Gepostet 2 Mai 2023

Klimaanlage gesucht

Servus,

die Freundin wünscht sich für die Dachgeschosswohnung Kühlung im Sommer. Die Wohnung hat gesamt um die 120 m². Es gäbe einigermaßen mittig gelegen ein Dachfenster und meine Freundin hat von einem Bekannten gesagt bekommen dass die auch ein zentrales Fenster nutzen und so alles kühlen. Wäre Nordseite. Ein normales Fenster gäbe es im Wohnbereich, aber da ist das Schlafzimmer schon weit entfernt. PV-Anlage vorhanden.

Ich bin mir unsicher über das System (ein oder zwei Schläuche) und auf was sonst ggf. noch zu achten wäre.

Hat aktuell jemand einen Tip?

Fürs Fenster stelle ich mir sowas vor : ebay.de/itm…BwE


Den restlichen Spalt abdecken. Oder ist die Öffnung dafür zu klein und schlecht für die Anlage?




Danke!
Zusätzliche Info
Sag was dazu

17 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. therealpink's Profilbild
    Im Eigentum ausschließlich Split.
    Bei der Größe und auch Dachgeschoß auch technisch alternativlos.
    In dem Fall wird es eine Multisplit werden müssen.
    Wenn du keine zwei linken Hände hast und dich aufs Dach traust kannst das auch selbst machen.
    Ansonsten rechne mit ner niedrigen 5-stelligen Summe für den Kältetechniker inkl. langer Wartezeit. (bearbeitet)
  2. levces's Profilbild
    Bei 120qm und ner PV Anlage würde ich direkt zu einer richtigen Klimaanlage greifen.
    flatflo86's Profilbild
    Autor*in
    Danke, das sage ich eigentlich auch. Eigentlich...wir hoffen nächstes Jahr mit dem Bau unseres Eigenheimes starten zu können (also mindestens noch zwei Sommer in der jetzigen Wohung) und meine Freundin bildet sich das jetzt trotzdem ein. Ich hoffe du versteht das Dilemma.
  3. Targa1893's Profilbild
    Bei 120qm wirst du mit einer mobilen Anlage - ganz gleich, ob ein oder Zweischlauchsystem - nirgends hinkommen. Ich nutze so ein Gerät (12.000 BTU) im Schlafzimmer... 24m² mit 2,5m Deckenhöhe und da kämpft das Ding schon richtig.
    flatflo86's Profilbild
    Autor*in
    Danke dir. Mit sowas hab ich ja auch gerechnet. Wollte nur sicher gehen falls die Dame des Hauses genauer nachbohrt
  4. DeltaC's Profilbild
    Wenn ein Monogerät, dann 2-Schlauch.Auf Dauer wirst du damit aber nicht glücklich, die sind idR schon sehr laut.
    flatflo86's Profilbild
    Autor*in
    Ja, denke ich mir auch. Vor allem wenn´s ausgemacht wird Abends vorm Schlafen gehen ist es ja ruck zuck wieder warm. Also sollte es die Nacht ja durchlaufen!? Ansonsten hast du nen Tipp für ein Gerät und was ein passabler Preis wäre?
's Profilbild