Kleinanzeige für Feedback erstellen verstößt gegen die Regeln?

Servus,

kurze Frage an die Community.
Ich habe vorhin eine Kleinanzeige erstellt, um ein Feedback geben zu können und zu erhalten.

Ich habe ein Fire TV verkauft - lief größtenteils via PN ab. Allerdings ist aus diesem Thread ersichtlich, dass es 2 Interessenten gab und einer den Zuschlag erhalten hat.

mydealz.de/ges…e=1

Nun wollte ich fragen, warum meine Anzeige für das Feedback gelöscht wurde. Ich habe im Betreff etc. daraufhin gewiesen, dass sie für die Abgabe von Feedback erstellt wurde und finde auch keinen Punkt in den Regeln, der dagegen spricht.

mydealz.de/reg…gen

Weiterhin findet man oft Kleinanzeigen die ausschließlich für Feedback erstellt werden. Warum wurde also meine gelöscht?

Beste Grüße und einen gemütlichen Abend,
OoExTasYoO

Beliebteste Kommentare

hier wurde mal von oberster stelle gesagt, dass nachträgliche bewertungs-anzeigen nicht erlaubt sind. dass mal gelöscht wird mal nicht, sollte man nicht persönlich nehmen, wenn man weiss, wie die moderatoen hier arbeiten (oder eben auch nicht)

12 Kommentare

Das gleiche Problem/Frage stelle ich mich auch

Hab gestern das gleiche gemacht. Meine anzeige wurde auch gelöscht, natürlich ohne Begründung usw. Ist schon eiermäßig. Verstehe es auch nicht

hier wurde mal von oberster stelle gesagt, dass nachträgliche bewertungs-anzeigen nicht erlaubt sind. dass mal gelöscht wird mal nicht, sollte man nicht persönlich nehmen, wenn man weiss, wie die moderatoen hier arbeiten (oder eben auch nicht)

Falls das stimmt, kann das ein Admin / Moderator ja hier nochmal bestätigen und am besten in die Regeln mit aufnehmen. Dann bekommt man keine schlechte Laune, wenn die eigene Anzeige kommentarlos gelöscht wird.

Wenn gleich ein Mod vorbeikommt, dann wird er Dir bestimmt sagen, dass schon das Gesuch nach dem Fire TV in der falschen Kategorie eingestellt war
Das gehört hier wohl eher in die "Kleinanzeigen".
Und wenn es dort eingestellt worden wäre, dann könntet Ihr Euch jetzt auch Feedback geben (wenn ich es richtig sehe, dann konnte Dein Käufer aber selbst keine Kleinanzeige einstellen, weil er noch nicht mind. 100 Tage angemeldet ist/war)

Ich habe hier schon so teure Sachen gekauft, weil die irgendwo erwähnt wurden.

Hauptsache für irgendwelche 1 Euro Artikel und Codes ordentlich Bewertungen sammeln.

Moderator

Aufgrund der Transparenz ist der Verkauf nur in den Kleinanzeigen erlaubt. In den Kommentaren ist der Verkauf wie du ihn gemacht hast, nicht erlaubt. Die Bewertungen sind auch nur für Verkäufe in den Kleinanzeigen vorgesehen, da man dort den Handel, für den es die Bewertung gab, dann auch nachvollziehen kann. Also, lange Rede kurzer Sinn: keine Bewertung ohne Kleinanzeige.


Wahrscheinlich wegen dieser recht klaren Regel:
1.4 Angebote werden ausschließlich per Nachricht in der entsprechenden Kleinanzeige gemacht. Verkäufe per PN, Email oder sonstiges sind nicht erlaubt. Wir wollen, dass der Marktplatz transparent für alle bleibt.

Und wenn man was schon nur für ne Bewertung aufmacht, dann doch wenigstens nicht so offensichtlich.

Chayaen

Wahrscheinlich wegen dieser recht klaren Regel: 1.4 Angebote werden ausschließlich per Nachricht in der entsprechenden Kleinanzeige gemacht. Verkäufe per PN, Email oder sonstiges sind nicht erlaubt. Wir wollen, dass der Marktplatz transparent für alle bleibt.



Naja es wurde nach einem Fire TV gesucht. Ich hab meins "Angeboten" und man hat sich auf 67€ inkl. Versand geeinigt, was ich auch in die Anzeige für die Bewertung geschrieben hatte. Weiterhin hatte ich dort den Käufer "OpaKarlHeinz" benannt. Für mich ist das mehr als transparent.

Wie gesagt bin ich ja nun auch nicht der Einzige.

Klick
Klick
Klick

Aber nun gut, belassen wir es dabei.

Fuer dich is das transparent. So wars aber sicherlich nich in der kleinanzeige. Nich jeder will dann erstmal maydelaz durchstudieren.

Spucha

Wenn gleich ein Mod vorbeikommt, dann wird er Dir bestimmt sagen, dass schon das Gesuch nach dem Fire TV in der falschen Kategorie eingestellt war Das gehört hier wohl eher in die "Kleinanzeigen". Und wenn es dort eingestellt worden wäre, dann könntet Ihr Euch jetzt auch Feedback geben (wenn ich es richtig sehe, dann konnte Dein Käufer aber selbst keine Kleinanzeige einstellen, weil er noch nicht mind. 100 Tage angemeldet ist/war)



Hallo,

Ich hatte übrigens selbst ein Gesuch vor längerer Zeit aufgegeben (war für mich logischer als Klein Anzeige, da ich ein FireTV gesucht habe), allerdings habe ich darüber kein Angebot bekommen.

Kleinanzeigen kann ich durchaus erstellen und habe auch einige hochwertige Sachen zu günstigen Preisen darüber verkauft (LG Pad 8.3 und Nexus 5 zum Beispiel). Aber das Prinzip Bewertung ist nicht gerade trivial hier...

Mittlerweile verstehe ich, hätte heissen müssen: suche FireTV, biete Überweisung (ist das wirklich smarter als “Suche FireTV“?

Gruß,

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1112
    2. Jemand Erfahrung mit LEPIN ? (Lego Klons aus China)3069
    3. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW78
    4. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?56

    Weitere Diskussionen