Kleine Kameradrohne (mit HD) für den Urlaub

8
eingestellt am 9. Aug
Hallo zusammen,

für meinen in ein paar Wochen anstehenden Urlaub bin ich auf der Suche nach einer handlichen Drohne mit Kamera, gerne 720 oder 1080 Pixel. Die Drohne sollte gut zu verstauen sein und, da ich diese nicht oft verwenden werde, max. 50 € kosten.

freue mich auf eure Tipps und Erfahrungsberichte!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Für 50€ bekommst nicht mal eine ordentliche Actioncam.

Da kauf dir mal lieber einen extra langen Selfie Stick
8 Kommentare
Ich glaub für 50€ kriegst du nichts womit du ansatzweise Spaß haben könntest. Unterstes Limit sollten ~80-90€ für die Ryze Tello sein. Die ist für den Preis aber auch echt top!

Edit: Die Tello ist auch recht preisstabil, zur Not kannst du die also auch nach dem Urlaub easy wieder verkaufen
Bearbeitet von: "phips_1" 9. Aug
Für 50€ bekommst nicht mal eine ordentliche Actioncam.

Da kauf dir mal lieber einen extra langen Selfie Stick
Günstige Actioncam + Heliumballons kaufen, mehr geht nicht bei 50€.
Für 50 Euro würde ich lieber eine Drohne leihen.
okolyta09.08.2019 13:24

Für 50€ bekommst nicht mal eine ordentliche Actioncam. Da kauf dir mal li …Für 50€ bekommst nicht mal eine ordentliche Actioncam. Da kauf dir mal lieber einen extra langen Selfie Stick


Was ist denn ordentlich?
Unsere Apeman ist für unsere Zwecke „ordentlich“ genug und hat im Angebot 35 gekostet.
Preisleistung für Urlaubsspielereien (Wasser-/Erlebnisparks/Schnorcheln und co) definitiv top.

allerdings fürchte ich, dass die Vorredner recht haben bezüglich der Drohnen, da dabei noch mal andere physische Kräfte zu berücksichtigen sind
Muhdimaeh09.08.2019 16:12

Was ist denn ordentlich? Unsere Apeman ist für unsere Zwecke „ordentlich“ g …Was ist denn ordentlich? Unsere Apeman ist für unsere Zwecke „ordentlich“ genug und hat im Angebot 35 gekostet. Preisleistung für Urlaubsspielereien (Wasser-/Erlebnisparks/Schnorcheln und co) definitiv top.allerdings fürchte ich, dass die Vorredner recht haben bezüglich der Drohnen, da dabei noch mal andere physische Kräfte zu berücksichtigen sind


Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich habe auch eine China Cams getestet und fand die ordentlich, aber zum Bsp an meine Sony kamen die niemals ran.

Für mich sind Action Cams sowieso die Diashow von heute.
Habe das eine Weile auf dem Motorrad und im Urlaub probiert.

Wenn an sich nicht noch mit schneiden, vertonen usw auseinander setzt, ist es doch schnell langweilig.



Ein anderes Thema für den TE

Erstmal damit auseinander setzten, ob es im Urlaubsland überhaupt gestattet ist. Da haben viele schon ordentlich Ärger bekommen
okolyta09.08.2019 18:12

Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich habe auch eine China Cams …Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich habe auch eine China Cams getestet und fand die ordentlich, aber zum Bsp an meine Sony kamen die niemals ran. Für mich sind Action Cams sowieso die Diashow von heute. Habe das eine Weile auf dem Motorrad und im Urlaub probiert. Wenn an sich nicht noch mit schneiden, vertonen usw auseinander setzt, ist es doch schnell langweilig. Ein anderes Thema für den TEErstmal damit auseinander setzten, ob es im Urlaubsland überhaupt gestattet ist. Da haben viele schon ordentlich Ärger bekommen



Dem kann ich nur zustimmen
aber für Spielereien eben meiner Meinung nach vollkommen ausreichend - würden wir einen Sport ernsthaft/professionell betreiben würden wir sicher mehr in entsprechendes Equipment investieren.

letzteres ist ein sehr wichtiger/guter Einwand.
okolyta09.08.2019 18:12

Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich habe auch eine China Cams …Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich habe auch eine China Cams getestet und fand die ordentlich, aber zum Bsp an meine Sony kamen die niemals ran. Für mich sind Action Cams sowieso die Diashow von heute. Habe das eine Weile auf dem Motorrad und im Urlaub probiert. Wenn an sich nicht noch mit schneiden, vertonen usw auseinander setzt, ist es doch schnell langweilig. Ein anderes Thema für den TEErstmal damit auseinander setzten, ob es im Urlaubsland überhaupt gestattet ist. Da haben viele schon ordentlich Ärger bekommen


Danke, das werde ich auf jeden Fall prüfen.

Auch den Tipp mit der Actioncam finde ich super.- könnte ja ne Drohne nehmen, wo ich meine GoPro hinhängen kann
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen