Abgelaufen

KNALLER - Vodafone Mobile Internet (5GB / 7,2Mbit/s oder 3GB / 21,6Mbit/s) jetzt mit 428€ Auszahlung - je nach Ausgangslage macht man sogar Gewinn *UPDATE*

795
eingestellt am 29. Aug 2013
Update 2

Inzwischen sind alle Anbieter auf 390€ runter. Was übrigens immer noch gut ist. Denkt bitte dadran, dass die Unterlagen unbedingt noch bis Ende des Monats beim Anbieter sein müssen, sonst kann das Angebot nicht geschaltet werden. Notfalls geht das auch per Email.


Update 1

Jetzt ist auch Handyflash auf 390€ runter. Talkthisway bietet immerhin noch 420€ (oder als 3GB-Version) an.


Ursprünglicher Artikel vom 21.08.2013:


Damit es nicht als UPDATE im alten Artikel untergeht, mache ich jetzt doch nochmal einen neuen Artikel. Zur Auswahl stehen 2 sehr ähnliche Tarife


  • Mobile Internet-Flatrate mit bis zu 7,2 Mbit/s
  • Datenvolumen: 5GB (danach Drosselung auf GPRS Geschwindigkeit)
  • 0,29€/min in alle Netze / 0,19€/SMS

oder


  • Mobile Internet-Flatrate mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Datenvolumen: 3GB (danach Drosselung auf GPRS Geschwindigkeit) – in den ersten 12 Monaten erhält man 4,5GB Datenvolumen
  • 0,29€/min in alle Netze / 0,19€/SMS

Dass der Tarif damit natürlich nicht unbedingt zum Telefonieren oder SMS-Schreiben gedacht ist, sollte klar sein. Es sei denn man trickst mit Callback-Diensten rum.


562205.jpg


Fixkosten


Für Privatkunden:


Weitere Rabatte werden von Handytick zwar nicht beworben, aber sie waren bis jetzt immer im Nachhinein buchbar. Eine Garantie bekommt ihr dadrauf aber natürlich nicht.


Junge Leute:


Junge Leute heißt bei Vodafone “Dieser Tarif gilt nur für alle 18-25 jährigen. Studenten, Schüler, Auszubildende, Wehr- oder Zivildienstleistende sogar bis 30 Jahre. Der Vodafone Jungendrabatt oder Studentenrabatt gilt nur einmal pro Person.”. Den selben Rabatt gibt es auch für Schwerbehinderte und gilt ab einem Behinderungsgrad von 50%. Beide Rabatte müsst ihr nach Abschluss des Vertrags beqeum über  den Vodafone Support nachbuchen (bei der 1212 anrufen und darauf hinweisen, dass man doch für den entsprechenden Rabatt qualifiziert sei).


  • 29,99€ Anschlussgebühr
  • 24 x 24,99€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 5€ monatliche Erstattung direkt durch Vodafone
  • – 24 x 5€ monatlicher junge Leute Rabatt
  • – 420€ einmalige Auszahlung (erfolgt durch Handytick nach ~8 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ===============================
  • Gesamtkosten über 2 Jahre: -30,25€
  • bei Handyflash nochmal 8€ besser -> -38,25€

Man würde also sogar mit Gewinn aus der Sache rauskommen.


Selbstständige und Gewerbetreibende:


Hierfür bucht man nach der Bestellung über die Vodafone-Hotline den zusätzlichen Selbständigenrabatt nach (Formular). Als Nachweis braucht ihr z.B. einen Handelsregister-Auszug, Gewerbeschein oder eine Bescheinigung vom Finanzamt z. B. über die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Das Nachbuchen hat bisher immer funktioniert.



Wahrscheinlich gibt es die 15% Rabatt sogar auf die 24,99€ und nicht wie von mir berechnet 19,99€, wodurch man monatlich nochmal 0,75€ pro Monat besser dastehen würde.


562205.jpg



Bequemlichkeit


Wer das Geld vorabüberweisen will, kann das bei Vodafone tun


Vodafone – Kontonummer: 2508000 – BLZ: 30070010 – Verwendungszweck: Rufnummer


Wie immer testet man das ganze aber erstmal mit 1-2€ und guckt dann ob es auf der nächsten Rechnung korrekt verbucht wurde.



Noch mehr sparen



Wer noch CallNow Guthaben unter Wert geschossen hat, kann die effektive monatliche Grundgebühr nochmal weiter drücken.


Wenn ihr eine original Vodafone Call Ya Karte habt, die ihr nicht mehr braucht, könnt ihr die Anschlussgebühr sparen, wenn ihr die Rufnummer in den Vertrag portiert. Dazu im Bestellverlauf Rufnummerportierung auswählen. Bei Vertragsabschluss wird die AG zwar angezeigt, soll aber angeblich nicht berechnet werden.


Noch ein kleiner Trick für das Angebot. Wenn ihr eine original Vodafone Call Ya Karte habt, die ihr nicht mehr braucht, könnt ihr die Anschlussgebühr sparen, wenn ihr die Rufnummer in den Vertrag portiert. Dazu im Bestellverlauf DC-Wechsel/Rufnummernmitnahme anklicken (Screenshot – beispielsweise für Handytick, geht aber auch bei Handyflash). Bei Vertragsabschluss wird die AG zwar angezeigt, soll aber angeblich nicht berechnet werden!


Diesen Teil bitte mit Vorsicht genießen und nur abschließen, falls ihr auch ohne den Rabatt leben könntet 


Ich weiß nicht, ob der Tarif Vodafone-Vorteils berechtigt ist, aber vermute es (5€ Rabatt pro Monat). Man kann somit mit eurem bestehenden Vodafone Red M Vertrag (wenn man denn einen hat) noch günstiger werden. Leider müssen beide Tarife (also auch euer alter) vorteilsberechtigt sein. Ob euer alter Tarif das ist, kann euch am besten die Vodafone Hotline beantworten (0172-1212). Der Rabatt gilt dann natürlich nur solang wie ihr beide Verträge habt. In den AGB heißt es inzwischen, dass der Vertrag mit der Buchung des Rabatts verlängert wird. Ich habe nochmal bei der Hotline nachgehakt und es ist so, dass der Vertrag verlängert wird auf den der Rabatt gebucht wird. In diesem Beispiel würde es bei einem Red M Vertrag (alt) und Mobile Internet (neu) auf den Mobile Internet gebucht werden und damit wäre es kein Problem. Achtet aber dadrauf, wenn ihr den Rabatt bucht.


562205.jpg


Kündigung


Die oben angegebenen Fixkosten stimmen natürlich nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Nach den 24 Monaten fallen wieder die ganz normalen monatlichen Grundgebühren an von 24,99€. Da gerade der Mobilfunk-Markt sich so schnell ändert wie kaum ein anderer, sollte man das durchaus auf dem Schirm haben. Die Kündigungsfrist liegt bei 3 Monaten, ihr könnt natürlich auch jeder Zeit vorher kündigen. Beispielsweise per FAX (das geht aktuell bei Aboalarm sogar kostenlos – später sonst auch wieder über Popfax) an 02102 – 98 65 75.


[Fehlendes Bild]


 

Zusätzliche Info
795 Kommentare

nett.

Mein damals für ~2 EUR/Monat abgeschlossener Vertrag endet im Februar 2014. Sollte man bei der komplett kostenlosen Variante jetzt wohl zuschlagen

Wie sieht das aus mit Rufnummermitnahme?
Und das ist richtig, dass es kein reiner Datentarif ist und ich damit auch telefonieren / SMS kann? (Ja ich bin ein vorsichtiger Mensch )

sehr geil, schade das ich noch ein jahr vergeben bin -.-

Kann ich dann nicht einfach mir irgendwo eine Vodafone Call Ya Karte günstig kaufen um die AG zu sparen?

@ Christian:
Ja, Du kannst damit telefonieren, aber willst Du Dir das bei den Preisen antun? Rufnummernmitnahme, sollte funktionieren - siehst du im Bestellvorgang.

@Lehas:
Ja, das sollte auch gehen.

Sehr Geiles Angebot

Die 15 % SoHo-Rabatt werden auf die 24,99 € berechnet. Ich habe so einen Vertrag (läuft zum Jahresende aus).



admin:
@ Christian:
Ja, Du kannst damit telefonieren, aber willst Du Dir das bei den Preisen antun? Rufnummernmitnahme, sollte funktionieren – siehst du im Bestellvorgang.



Danke für die Antwort!
Stimmt, aber das ein oder andere mal kommt man ja eventuell nicht drumrum ;-)
Das heißt ich muss erst meinen alten "Vertrag" kündigen und dann hoffen, dass das Angebot noch nicht weg ist richtig? ^^

Mag mir jemand sagen wie ich genau den Junge-Leute Rabatt erhalte? Wird danach während der Bestellung gefragt, oder wie läuft das?

"Auch diesen Rabatt müsst ihr nach Abschluss manuell über den Vodafone Support nachbuchen."

Also ganz normal abschließen und danach entweder per Telefon und auch per Fax beim Vodafone Support darauf hinweisen, dass man doch für den "junge Leute" Rabatt qualifiziert wäre.

@Torsten:
I know, aber Sicherheit ist die Mutter der ...

Kann ich den Vertrag mit meinem Galaxy Tab 10.1 als Student gut nutzen oder gibt's da irgendwo n Haken?

Der Haken ist, dass wenn man es vergisst zu kündigen 24,99€ pro Monat zahlt.



peter24111:
Mag mir jemand sagen wie ich genau den Junge-Leute Rabatt erhalte? Wird danach während der Bestellung gefragt, oder wie läuft das?

Einfach nach Erhalt der Sim Karte mit dieser die 1212 anrufen. Die Vodafone Hotline kann dir den Rabatt dann auf dein Vertrag buchen.

Schade das ich vor 4 Wochen noch mit der Auszahlung von ~356€ bei Preisboerse zugeschlagen hab.




admin:
“Auch diesen Rabatt müsst ihr nach Abschluss manuell überden Vodafone Support nachbuchen.”


Also ganz normal abschließen und danach entweder per Telefon und auch per Fax beim Vodafone Support darauf hinweisen, dass man doch für den “junge Leute” Rabatt qualifiziert wäre.

Danke Dachte der Teil gilt nur für den Schwerbehindertenrabatt.

Kann man den Vorteils-Rabatt auch mit einem anderen Rabatt, bspw junge Leute kombinieren?

Wie komme ich denn an den Junge Leute Rabatt mit so hoher Auszahlung? Mir wird auf der Website bei dem Rabatt nur 321€ als Auszahlung angezeigt.

Mies.

Erst vor einer Woche noch zu 355€ Auszahlung abgeschlossen.

Sim-Karte ist aktiviert, aber noch innerhalb der Widerrufsfrist. Kann man da noch was dreichseln? Eher nicht, oder?

eine frage zur rufnummerportierung/dc wechsel durch eine prepaid-karte um die anschlussgebühr zu sparen: was geschieht mit dem guthaben, falls guthaben auf der prepaid karte drauf ist?



Svenjoy:
Wie komme ich denn an den Junge Leute Rabatt mit so hoher Auszahlung? Mir wird auf der Website bei dem Rabatt nur 321€ als Auszahlung angezeigt.



Dann machst du irgendwas falsch, bei mir werden 420€ angezeigt
Avatar
Anonymer Benutzer


Lehas:
Kann ich dann nicht einfach mir irgendwo eine Vodafone Call Ya Karte günstig kaufen um die AG zu sparen?



Hier zum Beispiel:

callya-freikarte.de/cal…tml
Bearbeitet von: "" 9. Mär


loman:
eine frage zur rufnummerportierung/dc wechsel durch eine prepaid-karte um die anschlussgebühr zu sparen: was geschieht mit dem guthaben, falls guthaben auf der prepaid karte drauf ist?




das kannst du dir auf dein giro auscashen lassen. sind handyanbieter zu verpflichtet.

siehe hier:

Handelt es sich beim bisherigen Vertrag um einen Prepaidmodell, so muss neben der abzugebenden Verzichtserklärung auch der Betrag für die Rufnummernmitnahme als Guthaben auf dem Prepaidkonto vorhanden sein oder muss vor Vertragsende extra überwiesen oder aufgebucht (je nach Anbieter zwischen vorgegebenen 5 und 30 Euro) werden. Da die meisten Anbieter in ihren Verzichtserklärungen einbauen, dass der Anspruch auf Auszahlung des Restguthabens, welches nach Abzug des Portierungsentgelts vorhanden ist, verfällt, bietet sich hier eine Banküberweisung an. Da hierbei der Überweisungsbetrag exakt angegeben werden kann, bliebe somit kein Restguthaben übrig. Ebenfalls kann der Klausel widersprochen werden und durch Angabe der Bankdaten eine Auszahlung des Restguthabens eingefordert werden.

prepaid-wiki.de/ind…hme

@ Seneca:
Ist bei Handyverträgen extrem schwierig, speziell wenn man ihn schon genutzt hat. Würde ich nur machen, wenn es den Stress Wert ist.

Weiß jemand wie oft seitens Vodafone nach Studien- und Selbstständigen/Freiberufler-Nachweisen gefragt wird?

Meiner läuft noch bis Ende des Jahres aber ich glaub ich muss zuschlagen.

Danke.

Dass das stressig ist, wird wohl so sein. Dumm gelaufen.

Hier aber etwas anderslautendes:

jurablogs.com/de/…gen

Vielen Dank fürs reinstellen!

Was ich nicht ganz nachvollziehen kann in dem Artikel:

"Leider müssen beide Tarife (also auch euer alter) vorteilsberechtigt sein"

Ich habe bisher einen RED M Young tarif und würde auch einen Mobile Internet Young dazubuchen wollen, also beide wären vorteilsberechtigt, allerdings ist die Buchung eines Vodafone Young Tarifs nur 1x pro Person möglich?

Oder ist damit gemeint, dass man nicht 2x den mobile Young Tarif buchen kann?



che_che:
Weiß jemand wie oft seitens Vodafone nach Studien- und Selbstständigen/Freiberufler-Nachweisen gefragt wird?



Irgendein Wisch (z.B. ein Schreiben) vom Finanzamt reicht.

Bei der Bestellung wird ja auch nach der Vodafone-Kundennummer gefragt, sollte man bereits Kunde sein. Macht im Bezug auf den Jungen-Leute-Vorteil einen Unterschied, ob ich meine bestehende Kundennummer angebe? Sprich, schließt die Angabe bzw. Nichtangabe der Kundennummer den Vorteil aus?

Was heißt denn immer das "nur ein Junge-Leute Rabatt pro Kunde."?
Heißt das den Rabatt nur pro Vertrag (sprich Inet-Flat) oder kann ich den nicht mehr benutzen wenn ich bspw. nen Red-M schon über den Rabatt laufen lasse?

Du kriegst den Rabatt halt nur 1mal. Früher war es so, dass man den Junge Leute Rabatt auf einem Datenvertrag und einem Telefonvertrag haben durfte. Aber ich weiß nicht, ob das immer noch so ist.



zZz: das kannst du dir auf dein giro auscashen lassen. sind handyanbieter zu verpflichtet.

siehe hier:

Handelt es sich beim bisherigen Vertrag um einen Prepaidmodell, so muss neben der abzugebenden Verzichtserklärung auch der Betrag für die Rufnummernmitnahme als Guthaben auf dem Prepaidkonto vorhanden sein oder muss vor Vertragsende extra überwiesen oder aufgebucht (je nach Anbieter zwischen vorgegebenen 5 und 30 Euro) werden. Da die meisten Anbieter in ihren Verzichtserklärungen einbauen, dass der Anspruch auf Auszahlung des Restguthabens, welches nach Abzug des Portierungsentgelts vorhanden ist, verfällt, bietet sich hier eine Banküberweisung an. Da hierbei der Überweisungsbetrag exakt angegeben werden kann, bliebe somit kein Restguthaben übrig. Ebenfalls kann der Klausel widersprochen werden und durch Angabe der Bankdaten eine Auszahlung des Restguthabens eingefordert werden.

prepaid-wiki.de/ind…hme



danke für die schnelle antwort. ich habe nämlich überlegt mir vllt. hier eine kostenlose callya-karte zu bestellen, 15€ aufzuladen, 15€ geschenkt bekommen und mir beides auszahlen zu lassen und zusätzlich noch die ca. 30€ AG zu sparen. ist an meiner überlegung alles richtig?

freikarte.vodafone.de/web…tml

Kann einer das mit der Prepaidkarte um AG zu sparen erläutern? Wird das direkt bei der Anmelung angegeben oder wie läuft das ab?

@ loman:
Du vergisst, dass die Karte nicht rechtzeitig kommt. Der Versand der Call Ya Freikarten dauert gerne mal ne Woche und teilweise sogar länger. Bis dahin ist das Angebot leider schon lange weg (vermute ich zumindest).

@ userMeMe:
Ja, wenn man die Rufnummer von einer CallYa Karte mitnimmt, entfällt (durch einen "Fehler"?) die Anschlussgebühr



Seneca:
Danke.


Dass das stressig ist, wird wohl so sein. Dumm gelaufen.


Hier aber etwas anderslautendes:


jurablogs.com/de/…gen




hab ich mal gemacht, hab gute 6 monate auf mein geld gewartet.
die zahlreichen mails und anrufe möchte ich muss ich wohl nicht erwähnen

andere frage:
wie sieht es mit dem junge leute rabatt aus, wenn ich schon einen red m tarif mit rabatt habe?
hat jemand erfahrung damit?

@ volumaize:
Es ist genau wie namika oben geschrieben hat. Früher durfte man 1 x Daten, 1 x Sprache haben. Also würde es gehen. Inzwischen bekommt man von Vodafone leider keine eindeutigen Aussagen mehr dazu Deswegen schreibe ich immer sicherheitshalber im Artikel, dass man den Rabatt nur 1mal pro Person bekommt. Wenn Du ihn doch auf beiden Tarifen bekommen solltest, kann man sich freuen. Damit rechnen würde ich aber nicht.

Vielleicht melden sich ja noch welche aus den alten Aktionen, die bereits Erfahrungen gemacht haben.

Nungut, sie haben ja kein Geld von mir. Man bekommt ja eine Auszahlung

Ich denke er meint die abgebuchten monatlichen Gebühren ^^



namIKa: Irgendein Wisch (z.B. ein Schreiben) vom Finanzamt reicht.




Danke, das habe ich auch gelesen. Aber wird zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal ein aktueller Nachweis verlangt, weißt du das? Und wie sieht es bei Studenten aus, werden da nicht halbjährlich die Immatrikulationsbescheinigungen verlangt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler