Kleines Smarthome (preiswert) einrichten

9
eingestellt am 25. Jan
Hallo liebe Mitsparer!

Und zwar würde ich gerne bei mir in einem Raum das Licht smart steuern. Aktuell habe ich von Amazon den Echo Show 5.

Bisher sehe ich jedoch nur teures Zubehör dafür. Bei Phillips benötige ich dann den Hub, die Lampe und am besten wäre sogar noch der Schalter. Bei Amazon sind das dann 90€ im Bundle. Aber das kommt mir immer noch etwas viel vor. Selbst bei Aldi benötigt man für deren Smarthome-Steuerung ja deren, noch teureren, Hub.

Gibt es nicht direkt Lampen und den Schalter der mit dem Echo Show 5 arbeitet und über diesen sich steuern lässt, am besten auch per App? Klar, wenn ich den Hub und so von Phillips hole, kann ich danach alles einfach anbinden. Aber dann bin ich ja auch an Phillips gebunden und kann keinen anderen Hersteller nehmen.

Generell ist mir das ganze etwas too mutch mit den ganzen Möglichkeiten, daher bräuchte ich einmal euer Schwarmwissen bitte

Danke schon einmal!
Zusätzliche Info
Spartipps

Gruppen

9 Kommentare
Kannst auch Alexa Kompatible WLAN fähige Lampen kaufen, dann brauchste auch kein Hub und garnix.
Leon.Belmont26.01.2020 00:04

Kannst auch Alexa Kompatible WLAN fähige Lampen kaufen, dann brauchste …Kannst auch Alexa Kompatible WLAN fähige Lampen kaufen, dann brauchste auch kein Hub und garnix.


Welche wären das denn? Man findet sowas ja nicht so einfach. Amazon bewirbt ja nur Phillips
Moyin26.01.2020 00:07

Welche wären das denn? Man findet sowas ja nicht so einfach. Amazon …Welche wären das denn? Man findet sowas ja nicht so einfach. Amazon bewirbt ja nur Phillips


Quatsch, das hat mich keine 2 sek. gekostet diese Lampe bei Amazon zu finden, das schaffst du auch.
Leon.Belmont26.01.2020 00:08

Quatsch, das hat mich keine 2 sek. gekostet diese Lampe bei Amazon zu …Quatsch, das hat mich keine 2 sek. gekostet diese Lampe bei Amazon zu finden, das schaffst du auch.


Habe welche gefunden, so weit so gut. Aber mir fehlt der Lichtschalter Das ist mein Problem. Möchte nicht immer beim reinkommen dann das Handy rausholen oder Alex ansprechen
Leute gibt's...
Du hast es doch geschafft, hier "Alexa" + "Lichtschalter" einzugeben. Die Suchfunktion von Amazon ist dein Freund.
DA_HP26.01.2020 00:45

Leute gibt's... Du hast es doch geschafft, hier "Alexa" + …Leute gibt's... Du hast es doch geschafft, hier "Alexa" + "Lichtschalter" einzugeben. Die Suchfunktion von Amazon ist dein Freund.


Die sollen aber zusammen passen? Nicht jeder hat davon umfassendes Wissen und weiß sofort was zusammen passt und was nicht. Und zu bestellen und zurück zu senden möchte ich auch nicht solange es vermeidbar ist. Wer nur solche Kommentare abgibt kann's auch eigentlich direkt lassen
Moyin26.01.2020 00:49

Die sollen aber zusammen passen? Nicht jeder hat davon umfassendes Wissen …Die sollen aber zusammen passen? Nicht jeder hat davon umfassendes Wissen und weiß sofort was zusammen passt und was nicht. Und zu bestellen und zurück zu senden möchte ich auch nicht solange es vermeidbar ist. Wer nur solche Kommentare abgibt kann's auch eigentlich direkt lassen


Du willst dich nicht auf einen Hersteller festlegen aber es soll alles zusammenpassen?
Wie sollen wir denn wissen was für dich am besten geeignet ist?
Entweder solide Technik von Philips nehmen, oder unter Umständen etwas tüfteln, Geld sparen aber ggf. in Kauf nehmen, dass die App oder eine sonstige Funktion sich nicht exakt so verhält wie gewünscht. Am besten mal ein paar Bewertungen lesen, das hilft oft weiter.
Aber sorry, Angebote gibt's wirklich wie Sand am Meer und umfassendes Wissen ist da auch nicht nötig. Ein wenig ins Thema einlesen und ausprobieren, dann klappt das leichter als du denkst.
Wenn du kein Elektro-Laie bist, bau dir einen passenden Shelly hinter deinen Lichtschalter und schon geht alles was du möchtest. Schalten per App, Alexa und Lichtschalter und kein Hub nötig.
Voraussetzung ist natürlich, dass du einen Neutralleiter beim Lichtschalter hast.
Bearbeitet von: "MrNesbittOfHarlowNewTown" 26. Jan
Du scheinst ja wirklich keine Ahnung von dem Thema zu haben, dann hast du jetzt 2 Möglichkeiten: Zeit investieren in einlesen und tüfteln, das spart dir dann vermutlich Geld. Oder du kaufst alles von einem Anbieter, das einrichten geht dann problemlos und schnell, kostet aber in der Regel deutlich mehr.

Wenn du selber was tüfteln willst ,finde ich, wie oben schon geschrieben, die shellys sehr preiswert und gut. Gibt aber noch tausend andere Anbieter
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler