Knifflig: Garantie für 1&1-Smartphone bei Wiederverkauf/Ebay-Kauf für Neu-Käufer

Hallo,

wie schaut es mit der Garantie für ein Smartphone aus, wenn ich dieses von einem 1&1-Kunden gebraucht kaufe und dieser mir auch die Rechnung/Lieferschein mit Kundennummer drauf schickt ?


Idealerweise meldet sich jemand mit Erfahrung !

Danke im Vorraus !

6 Kommentare

Wie seht ihr das ?

In dem oben geschilderten Fall wurde dem Kunden der Garantie-/Reparaturanspruch seitens HTC verwehrt mit dem Hinweis sich an den Vertragspartner (1&1) zu wenden.

Die Antwort von 1&1:
"... Da Sie kein 1&1 Kunde sind, wenden Sie sich bitte an den Hersteller des Gerätes. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir hierfür keinen Support leisten."

Vll. hilft dir das ja weiter.
1) frag-einen-anwalt.de/Gew…tml
2) frag-einen-anwalt.de/Gew…tml
Die Garantiebedingung des Herstellers sind ebenso wichtig. Bei der Garantie handelt es sich um eine freiwillige Leistung des Herstellers, die mit Bedingungen verbunden ist. Manche z.B. Corsair verweigern die Garantie wenn man nicht der Erstkäufer ist. Garantie != Gewährleistung. Bei der Gewährleistung wie im Link beschrieben, kann per Vertrag abgetreten werden. Hier liegt jedoch wieder ein Problem vor. Im Internet gibt es verschiedene Meinungen dazu, ob eine Verweigerung der Abtretung durch die AGB zulässig sind oder nicht. Wenn der Weiterverkäufer die Gewährleistung nicht ausdrücklich ausschließt, kann man sich an diesen Wenden. Zu dem Thema AGB Gewährleistungsabtretung gibt es sogar ein Urteil
3) it-recht-kanzlei.de/abt…tml

Cr4zyJ0k3r

Vll. hilft dir das ja weiter. 1) http://www.frag-einen-anwalt.de/Gewaehrleistung-bei-Weiterverkauf-__f80378.html 2) http://www.frag-einen-anwalt.de/Gewaehrleistung-wer-hat-Anspruch-__f27073.htmlDie Garantiebedingung des Herstellers sind ebenso wichtig. Bei der Garantie handelt es sich um eine freiwillige Leistung des Herstellers, die mit Bedingungen verbunden ist. Manche z.B. Corsair verweigern die Garantie wenn man nicht der Erstkäufer ist. Garantie != Gewährleistung. Bei der Gewährleistung wie im Link beschrieben, kann per Vertrag abgetreten werden. Hier liegt jedoch wieder ein Problem vor. Im Internet gibt es verschiedene Meinungen dazu, ob eine Verweigerung der Abtretung durch die AGB zulässig sind oder nicht. Wenn der Weiterverkäufer die Gewährleistung nicht ausdrücklich ausschließt, kann man sich an diesen Wenden. Zu dem Thema AGB Gewährleistungsabtretung gibt es sogar ein Urteil 3) http://www.it-recht-kanzlei.de/abtretungsklausel-agb.html



Danke !

Aber für mich ist das zuviel Hick-Hack.
Da hole ich mir lieber ein Vertragspartner-freies Gebrauchtgerät und habe diese Schererei nicht.

Cr4zyJ0k3r

Vll. hilft dir das ja weiter. 1) http://www.frag-einen-anwalt.de/Gewaehrleistung-bei-Weiterverkauf-__f80378.html 2) http://www.frag-einen-anwalt.de/Gewaehrleistung-wer-hat-Anspruch-__f27073.htmlDie Garantiebedingung des Herstellers sind ebenso wichtig. Bei der Garantie handelt es sich um eine freiwillige Leistung des Herstellers, die mit Bedingungen verbunden ist. Manche z.B. Corsair verweigern die Garantie wenn man nicht der Erstkäufer ist. Garantie != Gewährleistung. Bei der Gewährleistung wie im Link beschrieben, kann per Vertrag abgetreten werden. Hier liegt jedoch wieder ein Problem vor. Im Internet gibt es verschiedene Meinungen dazu, ob eine Verweigerung der Abtretung durch die AGB zulässig sind oder nicht. Wenn der Weiterverkäufer die Gewährleistung nicht ausdrücklich ausschließt, kann man sich an diesen Wenden. Zu dem Thema AGB Gewährleistungsabtretung gibt es sogar ein Urteil 3) http://www.it-recht-kanzlei.de/abtretungsklausel-agb.html

Kommt ja aufs gleiche raus. Also ob Vertragspartner z.B. 1&1 oder normaler Händler wie z.B. Mindfactory als Ausgangssituation. Beide stehen als Verkäufer gegenüber dem Weiterverkäufer da. Am besten wäre eigentlich Neukauf, dann bist auf der ganz sicheren Seite. Alles wo du der Dritte bist kann nach hinten losgehben, bzw. Scherereien verursachen.

chaxx9966

Manche z.B. Corsair verweigern die Garantie wenn man nicht der Erstkäufer ist.



Da muss ich was zu Corsair sagen: Ich habe ein kaputtes NT hingeschickt, was ich 4,5 Jahre vorher bei ebay gekauft habe. Genau das hatte ich auch angegeben. Hatte also keine Rechnung, und auch keinen Nachweis des Kaufs.
Und trotzdem habe ich anstandslos innerhalb von Tagen ein neues (besseres) Netzteil zugeschickt bekommen.
Auch was ich im Internet gelesen habe ist Corsair kulant. Aber das ist nur meine Einschätzung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zoxs Abzocke44
    2. Online Adventskalender - Gewinne1213
    3. [Simyo/Blau.de] Anrechnung von Startguthaben bei abgehender Rufnummernporti…33
    4. Krokojagd 2016109287

    Weitere Diskussionen