Abgelaufen

Knaller - externe 2,5" Festplatte Seagate FreeAgent Go 250GB für 39,50€ *UPDATE* 500GB für 49€

Admin 219
eingestellt am 24. Dez 2009

*UPDATE2* Die 500er Platte ist jetzt leider schon ausverkauft, die 250er ist noch verfügbar.


*UPDATE*


Ich hatte ja vorhin die 500GB Festplatte bei Amazon für 59€ erwähnt, aber für alle, die Dell noch nicht die Freundschaft gekündigt haben, gibt es noch ein deutlich besseres Angebot:



*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 18.12.09:

Bereits gestern hat mich Tivoli auf eine sehr günstiges Angebot für eine externe 2,5? Festplatte hingewiesen. Ich habe jedoch bisher gezögert, da es sich wieder einmal um ein Angebot bei Dell handelt und ich fürchtete, dass nach den vergangenen Aktionen bei Dell das Geschrei groß sein könnte. Diesmal handelt es sich jedoch sehr wahrscheinlich um keinen Preisfehler, sondern einfach um ein gutes vorweihnachtliches Angebot (wobei eine Lieferung noch vor Weihnachten wohl ausgeschlossen ist). In Kombination mit dem Dell Gutschein (NN13XX4TCZXR96) gibt es die Seagate FreeAgent Go 250GB für 39,54€ (Idealopreis: 60€).


[Fehlendes Bild]


Vom €/GB-Verhältnis her sind 500GB Festplatten zwar momentan attraktiver, aber wer den Speicherplatz nicht braucht und dafür lieber ein paar Euro spart, bekommt mit der Seagate FreeAgent Go die aktuell günstigste 2,5” Festplatte mit 250GB Kapazität. In den Testberichten bekommt die 250GB-Variante eine Durchschnittsnote von 2,0. Etwas aussagekräftiger sind vielleicht die Berichte zur 500er Version, wo es ebenfalls eine gute 2,1 gibt. Die Seagate gehört zwar nicht zu den allerschnellsten 2,5” Festplatten, kann jedoch mit ihrer Ausstattung (Backupprogramm, Y-Kabel zum Betrieb an Laptops, die zu wenig Strom liefern) und ihre geringe Geräuschentwicklung punkten. Die Kundenrezensionen bei Amazon fallen ebenfalls sehr gut aus (4,5 Sterne für die 250er, 4,5 für die 320er), wobei die 320 bei insgesamt 37 Rezensionen ganze 29x die volle Punktzahl bekommt.


Es handelt sich also um eine wirklich gute und schicke externe 2,5” Festplatte, die auch preislich auf jeden Fall überzeugen kann. Wer die Platte wirklich schnell braucht, sollte vielleicht lieber Abstand nehmen, da Dell in letzter Zeit ja auch öfter mit Lieferverzögerungen von sich Reden gemacht hat. Wem das egal ist und nicht unbedingt mehr Speicherplatz braucht, kann eigentlich relativ bedenkenlos zugreifen.

Zusätzliche Info
Diverses
219 Kommentare
Avatar
GelöschterUser2952

Danke fabian

Gebannt

Suche immernoch ne große Festplatte >=1TB (am liebsten mit eSata) für die Wii (USB Loader GX). Vielleicht hat ja jemand eine Idee?

Kann wirklich nur von DELL abraten!!!
Habe aber veruscht den Gutschein, den ich von meiner Stornierung noch übrig hatte zu verwenden - das geht leider nicht^^
An alle, die sich stress ersparen möchten: NICHT KAUFEN!

NIE WIEDER DELL!!!!!!!!!!

Avatar
Anonymer Benutzer

Was heißt "Geschrei wieder groß"? Dell hat durch die vorangegangenen Lockvogelangebote hinlänglich gezeigt, welches Rechts- und Kundenserviceverständnis dort vorherrscht.

"Dell" und "ein gutes [...] Angebot" sind inzwischen Gegensätze.

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Ich kann auch nur davon abraten!
Hing heute 30 Minuten in der Warteschleife um mein Geld wieder zu bekommen, weil die 500 GB Platte letzte Woche storniert wurde.
Nur Ärger mit dem Verein!

Ich schließe mich nur den Vorposter an NIE WIEDER DELL!!!
Ich hatte bei dem Vorherigem angebot. versucht festplatte zu erwäremn die haben eine kompletten monate nicht von sich hören lassen!! Was ich aber am unverschämtesten fand war das ich keinerlei antwort auf meine Email bekommen habe (3 stück!) Und letztenlich wurde meine bestellung storniert!
um das herrauszufinden habe ich 45 min in der Warteschlange gewartet (war gut konnte ich etwas aufräumen) .
ALSO ICH RATE JEDEM AB BEI DELL zu bestellen solange sich da nichts ändert und das wird sicherlich nicht innerhalb der nächsten 6 monate sein!
ALSO FINGER weg!
bin echt sau entäuscht das so eine "etablierte" Firma so mit den Kunden umspringt!

Ich würde jedem raten der Lust auf Stress, eine erbärmliche Hotline in der Slowakei oder seinem Geld gern hinterherrennt genau dieses Produkt zu kaufen.

Mal ehrlich, nach den letzten Aktionen hab ich echt keine Lust mehr auf Dell, ich hab jetzt noch einen Studio 17 am laufen, aber das wars endgültig.

Avatar
Anonymer Benutzer

Schade, aber das Weihnachtsbudget ist erschöpft. Nächstes Mal schlag ich zu! Hab übrigens gute Erfahrungen mit DELL gemacht

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Die 500GB Seagate Replica wurde doch ausgeliefert (bei mir zumindest), also nicht so auf DELL schimpfen

Hab gestern ein Paket vom Dell bekommen. Endlich. Bestellt war eigentlich die Seagate Replica 500GB für 52,56€ aus Deinem Tipp vom 23.Nov.

Die konnte aber zunächst nicht geliefert werden (7. Dez., dann 23. Feb), schließlich haben sie selber storniert. Und einen Gutschein-Code für eine Ersatzlieferung mitgeschickt.

Letztendlich ist es die Seagate FreeAgent Go 500GB für den gleichen Preis geworden (also die hier angesprochene). War ein ziemlicher Hickhack, bis die meine Vorauszahlung auf die Ersatzbestellung umgebucht haben (Kundendienst ist unterirdisch!!!).

Wie gesagt: Geliefert wurde dann gestern. Nettes Teil! Ob die mitgelieferte Software taugt, muss sich noch beweisen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Klar darf man aber auch schimpfen über DELL: Die grottenschlechte Online-Statusanzeige der Bestellungen ist nur noch peinlich für ein Unternehmen, das hauptsächlich im Internet verkauft.
Aber ich möchte auch eine Lanze brechen für DELL:
Der Gutschein gilt für die 500GB-Version! Nachdem meine Bestellung des letzten Dell-Angebots der Seagate-Festplatten storniert wurde, wurden Gutscheine versendet, mit denen man die gleiche Anzahl Seagate Freeagent Pro 500GB für den gleichen Preis (53€) bestellen kann. Finde ich mehr als fair!

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Also ich hatte auch bei der Aktion als es die 500GB Platte bei Dell gab eine bestellt.
Die Bestellung wurde storniert. Aber ein paar Tage später bekam ich ne Mail mit einem Gutscheincode und einem Link zu DIESER Free Agent Go, jedoch die 500er. Mit dem Gutschein konnte ich die dann für 52 Euro bestellen. Und gestern ist sie geliefert worden! Also wo ist das Problem?

Ich hatte noch nie Probleme mit Dell, Obwohl ich schon etliche Notebooks uns ZUbehör dort gekauft hab. Und der Service ist TOP!

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

HAHA schönes Angebot aber ein Haken mit drei Buchstaben:

DELL


NEVER AGAIN

lass mal lieber!
hab die go in der 500gb version mit dem gutschein (wurde mir als alternativprodukt für die replica aktion geschickt) für 53,- euro bestellt. auch diesmal wurde der liefertermin nach hinten geschoben. dell kann sich die platten in den hintern schieben.... wortspiel aufgefallen? ;-)

Also die 500GB Seagate Replica habe ich auch bekommen, und zwar nicht nur eine ;-) AUch kam die nicht wie zuerst ngekuendgt im Feb 2010 sondern schn vor 10 Tagen oder so.
Ich find DELL prima.

ich freu mich lieber auf meinen ipod...

cgi.ebay.de/ws/…c=1

ich hab auch beide bekommen.. die go und replica...

Gut, dass die Schule aus. Mit dem Artikel haben die Kiddies wieder eine Gelegenheit rumzuspamen...

Habe auch das Ersatzangebot mit dem Gutschein von Dell angenommen.Gestern wurden alle 3 500GB Platten der Freeagent Go Serie geliefert.Nach vorläufiger Enttäuschung doch noch ein happy end geworden. ;P

Sicher, dass ein Y-Kabel beiliegt?
Habe die 500GB Version, da ist ein einfaches, recht kurzes Kabel bei.

Ne, ne, lass mal… Ich habe mit DELL fertig. Es war meine schlimmste Erfahrung bei den Online-Shops. Wer sich Weihnachten und Silvester versauen will, der kann da ruhig bestellen. Ich gebe lieber mehr aus beim Amazon. Die haben es verdient.

Avatar
Anonymer Benutzer

Wenn jemand schnell seine Klamotten braucht, ist DELL mittlerweile nicht mehr zu empfehlen! Wenn man da bestellt, kriegt man erstmal einen Anversierten Liefertermin, dieser kann auch gerne mal in ein paar Monaten sein! Hallo?? Und wenn die gar kein Bock mehr haben, kriegt man ein Storno und fertig. Von dem Auftrags und Packet Tracking mal abgesehen, das ist absolut Grottenschlecht, peinlich DELL! Daran sieht man wohin überall sparen führt, vieles klappt nicht mehr, und die Kunden sind verprellt. Ich habe zwar auch meine 500gig Platte bekommen, aber wann? Nach über sechs Wochen. Da kann der Preis auch nicht alles glattbügeln.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Kann wirklich auch nur jedem von DELL abraten. Nach der Aktion mit " Logitech VX Nano + Laptop Rucksack + 2GB USB-Stick für 33€" vom 09. September 2009 habe ich erst gestern mein Geld wieder gesehen. In der Zwischenzeit habe ich 4 Telefonate und 3 Briefe (per Einschreiben) opfern müssen um zu beweisen, dass die noch mein Geld haben.... in solchen Fällen ärgert es mich keine Rechtsschutz zu haben.... Also VORSICHT im Umgang mit DELL.

Avatar
Anonymer Benutzer

War bei mir genauso, wie unten beschrieben, also alles gut bei Dell.



Hotzenplotz99: Also ich hatte auch bei der Aktion als es die 500GB Platte bei Dell gab eine bestellt.
Die Bestellung wurde storniert. Aber ein paar Tage später bekam ich ne Mail mit einem Gutscheincode und einem Link zu DIESER Free Agent Go, jedoch die 500er. Mit dem Gutschein konnte ich die dann für 52 Euro bestellen. Und gestern ist sie geliefert worden! Also wo ist das Problem?Ich hatte noch nie Probleme mit Dell, Obwohl ich schon etliche Notebooks uns ZUbehör dort gekauft hab. Und der Service ist TOP!

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Also ich hatte leider noch wenig Erfahrung mit Dell, dachte mir aber bei einem nur im Internet agierenden Unternehmen sollte alles wie gewohnt laufen. Aber leider bin ich mit meiner ersten Bestellung gleich in das hier oft erwähnte Service und Organisations Loch gestoßen. Ich hab vor ca.3 Wochen ein Windows 7 Family Pack für 146 € bestellt. Da die Emails bei den gmx standard einstellungen erstmal im Spam landeten hab ich nach einer Woche angerufen und gefragt wie den der Stand sei. Da sagte mir eine Frau mit akzent dass alles ok sei, kein Problem und sie schickt mir nochmal die Email mit der Bestellbestätigung, mit der ich auch den Status checken können.
Eine Woche drauf hab ich dann den Status geprüft, welcher aus unerklärlichen Gründen storniert wurde. Heute ruf ich an, dann sagt die Frau mir, dass sie die lieferung nicht erhalten haben und sie das Geld auszahlen können und dass sie mich zu ihrer Kollegin verbindet. Jetzt häng ich seit 50 Minuten in der Leitung zur Kollegin, ich hoffe nur dass ich das Geld überwiesen bekomme. Mit einem Gutschein für diesen Sauladen kann ich leider nichts anfangen.

Ich hab mich aber schon gefragt, ob das normal ist, dass man bei einer grundlosen Stornierung seinem Geld hinterher telefonieren muss und ob es bei einer Firma wie Dell überhaupt sein kann, dass ein Produkt bestellt werden kann, welches sie nicht besitzen bzw. nicht bekommen werden.

Wirklich traurig, kann man auf alle Fälle nur ABRATEN.

Gibt es in der lezten Zeit keine guten Festplattenangebote mehr?
Ein Angebot wie bei der Replica wär nicht schlecht (suche seit längerem ne 2.5" 500GB platte für meinen WDTV, hab leider die Replica aktion verpasst)

Kann mir jmd. sagen, ob man diese externe Festplatte auch problemlos für einen Mac einsetzen kann? vielen Dank :-)



ich: HAHA schönes Angebot aber ein Haken mit drei Buchstaben:DELLNEVER AGAIN



DELL hat 4 Buchstaben ;-)

Tatsu: Die 500GB Seagate Replica wurde doch ausgeliefert


Kann ich bestätigen, meine ist auch gestern angekommen.
Ist zwar gegenüber dem ersten Angebot mit Dockingstation eine Verschlechterung, aber für EUR 55 eine 500GB Platte in 2,5´´ ist schon ein klasse Geschäft.


Katja: Kann mir jmd. sagen, ob man diese externe Festplatte auch problemlos für einen Mac einsetzen kann? vielen Dank


klar... kannst nur keine windows-backup-software nutzen... aber dafür gibt es ja dann time-machine...

habe sowohl die replica, als auch die free-agent-go jeweils als 500gb version für 53€ bekommen... auch, wenn ich etwas warten musste.

bin jetzt nicht von dell überzeugt, aber solche preise sind nunmal meist ein glücksspiel.
Avatar
Anonymer Benutzer


ich: HAHA schönes Angebot aber ein Haken mit drei Buchstaben: DELL



LOL
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Sehr fein, dann lasst Ihr mal alle Eure Finger von den Dell Angeboten. So bleibt mehr für die anderen übrig und das Aufschrei danach hält sich in Grenzen!

Danke an die Nichtbesteller und Negativblicker die sich bei einem so offensichtlichen Preisfehler darüber wundern, dass es danach dann unter Umständen zu Problemen kommen kann.

mydealz und die echten zockerangebote sind halt manchmal wie glücksspiel. Wie du was verlässliches: geh zum laden um die ecke!

in diesem sinne!

happy ordering!

Eine WD My Passport oder eben eine Seagate FreeAgent Go mit 500GB sind doch eigentlich ideal. Stromversorgung über den USB-Port der Wii und man kriegt bei 500GB rund 250 Spiele drauf. Mehr gute Titel gibts für die Wii eh nicht ;). 2,5" 1TB Festplatten gibts aber auch von beiden Marken, aber die sind vom Preis/Leistung schlechter.



Wii: Suche immernoch ne große Festplatte >=1TB (am liebsten mit eSata) für die Wii (USB Loader GX). Vielleicht hat ja jemand eine Idee?

Gestern 2x die FreeAgentGo bekommen, trotz Lieferverschiebung.
Der Laden ist ein einziges Chaos, mal schauen wie lange die brauchen um mein Geld zurückzubuchen. Die AgentGo passt besser zum Mac Mini, daher gar nicht so schlecht der Tausch.

also ... ich habe nach der storno der replica auch die go 500 gestern bekommen.

das war nicht gereade das einfachste aber ohne große erwartungen und mit etwas geduld konnte ich mich schließlich auf eine top-schicke festplatte freuen! und das zu einem klasse preis! ich kann mich nicht beschweren...

ich würde eher diese hier käufen. nur kleinerlich teuer aber größerliche kapazität.

amazon.de/Wes…1-2

Hab gerade auch das "Ersatzangebot" von DELL genutzt und mir die FreeAgent Go 500GB für 53€ bestellt. Die gleiche Festplatte war heute auch im MediaMarkt Prospekt für 88€.

Ich hoffe dieses Mal gibt es nicht wieder so ein HickHack wie bei der Replica.

"DELL Studio 15" Notebooks haben übrigens zur Zeit eine Lieferzeit von 4 Wochen und mehr :-(

Geht mir genauso - hab die go 500 gestern bekommen. Optisch find ich sie sogar schöner als die replica.
Zahlung wird hoffentlich auch hinauen. Hab mit KK bezahlt. Finde auch, dass das Ersatzangebot mehr als fair von DELL war. Ich für meinen Teil kann also nichts schlechtes über DELL sagen...

einen so schlecht funktionierendes system und unterirdicher support wie bei dell hab ich noch nicht erlebt.
ich habe zwar die seagte replica festplatten erhalten, aber zu einen zeitpunkt zudem ich diese überhaupt nicht mehr haben wollte.
ich hatte 3 mal versucht per mail zu stornieren - ohne Erfolg. Heute kam eine antwort - nach über einem monat -, dass meine anfrage aus technischen gründen nicht bearbeitet werden könne...

nach dem erhalt der festpaltten hab ich bei dell angerufen. ich hatte dann nach 20min warteschleife eine unfreundliche hotline-tussi dran. hab der erzählt dass ich die festplatten gar nicht mehr haben wollte und widerrufen. mir wurde dann mitgeteilt, dass die festplatten abgeholt werden würden und ich eine mail mit abholtermin erhalten werde. hab dann eine woche gewartet, aber keine mail erhalten. vorgestern nochmal angerufen, hatte die gleiche tussi wieder dran. die konnte sich sogar noch an mich erinnern, mir aber nur mitteilen das es noch etwas dauern würde bis sie mir einen abholtermin mitteilen kann. heute hab ich dann endlich die mail bekommen das die pakete am montag abgeholt werden sollen.

mal sehn ob das stimmt und wie lange es dann noch dauert bis ich mein geld wieder bekomme.....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler