Klimaanlagen

16
eingestellt am 30. Jun
Werden Deals zu Klimaanlagen (Splitgeräte) generell gelöscht? ... weil die Installation rechtlich nicht erlaubt ist - soweit ich weiß?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Nein, rechtlich nicht erlaubt. Hängt mit steuerlichen Gründen zusammen, erst wenn man verheiratet ist, darf man einen Antrag auf Genehmigung stellen. Stichwort: Ehegattensplitting, einfach googlen.
16 Kommentare
Warum sollten diese nicht erlaubt sein? Das Klimaanlagengesetz
Bearbeitet von: "caraoge" 30. Jun
Nein, rechtlich nicht erlaubt. Hängt mit steuerlichen Gründen zusammen, erst wenn man verheiratet ist, darf man einen Antrag auf Genehmigung stellen. Stichwort: Ehegattensplitting, einfach googlen.
Ihr seid soooo luschtig.
Die Installation muss ein Fachbetrieb vornehmen. Steht unter allen eBay-Angeboten. Versicherungsrechtlich nehme ich an.
Weiß es aber nicht genau, daher Frage ich.
Das liegt am mehr oder weniger umweltschädlichen Kältemittel in den Anlagen.
Gibt aber auch genug Anlagen mit Quick-Connect Leitungen, diese werden einfach gesteckt.
Kosten aber auch entsprechend mehr, man kann also die Installation vornehmen und die Kälteleitungen dann vom Profi machen lassen.
Hier wird imho nichts diesbezüglich gelöscht.
Basti.biz30.06.2020 22:04

Ihr seid soooo luschtig.Die Installation muss ein Fachbetrieb vornehmen. …Ihr seid soooo luschtig.Die Installation muss ein Fachbetrieb vornehmen. Steht unter allen eBay-Angeboten. Versicherungsrechtlich nehme ich an.Weiß es aber nicht genau, daher Frage ich.


Rechtlich ist nichts verboten...
caraoge30.06.2020 22:23

Rechtlich ist nichts verboten...


Doch ganz sicherlich, Grundlage ist die ChemKlimaschutzV, kein einfacher Handwerker hat was daran zu suchen.
Beim Brand oder Undichtigkeit zahlt keine Versicherung und bei Verletzungen bzw. Tod hat man noch mehr Probleme. Und ja Klimaanlagen brennen Recht häufig.
motorrad12330.06.2020 22:31

Doch ganz sicherlich, Grundlage ist die ChemKlimaschutzV, kein einfacher …Doch ganz sicherlich, Grundlage ist die ChemKlimaschutzV, kein einfacher Handwerker hat was daran zu suchen.Beim Brand oder Undichtigkeit zahlt keine Versicherung und bei Verletzungen bzw. Tod hat man noch mehr Probleme. Und ja Klimaanlagen brennen Recht häufig.


Trotzdem rechtlich nicht verboten oder irre ich mich?
AlCapone131230.06.2020 23:22

Trotzdem rechtlich nicht verboten oder irre ich mich?


Wenn du eine Sachkundebescheinigung hast wahrscheinlich nicht, nein.
motorrad12330.06.2020 22:31

Doch ganz sicherlich, Grundlage ist die ChemKlimaschutzV, kein einfacher …Doch ganz sicherlich, Grundlage ist die ChemKlimaschutzV, kein einfacher Handwerker hat was daran zu suchen.Beim Brand oder Undichtigkeit zahlt keine Versicherung und bei Verletzungen bzw. Tod hat man noch mehr Probleme. Und ja Klimaanlagen brennen Recht häufig.


.....und wenn das nun kein "einfacher Handwerker" macht?

Nebenbei zahlt auch eine Versicherung nicht, wenn ich selbst den Durchlauferhitzer tausche. Dennoch kann man doch Durchlauferhitzer im Baumarkt kaufen.
AlCapone131230.06.2020 23:22

Trotzdem rechtlich nicht verboten oder irre ich mich?


Doch, natürlich.
Das Freisetzen von Kältemittel, auch wenn es aus Unfähigkeit geschieht, ist zumindest in der Theorie mit ziemlich hohen Strafen belegt.
tomsan01.07.2020 09:18

.....und wenn das nun kein "einfacher Handwerker" macht? .....und wenn das nun kein "einfacher Handwerker" macht? Nebenbei zahlt auch eine Versicherung nicht, wenn ich selbst den Durchlauferhitzer tausche. Dennoch kann man doch Durchlauferhitzer im Baumarkt kaufen.


Darfst auch freie Waffen ab 18 kaufen, aber trotzdem nicht damit in der Öffentlichkeit rumballern.
Darfst auch Fassbier kaufen aber keine Schankwirtschaft ohne Schankgenehmigung aufmachen.
tomsan01.07.2020 09:18

.....und wenn das nun kein "einfacher Handwerker" macht? .....und wenn das nun kein "einfacher Handwerker" macht? Nebenbei zahlt auch eine Versicherung nicht, wenn ich selbst den Durchlauferhitzer tausche. Dennoch kann man doch Durchlauferhitzer im Baumarkt kaufen.


Ein einfacher Handwerker darf das Gerät festschrauben aber die Inbetriebnahme darf nur jemand mit dem Sachkundenachweis. Hat auch seine Berechtigung wenn man bedenkt das die CO2 äquivalente von Kältemittel sehr hoch ist und früher sehr viel Schlund getrieben wurde, siehe Ozonloch. Früher hat man einfach Kältemittel abgelassen in die Umwelt heute kostet es 50.000-500.000€ wenn man erwischt wird. Und hast du Mal geschaut wie viele gewerbliche im Baumarkt einkaufen? Sehr viele weil es einfacher ist als beim Fachhändler alles einzeln zu kaufen.
motorrad12301.07.2020 12:34

Ein einfacher Handwerker darf das Gerät festschrauben aber die …Ein einfacher Handwerker darf das Gerät festschrauben aber die Inbetriebnahme darf nur jemand mit dem Sachkundenachweis. Hat auch seine Berechtigung wenn man bedenkt das die CO2 äquivalente von Kältemittel sehr hoch ist und früher sehr viel Schlund getrieben wurde, siehe Ozonloch. Früher hat man einfach Kältemittel abgelassen in die Umwelt heute kostet es 50.000-500.000€ wenn man erwischt wird. Und hast du Mal geschaut wie viele gewerbliche im Baumarkt einkaufen? Sehr viele weil es einfacher ist als beim Fachhändler alles einzeln zu kaufen.


Jaja... mag ja nun alles sein.

Dennoch, warum sollte es "rechtlich verboten sein" hier auf einen Artikel hinzuweisen, der nur von einem Fachbetrieb installiert werden darf

Gab es nicht hier sogar mal Kampfhubschrauber-Dealz!? Irgendein russischer Millitärkram auf jeden Fall
tomsan01.07.2020 12:39

Jaja... mag ja nun alles sein. Dennoch, warum sollte es "rechtlich …Jaja... mag ja nun alles sein. Dennoch, warum sollte es "rechtlich verboten sein" hier auf einen Artikel hinzuweisen, der nur von einem Fachbetrieb installiert werden darf Gab es nicht hier sogar mal Kampfhubschrauber-Dealz!? Irgendein russischer Millitärkram auf jeden Fall:D


Das Posten, erfragen usw. ist natürlich nicht Verboten, man weiß ja nicht was die Person damit vorhat, daher kann es uns und auch dem Betreiber der Webseite wurscht sein, da er nicht in Haftung dafür genommen werden kann.
Theoretisch ist es war erlaubt und auch zumeist deutlich günstiger bis auf die Kältemittelbefüllung alles soweit möglich selbst zu machen, aber du wirst praktisch, wenn du nicht gerade einen privat kennst, keinen Kältetechniker finden der dir nur zum Befüllen vorbeikommt.

Das hängt einerseits mit den Margen und andererseits mit Haftungen zusammen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler