de/lte-1500? .


Das ist doch ein ganz anderes Netz!!!

ich bin ganz knapp davor zu kaufen
kann man da sms-technisch was zubuchen?

oder reichen whats up usw aus?

MarkSchwan

Kurze Frage: Wenn man mit o2 bzw. E-Plus klar kommt, spricht was gegen simply? Bzw. genau dieser Tarif: https://www.simplytel.de/lte-1500? .



Wie ich ja auch schrieb.

Joerg83

Kann mir jemand was zu dem Zwischenhändler "Handybude" sagen? Beim durschstöbern von Erfahrungsberichten schneiden diese sehr schlecht ab.

Ich habe schon einige (Auszahlungs)Verträge dort abgeschlossen, teils mit Hardware. So schnell wie Handybude zahlte bisher kein anderer. Für mich ein absoluter Top-Händler. Ich weiß aber von anderen, dass sie dort arge Schwierigkeiten hatten und zwar weil sie den Vertrag später, aber noch in der Widerrufsfrist, widerrufen hatten. Fazit: Wenn du dir nicht 100%ig sicher bist, dass du den Vertrag auch willst, oder auch nur im Entferntesten mit dem Gedanken spielst, einen Widerruf abzusetzen, suche dir besser einen anderen Deal. Ansonsten bist du dort gut aufgehoben

jodis

Hab noch ein original Telekom Vertrag bis Mai 2016. Wenn ich diesen jetzt buche, kann ich dann trotzdem meine Rufnummer mitnehmen, oder geht das dann erst wenn der Vertrag ausgelaufen ist?



Kannst Du machen und sofort portieren. Für den alten Vertrag bekommst Du dann eine "Übergangsnummer" bis zum Ende der Laufzeit.

Kann mich Ramses nur anschließen. Bei mir liefs mit Handybude auch ohne Probleme und recht schnell.

Was vergleichbares mit LTE (auch für etwas mehr pro Monat) gibt es nicht oder?? Der Tarif klingt nämlich nicht schlecht, vor allem endlich wieder Telekom-Netz. Seit O2 und eplus fusioniert sind, ist selbst in Düsseldorf das o2-Netz Mist.

hanc0ck

Also bei dem Klarmobil Telekom Deal von vor zwei Jahren, identisch wie hier, nur mit 7,2Mbit, wurde auch nicht explizit mit LTE geworben, nutzen ließ es sich trotzdem. Ist das nicht mehr möglich? Vertrag ist gekündigt und suche gerne etwas mit 2Gb+


Nicht mehr möglich

Lte nur noch, wenn es dabei steht. Die guten Zeiten sind vorbei

gutebaeren

Ich bin jetzt mit einem kostengleichen Tarif bei Klarmobil (aus Groupon/Modeo-Aktion vor 2 Jahren), den ich gekündigt habe (Fortsetzung zu 25 € monatlich). Rufnummernportierung ist natürlich nicht drin, es handelt sich ja um den selben Provider. Übetragen die aber die bestehnende Rufnummer trotzdem auf den neuen Vertrag?



Geht mir genauso. Mein Vertrag läuft um 2.1.16 aus. Mir liegt sehr viel an der Mitnahme der Rufnummer.
Der Rückwerbungsanrufer (selber initiiert) konnte und wollte mir nichts vergleichbares anbieten. Anscheinend ist die Provision des Händlers so hoch, um die GG rabattieren zu können.

heisven

Hat jemand Info, ob ich den Tarif auch nutzen kann, wenn ich schon bei Klarmobil bin?


Zu einem Prepaid Anbieter portieren und von da aus wieder zu Klarmobil.

heisven

Hat jemand Info, ob ich den Tarif auch nutzen kann, wenn ich schon bei Klarmobil bin?



Dickes Merci für den klugen Tipp!

heisven

Hat jemand Info, ob ich den Tarif auch nutzen kann, wenn ich schon bei Klarmobil bin?


Geht das auch mit den "kostenlosen" von Otelo?

gutebaeren

Ich bin jetzt mit einem kostengleichen Tarif bei Klarmobil (aus Groupon/Modeo-Aktion vor 2 Jahren), den ich gekündigt habe (Fortsetzung zu 25 € monatlich). Rufnummernportierung ist natürlich nicht drin, es handelt sich ja um den selben Provider. Übetragen die aber die bestehnende Rufnummer trotzdem auf den neuen Vertrag?


Mydealz könnte ja mit Klarmobil für diese Groupon-Kündiger eine Sammel-Portierung aushandeln...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kinderriegel Oktoberfest Glücksrad Gewinnspiel5084
    2. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]48667
    3. Comdirect Visa oder Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold als Oyster Card E…22
    4. Bewertung Handyangebot22

    Weitere Diskussionen