ABGELAUFEN

Klarmobil im Telekom-Netz zum neuen Bestpreis: 100 Freiminuten + 500 MB UMTS für 3,95 € / Monat ohne Anschlussgebühr *UPDATE*

Redaktion

Update 1

Bei Handyflash ist das Angebot mittlerweile abgelaufen, es läuft dafür aber jetzt bei Handybude weiter – wer also noch abschließen wollte, hat jetzt die zweite Chance



handybude-klarmobil-telekom-smart-flat-5.


Ursprünglicher Artikel vom 09.05.2016


Bei Handyflash läuft eine Woche lang ein Sonderangebot für einen kleineren Klarmobil Tarif, der im D1-Netz funkt, den es so günstig noch nie gab


500 MB ist ja schon einmal ganz ok (natürlich jetzt aber ohne LTE) und für viele wohl ausreichend, ebenso die 100 Freiminuten – falls man doch drüber kommen sollte, wird man zu fairen Prepaidpreisen von 0,09 € / min abgerechnet – also viel falsch kann man bei dem Angebot hier eigentlich nicht machen



723613.jpg


723613.jpg


? Tarifkonditionen Klarmobil Telekom Smartphone Flat 500


  • 100 Freiminuten in alle dt. Netze
  • 0,09 € / min ab der 101. Minute
  • 0,09 € / SMS
  • 500 MB bei 7 Mbit/s UMTS
  • 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 3,95 €, ab dem 25. Monat 9,95 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 0,00 €

723613.jpg


  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 3,95 € = 94,80 €

723613.jpg


>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT


723613.jpg


? Rufnummernportierung


Die Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die zu portierende Nummer auch von Klarmobil stammt.


Beste Kommentare

Gab bereits bessere Angebote. Ich habe vor ca. 2 Jahren eine Vertrag mit 100 Freiminuten & 100 Frei-SMS, aber leider nur 200MB, abgeschlossen, bezahle dafür aber nur 1,95€ pro Monat. Also Bestpreis ist relativ.

Genau den selben habe ich auch. Und da der jetzt ausläuft suche ich eine neue Mini-Alternative nicht von Klarmobil.
Man kann die Tarife schlecht miteinander vergleichen, denn hier hast du das 2,5 Fache an Datenvolumen und Telekom statt Vodafone

102 Kommentare

Gab bereits bessere Angebote. Ich habe vor ca. 2 Jahren eine Vertrag mit 100 Freiminuten & 100 Frei-SMS, aber leider nur 200MB, abgeschlossen, bezahle dafür aber nur 1,95€ pro Monat. Also Bestpreis ist relativ.

vor 2 jahren? 200 mb? sms? ernsthaft? natürlich ist bestpreis immer relativ. relativ zu dem, was man dafür bekommt. und zur zeit gibt es wohl nichts attraktiveres

Genau den selben habe ich auch. Und da der jetzt ausläuft suche ich eine neue Mini-Alternative nicht von Klarmobil.
Man kann die Tarife schlecht miteinander vergleichen, denn hier hast du das 2,5 Fache an Datenvolumen und Telekom statt Vodafone

Un_fass_bar

Gab bereits bessere Angebote. Ich habe vor ca. 2 Jahren eine Vertrag mit 100 Freiminuten & 100 Frei-SMS, aber leider nur 200MB, abgeschlossen, bezahle dafür aber nur 1,95€ pro Monat. Also Bestpreis ist relativ.


Ob 200 Mb inkl. 100 SMS für 1,95€ besser als 500Mb ohne SMS für 3,95€ sind, dürfte wohl eher eine persönliche Meinung sein.

Wie kommt Ihr mit 200-500 MB aus?
Und dann noch telefonieren - ich telefoniere richtig, richtig wenig - aber dennoch lohnt sich finanziell eine Flatrate ins Fest- und Mobilnetz für mich. Telefonieren kann man ja auch mit 9 C / min "endlos", es kostet nur einfach ab einer best. Minutenzahl mehr. Und dann ist da mit der Flatrate der ganze Druck von den Schultern weg. Keine Überraschungen mehr in der Telefonrechnung. Sicher lebt jeder ein anderes Leben, die eine ist Managerin und ständig unterwegs, der andere ist Stay-At-Home-Dad und pendelt zw. Kindergarten, Wohnung, Spielplatz und Supermarkt. Aber 100 Minuten ist doch einfach nichts.

Un_fass_bar

Gab bereits bessere Angebote. Ich habe vor ca. 2 Jahren eine Vertrag mit 100 Freiminuten & 100 Frei-SMS, aber leider nur 200MB, abgeschlossen, bezahle dafür aber nur 1,95€ pro Monat. Also Bestpreis ist relativ.



Eben... wie auch die Aussage zum Bestpreis.

Allein wegen dem Gesicht würde ich dort keinen Vertrag abschließen ...

Cold.

Das ist was für die Mutter (nachträgliches Geschenk zum Muttertag). Danke dir Che_Che!

Cridi

Genau den selben habe ich auch. Und da der jetzt ausläuft suche ich eine neue Mini-Alternative nicht von Klarmobil. Man kann die Tarife schlecht miteinander vergleichen, denn hier hast du das 2,5 Fache an Datenvolumen und Telekom statt Vodafone



Den Tarif habe ich auch (für mein 2t-Handy ) und er ist zu September bereits gekündigt. Die 200MB waren natürlich viel zu wenig...

Die Frage wäre, ob man nun auf diesen Tarif auch als Bestands-Kunde wechseln kann?



Das ist der Dank für die 9 Monatigen Torturen der Trächtigkeit, der kleine Klarmobil Tarif?!

Qipu nicht vergessen...

radarecho

Wie kommt Ihr mit 200-500 MB aus? Und dann noch telefonieren - ich telefoniere richtig, richtig wenig - aber dennoch lohnt sich finanziell eine Flatrate ins Fest- und Mobilnetz für mich. Telefonieren kann man ja auch mit 9 C / min "endlos", es kostet nur einfach ab einer best. Minutenzahl mehr. Und dann ist da mit der Flatrate der ganze Druck von den Schultern weg. Keine Überraschungen mehr in der Telefonrechnung. Sicher lebt jeder ein anderes Leben, die eine ist Managerin und ständig unterwegs, der andere ist Stay-At-Home-Dad und pendelt zw. Kindergarten, Wohnung, Spielplatz und Supermarkt. Aber 100 Minuten ist doch einfach nichts.



Telefonvertrag mit wenigen MB zum telefonieren für Wenigtelefonierer + weiterer Vertrag mit Datentarif inklusive mehrerer GB (bei mir 3GB) mit Cashback und Rabatten für unter 3€/Monat.

Wir wohnen hier in der Pampa, in allen Netzen mieser Empfang außer bei der Telekom, daher bin ich auf der Suche nach so einem Tarif.

Wie ist das technisch mit LTE? Bis vor kurzem gab es nur GPRS (effektiv nicht nutzbar, weil so langsam...), jetzt gibt es seit kurzem LTE. Das wäre ja in dem Tarif nicht inbegriffen. Heißt aber guter LTE-Empfang automatisch auch guter UMTS-Empfang (Speed wäre mir dicke ausreichend) oder falle ich dann wieder auf GPRS runter?

Kurzum - sendet ein LTE-Sendemast auch immer UMTS mit aus oder ist das nicht zwingend so?

UMTS
LOOOOOOOOOOOOOOL

COLD



Nein, dann bleibt es bei GPRS. Ist bei uns auch so. Neuer LTE-Mast, aber kein UMTS/3G möglich.

Sebbl

Kurzum - sendet ein LTE-Sendemast auch immer UMTS mit aus oder ist das nicht zwingend so?


Nein, tut er nicht:
[...]Weiter nördlich in Flörsbachtal gibt es kein UMTS-Signal. Dafür hat der Netzbetreiber hier LTE aufgebaut.[...]
Quelle: teltarif.de/lte…tml

Hab für die Mutter beim letzten Deal zugeschlagen. Fand ich besser. 200Freiminuten 100SMS und 400mb. 3.95€

hennermo

Das ist was für die Mutter (nachträgliches Geschenk zum Muttertag). Danke dir Che_Che!


vielleicht hat sie wenigstens in freuden empfangen ...

wie nehmt ihr denn hier qipu mit?
Finde den Tarif bei klarmobil direkt nicht

Un_fass_bar

Telefonvertrag mit wenigen MB zum telefonieren für Wenigtelefonierer + weiterer Vertrag mit Datentarif inklusive mehrerer GB (bei mir 3GB) mit Cashback und Rabatten für unter 3€/Monat.



das wäre doch mal einen eigenen deal wert, oder? und du hast dann ein dual-sim-handy?

stiegforge

wie nehmt ihr denn hier qipu mit?Finde den Tarif bei klarmobil direkt nicht


ist ja auch handyflash. dafür gibt es kein qipu.

Lässt sich nur im März aktivieren

stiegforge

wie nehmt ihr denn hier qipu mit?Finde den Tarif bei klarmobil direkt nicht



genau das dachte ich eben auch

kann man den Vertrag für August abschließen? oder ist der Start sofort? bzw. kann man den Start durch die Rufnummermitnahme nach hintern verzögern?

UMTS

leekigogo

kann man den Vertrag für August abschließen? oder ist der Start sofort? bzw. kann man den Start durch die Rufnummermitnahme nach hintern verzögern?



Ja, bis max. 123 Tage in die Zukunft bei Portierung zum Vertragsende.

romeomojo

UMTSLOOOOOOOOOOOOOOLCOLD


Rly? Bei LTE wäre das Datenvolumen in einer Minute weg...

geooorg

Die Frage wäre, ob man nun auf diesen Tarif auch als Bestands-Kunde wechseln kann?


Für Bestandskunden hat mir Klarmobil vor einer Woche maximal eine Reduktion auf 4,95 EUR pro Monat für den Tarif mit 300 MB im D1-Netz angeboten. Also 200 MB weniger als hier, aber darfür 1 Euro teurer.

romeomojo

UMTSLOOOOOOOOOOOOOOLCOLD



Toller Vorteil von UMTS lol
Dann lieber noch langsamer, damit das Datenvolumen noch länger reicht

geooorg

Die Frage wäre, ob man nun auf diesen Tarif auch als Bestands-Kunde wechseln kann?



Wen interessieren denn Bestandskunden? Mit Neukunden wird das Geschäft gemacht. Wer heutzutage länger als die Mindestvertragslaufzeit bei einem Anbieter bleibt, ist doch immer der Dumme und wird abgezockt. Wenn ich z. B. sehe, was mir o2 anbietet, damit ich bei denen bleibe, dann fühle ich mich einfach nur verarscht.

hakan_2

Hab für die Mutter beim letzten Deal zugeschlagen. Fand ich besser. 200Freiminuten 100SMS und 400mb. 3.95€



Ist aber ein anderes Netz (Vodafone) gewesen.

romeomojo

UMTSLOOOOOOOOOOOOOOLCOLD


Was soll denn LTE in dem Schrotttarif bringen sodass man es unbedingt haben muss?

Auf crash-tarife.de gibt es auch ein neues Angebot mit 1 GB (bis zu 28 Mbit/s) im Telekom D1 Netz:
Allnet-Flatrate (ohne SMS-Flat) und ohne LTE für nur 12,85 € pro Monat.

Zusätzlich gibt es 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme, sowie einmalig 20 € (gleicht sich wieder mit dem Startpaketpreis
in Höhe von 19,95 € aus).

Eine VIP Rufnummer kann man sich für einmalig 19,95 € aussuchen.

tbservers1

Was soll denn LTE in dem Schrotttarif bringen sodass man es unbedingt haben muss?



Ernste Frage? ->Empfang! Man kann sich zusätzlich in das LTE Netz einbuchen.

romeomojo

UMTSLOOOOOOOOOOOOOOLCOLD



Naja finde LTE sollte mittlerweile Standard sein. Selbst bei den aktuellen Simply-Tarifen ist es Standard.
Es ist nun mal deutlich schneller und schneller aktiv wenn man es einschaltet.

Un_fass_bar

Gab bereits bessere Angebote. Ich habe vor ca. 2 Jahren eine Vertrag mit 100 Freiminuten & 100 Frei-SMS, aber leider nur 200MB, abgeschlossen, bezahle dafür aber nur 1,95€ pro Monat. Also Bestpreis ist relativ.


Stell dir vor, ich habe sogar 500mb Datenvolumen und bezahle effektiv ~1€ pro Monat. Die Zeiten solcher günstigen Verträge sind vorbei.

Mercury_

Für Bestandskunden hat mir Klarmobil vor einer Woche maximal eine Reduktion auf 4,95 EUR pro Monat für den Tarif mit 300 MB im D1-Netz angeboten. Also 200 MB weniger als hier, aber darfür 1 Euro teurer.


Deshalb habe ich jetzt auch zu Otelo gewechselt und bezahle effektiv für 1 GB plus Allnet Flat (allerdings ohne LTE) effektiv unter 2 Euro...

Ich finde den Tarif gut.
Habe noch (schon gekündigt) 100min, 200MB, 3000SMS im D1 für 0,99 Euro, aber sowas gibt es wohl nicht mehr, - auch ohne SMS.

Ist dieser Tarif hier wirklich D1 und nicht D2?

Mercury_

Für Bestandskunden hat mir Klarmobil vor einer Woche maximal eine Reduktion auf 4,95 EUR pro Monat für den Tarif mit 300 MB im D1-Netz angeboten. Also 200 MB weniger als hier, aber darfür 1 Euro teurer.



Werde auch zu Otelo wechseln (Fan-Tarif) und dazu das LG G5 nehmen. Habe letzte Woche den Vergleich zwischen o2 LTE und Vodafone UMTS gemacht und es gibt keinen nennenswerten Unterschied in der Verfügbarkeit. Kommt natürlich darauf an, wo man wohnt und unterwegs ist.

Kommentar

romeomojo

UMTSLOOOOOOOOOOOOOOLCOLD



Naja finde LTE sollte mittlerweile Standard sein. Selbst bei den aktuellen Simply-Tarifen ist es Standard.
Es ist nun mal deutlich schneller und schneller aktiv wenn man es einschaltet.

joa, aber is ja auch nur o2

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1541680
    2. ! WINSIM NEWS - PREISERHÖHUNG FÜR BESTANDSKUNDEN !5091685
    3. Desura Key einlösen22
    4. Coca Cola Gewinnspiel Gutscheincodes zu verschenken11

    Weitere Diskussionen