Gepostet 28 August 2023

[Kleinanzeigen] Anfrage akzeptiert - Der Käufer nimmt die Bezahlung vor.

Hallo Schwarmintelligenz,

ich habe mal eine kleine Fragezum "Sicher Bezahlen" auf Ebay Kleinanzeigen. Eigentlichfinde ich der Service als Käufer recht angenehm, aber hier und dascheint er mir recht lückenhaft zu sein.

Ich habe nun denFall, dass ich eine Anfrage eines Käufers akzeptiert habe. Dieserhat jedoch seit über eine Woche den Artikel nicht bezahlt. Gibt esbei Kleinanzeigen keine Option den Verkauf abzubrechen oder einProblem zu melden? So wie es mir scheint - und sofern ich mich nichtdoof anstelle – stecke ich nun in einem Deadlock.

Weißjemand von euch, was man als Verkäufer hier tun kann?
Zusätzliche Info
Sag was dazu

10 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. ItRocks's Profilbild
    Gerade nachgeschaut: steht in deren Hilfebereich erklärt
  2. Carnologe's Profilbild
    Du brauchst eine neue Tastatur…deine Leertaste hat wohl Aussetzer
    Chuck_Norris's Profilbild
    Vielleicht wollte er sich von dem Verkauf eine Tastatur leisten? Wird wohl nichts.
  3. PlasmaBruzzler's Profilbild
    Den Kleinanzeigen-Support kontaktieren und/oder Hilfebereich lesen.
  4. jamann's Profilbild
    Erst mal das mydealz Deadlock verlassen.
  5. El_Pato's Profilbild
    Ich meine du kannst den Verkauf abbrechen. Es gibt aber auch einen Time out. Hatte ich alles mal auf den Seiten von Kleinanzeigen gelesen.
  6. HouseMD's Profilbild
    Ließt noch jemand mit? Gibt es bei "Sicher Bezahlen" die Möglichkeit, dass ich selbst ein Versandlabel kaufe und das nicht direkt vom Kaufpreis abgezogen wird? Ich habe immer so viele DHL Bonuspunkte übrig, kann meinen Versand-Bedarf vollständig darüber decken...
's Profilbild