Klassischer Esstisch aus Holz mit Holzbeinen

11
eingestellt am 7. Jan
Es klang so einfach, aber ist es offenbar nicht.
Aufgrund eines Umzugs suchen wir ein Esstisch, der vom Aufbau sehr simpel ist: Massivholzplatte (180cm lang, 90-100cm breit), Massivholzbeine am liebsten an den Ecken und einfach nur quadratisch senkrecht ohne Schnickschnack.
Leider gibt es auf der Suche stets Haken: Platte zu lang, Beine aus Metall, keine durchgehenden Lamellen, Tischzarge..
Vielleicht hat einer von euch einen Tipp wo man suchen muss?
Holzart wäre Favorit Wildeiche geölt, darf aber auch was anderes sein wenn es eher heller Holz ist.

Hier ein Bild einer schönen Platte, leider eben mit Metallgestell:


1513650.jpg



Und hier ein eigentlich passabler (vom Design), allerdings mit Zargen unter der Platte, was, wie ich finde, den Tisch schnell billig wirken lässt.


1513650.jpg



Ich weiß dass man sich sowas auch anfertigen lassen kann, da weiß man aber vorher nicht unbedingt wie es final im Gesamten wirkt und ist ja doch etwas teurer. Apropos: Budget ist erst mal nicht gesetzt, schließlich soll der Tisch eine Weile halten.

Würde mich für jeden Tipp freuen!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
moebelum.de/kat…lum

24589424-zWcDO.jpg

Seite 22, das Ding willst du.
Nimm ihn auf jeden Fall in 1m Breite, der zusätzliche Platz ist Gold wert.
Beine nimm die dicken (12x12), sonst ist er etwas wackelanfällig ohne Zarge.
Musst halt gucken, ob eine Filiale halbwegs in deiner Nähe ist.
11 Kommentare
Z.B.

tischfabrik24.de/ind…rge

Die Zargen sind konstruktionsbedingt. Steht im Link recht einfach beschrieben.
Ich selber habe einen schreinern lassen. Bei dem sind in das Holze Metallstangen eingelassen worden, bevor die Endbahnen angebracht wurden. Das ist die perfekte, unsichtbare Lösung, können aber nicht viele. Einfacher und günstiger sind die im Link erwähnten Unterkonstruktionen.
moebelum.de/kat…lum

24589424-zWcDO.jpg

Seite 22, das Ding willst du.
Nimm ihn auf jeden Fall in 1m Breite, der zusätzliche Platz ist Gold wert.
Beine nimm die dicken (12x12), sonst ist er etwas wackelanfällig ohne Zarge.
Musst halt gucken, ob eine Filiale halbwegs in deiner Nähe ist.
Kannst selbst machen und ist billiger
nomoney07.01.2020 19:17

Kannst selbst machen und ist billiger


Genau dafür zahlt man doch? Damit man es eben nicht selbst machen muss
Nabend,
ich hab mir meine Bude mit einem Esszimmer- und Couchtisch der Reihe "Rio Bonito" (Amazon Link) bestellt.
Für den Preis n massiven Tisch find ich top und die Qualität passt auch. Im Online-Shop vom Händler gibts die Teile auch nochmal 5€ günstiger als bei Amazon.

24591261-2oIZf.jpg
Bearbeitet von: "Croshk" 7. Jan
Wir haben einen vom Dänischen Bettenlager und sind damit sehr zufrieden. Die haben verschiedene Holztische...
therealpink07.01.2020 18:20

https://www.moebelum.de/katalog-moebelum[Bild] Seite 22, das Ding willst …https://www.moebelum.de/katalog-moebelum[Bild] Seite 22, das Ding willst du.Nimm ihn auf jeden Fall in 1m Breite, der zusätzliche Platz ist Gold wert.Beine nimm die dicken (12x12), sonst ist er etwas wackelanfällig ohne Zarge.Musst halt gucken, ob eine Filiale halbwegs in deiner Nähe ist.


40mm Plattenstärke, die Füsse in 120x120 und wie erwähnt 100cm Breite. Bis 240cm Länge ist so ein Tisch gut machbar, darüber wird es schwierig. Ist zu bekommen, wird aber sehr teuer.
Bearbeitet von: "tib" 8. Jan
therealpink07.01.2020 18:20

https://www.moebelum.de/katalog-moebelum[Bild] Seite 22, das Ding willst …https://www.moebelum.de/katalog-moebelum[Bild] Seite 22, das Ding willst du.Nimm ihn auf jeden Fall in 1m Breite, der zusätzliche Platz ist Gold wert.Beine nimm die dicken (12x12), sonst ist er etwas wackelanfällig ohne Zarge.Musst halt gucken, ob eine Filiale halbwegs in deiner Nähe ist.


Besten Dank!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler