Komischer Anruf von Vodafone nach Kündigung Red M Vertrag

Hallo zusammen,

ich bin gerade etwas verwirrt. Ich habe mein Vodafone Red M Jungeleute Tarif gekündigt. Der Vertrag geht noch 10 Monate. Heute hat mich die Hotline bombardiert bis ich dann rangegagenen bin.

Daraufhin hat mich der Mitarbeiter gefragt warum ich gekündigt habe. Ich dann vorsichtshalber damit ich es nicht vergesse.

Jetzt kommts:

Der Mitarbeiter sagte dann: "ja schön das sie gekündigt haben, aber mit der Kündigung fallen Ihre Rabattierungen weg."

Laut Hotline würde es in de AGB's stehen und ich frühstens 5 Monate vorher Kündigen darf. Ich hätte es auf jedenfall mitgeteilt bekommen.

Ich hab jetzt den Mitarbeiter abgewimmelt und gesagt die sollen mir erst mal die AGB's schicken worin das steht und dann kann er nochmal anrufen.

Auf die schnelle habe ich nichts hierzu gefunden.

Kann das jemand bestätigen? Oder war das Bauernfängerrei?

Beliebteste Kommentare

Hey, GENAU das selbe Problem habe/hatte ich auch. Mein Vertrag läuft noch bis Januar 2015, habe aber bereits vor einem Monat gekündigt. Dann haben die mich mit Anrufen bombardiert (erst auf dem Handy und nachdem ich die Nummer dort gesperrt habe, dann auf dem Haustelefon). Ich wurde gefragt wieso ich kündige, geantwortet habe ich nicht. Darauf hat sie mir "gedroht", dass alle Rabattierungen sofort wegfallen. Nachdem ich der penetranten und offenbar ahnungslosen Dame am Telefon die juristische Sichtweise erklärt habe, wurde sie still und hat mir kurz darauf die Bestätigung per Mail gesandt. Ich habe ihr erklärt, dass ich 1. die AGB vor mir liegen hätte und dort nichts dergleichen steht, (stimmt wirklich!) 2. im Infodok zum RED M Tarif ebenso nichts steht,(stimmt ebenso) 3. selbst wenn so was in den AGB stehen würde, wäre es mMn unwirksam, da so eine Klausel den Kunden extrem benachteiligt und "überraschend" ist, 4. wenn sie die Rabattierungen entfernen, die bei Vertragsschluss Bestandteil wurden (ohne die Rabattierungen hätte ich den Vertrag nicht abgeschlossen!), werde ich von meinem Recht auf außerordentliche Kündigung gebrauch machen, da ich den Vertrag zum Preis X und nicht Y abgeschlossen habe. Die erste Rechnung war korrekt, die zweite dürfte in wenigen Tagen kommen.

34 Kommentare

Ich hatte etwas Ähnliches bei der BVG.
Da wären die Rabatte weggefallen, wenn ich VOR Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt hätte.
Das war dann also für mich eine Kosten-Nutzen-Rechnung und ich habe meinen Vertrag zum Laufzeitende gekündigt.

Komisch, mich fragt Vodafone immer, ob ich gegen 30 EUR zusätzlichen Rabatt meine Kündigung zurücknehme (DSL & Handy).
EDIT: Ich hab aber keinen RED M Vertrag.

looo

Komisch, mich fragt Vodafone immer, ob ich gegen 30 EUR zusätzlichen Rabatt meine Kündigung zurücknehme.



Mich wollen sie auch immer zurück und sind deswegen sehr entgegenkommend.

Ruf mal selber die Hotline an. Vielleicht hattest du nur einen Spinner dran, der um jeden Preis seine Prämie für die Rückgewinnung haben wollte.

doneone

Ich hatte etwas Ähnliches bei der BVG.Da wären die Rabatte weggefallen, wenn ich VOR Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt hätte.Das war dann also für mich eine Kosten-Nutzen-Rechnung und ich habe meinen Vertrag zum Laufzeitende gekündigt.



Ich glaube hier geht es aber darum, dass er die Kündigung "so früh" abgeschickt hat.
Kündigungszeitpunkt ist schon der Termin des Vertragende...also insg. 24 Monate

Du müsstest schon konkreter werden welche Rabatte du meinst.
Wenn du den Junge Leute-Rabatt oder den Online-Vorteil meinst, der fällt nicht weg bei einer Kündigung.
Anders sieht das mit "Treue-Vorteilen" aus: die können in der Tat gefallen, wenn du zum Beispiel 20€ monatliche Gutschrift auf die Rechnung direkt von der KRG nach Vertragsverlängerung bekommst.

das wäre schon frech, wenn man nicht zu früh kündigen dürfte, um seinen Rabatt nicht zu gefährden, zumal man den Vertag ja oftmals gerade wegen des Rabatts gewählt hat. Wenn man dann aber mit der Leistung unzufrieden ist, sollte man auch lange im Voraus kündigen dürfen.

Einige dubiose Strom/Gasversorger haben das doch auch mal versucht, indem die teils 25% Neukundenrabatte nur dann gewährt wurden, wenn man 1 Jahr Kunde war und auch im 1. Jahr nicht gekündigt hatte....was im Ergebnis auf eine mindestens 2jährige Vertragslaufzeit hinausgelaufen wäre.

Nur weil etwas in den AGB steht, heißt es nicht automatisch, dass es auch rechtens ist...

@krux,
die hotline meinte nur ihre rabatte. in dem augenblick hab ich nicht schnell genug geschaltet und gefragt welches von den vielen
treue kann es nicht sein weil es mein erster vertrag bei VF ist und noch nie verlängert wurde.

@murmel1
korrekt, ich will den vertrag nicht vorzeitig kündigen sonder zum abschluss der vertragslaufzeit.


@paslo wenn ich die hotline anrufe erzählt der mir jetzt wieder was anderes. deshalb schreibe ich die gleich an und hab es schwarz auf weiß. die antwort poste ich dann hier

Hey, GENAU das selbe Problem habe/hatte ich auch. Mein Vertrag läuft noch bis Januar 2015, habe aber bereits vor einem Monat gekündigt. Dann haben die mich mit Anrufen bombardiert (erst auf dem Handy und nachdem ich die Nummer dort gesperrt habe, dann auf dem Haustelefon). Ich wurde gefragt wieso ich kündige, geantwortet habe ich nicht. Darauf hat sie mir "gedroht", dass alle Rabattierungen sofort wegfallen. Nachdem ich der penetranten und offenbar ahnungslosen Dame am Telefon die juristische Sichtweise erklärt habe, wurde sie still und hat mir kurz darauf die Bestätigung per Mail gesandt. Ich habe ihr erklärt, dass ich 1. die AGB vor mir liegen hätte und dort nichts dergleichen steht, (stimmt wirklich!) 2. im Infodok zum RED M Tarif ebenso nichts steht,(stimmt ebenso) 3. selbst wenn so was in den AGB stehen würde, wäre es mMn unwirksam, da so eine Klausel den Kunden extrem benachteiligt und "überraschend" ist, 4. wenn sie die Rabattierungen entfernen, die bei Vertragsschluss Bestandteil wurden (ohne die Rabattierungen hätte ich den Vertrag nicht abgeschlossen!), werde ich von meinem Recht auf außerordentliche Kündigung gebrauch machen, da ich den Vertrag zum Preis X und nicht Y abgeschlossen habe. Die erste Rechnung war korrekt, die zweite dürfte in wenigen Tagen kommen.

Michael777

4. wenn sie die Rabattierungen entfernen, die bei Vertragsschluss Bestandteil wurden (ohne die Rabattierungen hätte ich den Vertrag nicht abgeschlossen!), werde ich von meinem Recht auf außerordentliche Kündigung gebrauch machen, da ich den Vertrag zum Preis X und nicht Y abgeschlossen habe. Die erste Rechnung war korrekt, die zweite dürfte in wenigen Tagen kommen.



Genau das sehe ich auch so.

Na ja ich sage mal so. Nur weil man vorher eine Kündigung zusendet, kommt man ja nicht vor den 24 Monaten raus. Also können die zunächst einmal, niemanden die Rabatte rausnehmen, da man ja erst für die Monate danach kündigt.

Nicht verarschen lassen! Denke sowas gibt es nicht. Die wollen nur, das man schiss bekommt

Hatte vor kurzem auch einen Anruf. Mein Vertrag läuft im Oktober aus. Da meinte der Typ am Telefon wieso, da meinte ich da mir das zu teuer ist und es günstigere Angebote gibt, danach meinte er. Dann gehen Sie dort hin, wir schenken Ihnen noch Blumen dazu Fand ich geil. Meinte alles klar, danke. Zweit Tage später war eine Dame von Vodafone von dran, die mich nochmals fragte wieso ich kündige und der hab ich das erzählt die hat sich dann entschuldigt und mir für die nächsten 5 Monate erstmal 5 Euro Rabatt angeboten

Also es kommt halt drauf an, wen man dran hat. Einfach auflegen und warten, die werden sich melden

Denke auch das ist nur Masche. Die Herrschaften von der Vertragsrückholung sind meist mit allen Wassern gewaschen.

Habe auch für den Juni den Vertrag gekündigt, besteht seit 13 Jahren, war noch von D2 Mannesmann. Seit einem Monat habe ich am Tag bis 15 Anrufe, gehen aber alle in die Blacklist.

Wenn ich so etwas mit meiner Nachbarin machen würde, säße ich in U-Haft. Einfach unverschämt, so ein respektloses Verhalten!

Finde ich scheiße so ein Verhalten. Manche kennen sich da bestimmt nicht aus und fallen darauf rein. Wäre für mich ein Grund, nach Vertragsende woandershin zu wechseln. Geht garnicht.

RubberDuck

Na ja ich sage mal so. Nur weil man vorher eine Kündigung zusendet, kommt man ja nicht vor den 24 Monaten raus. Also können die zunächst einmal, niemanden die Rabatte rausnehmen, da man ja erst für die Monate danach kündigt.Nicht verarschen lassen! Denke sowas gibt es nicht. Die wollen nur, das man schiss bekommt :DHatte vor kurzem auch einen Anruf. Mein Vertrag läuft im Oktober aus. Da meinte der Typ am Telefon wieso, da meinte ich da mir das zu teuer ist und es günstigere Angebote gibt, danach meinte er. Dann gehen Sie dort hin, wir schenken Ihnen noch Blumen dazu Fand ich geil. Meinte alles klar, danke. Zweit Tage später war eine Dame von Vodafone von dran, die mich nochmals fragte wieso ich kündige und der hab ich das erzählt die hat sich dann entschuldigt und mir für die nächsten 5 Monate erstmal 5 Euro Rabatt angeboten :DAlso es kommt halt drauf an, wen man dran hat. Einfach auflegen und warten, die werden sich melden





Ich gebe mir immer anfangs die Namen der Mitarbeiter (schlechte Erfahrungen gemacht - am Ende wusste keiner von was) und hätte denen dann gemeldet.

Ekelhaft wie versucht wird einen über den Tisch zu ziehen, danke fürs teilen, so ist man gewarnt...hab das Gefühl es gibt nur noch Verbrecherfirmen

Danke für die Info hier, hatte ein ähnliches Erlebnis mit der Vertragsverlängerung von Vodafone

Vodafone Mitarbeiter hat sich gemeldet und hat sich vielmals entschuldigt. Können es nicht nachvollziehen. Ich hab die nochmal dumm angefahren was das soll vom so einem grossen Unternehmen so aggressiv verarscht zu werden. Ich wollen mir es nochmal schriftlich schicken Das sich nichts ändert.

Die email ist auch schon da:

Guten Tag Herr NON, 

vielen Dank für unser freundliches Gespräch.
 

Für das Verhalten unseres Mitarbeiters entschuldigen wir uns bei Ihnen ausdrücklich.

Wir bestätigen Ihnen, dass die Kündigung Ihres Vertrages keine Auswirkungen auf Ihren Basispreis und die dazugehörigen Rabatte hat.

Ihr Vertrag bleibt wie bisher bestehen.

Eine schöne Woche für Sie!

 

Freundliche Grüße

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…813
    2. Welches China Android Autoradio47
    3. Gibt es eine Möglichkeit um Vodafone Netz zu testen??33
    4. Unterschied zwischen diesen beiden Samsung 40" Curved TV22

    Weitere Diskussionen