ABGELAUFEN

Kompakte Tablets - tatsächliche Bildschirmgröße Nexus 7 2013 und Xperia Z Ultra

Vorweg: Sorry Leute, für die ganze Fragen an euch. Aber hier im Forum sind echt kompetente und hilfbereite Leute präsent^^ Nun gut:

Ich schwank zurzeit zwischen 2 kompakten Tablets (eins davon ist ein Phablet). Und zwar zwischen dem Nexus 7 2013 32GB LTE und dem Sony Xperia Z Ultra 16GB LTE. Bei beiden sagt mir das kompakte Format zu. Wichtig find ich eine einigermaßen gute Kamera, die ist beim Z Ultra etwas besser, letzteres ist auch um einiges dünner als sein Kontrahent. Naja, ich hab die Details schon soweit miteinander verglichen, aber eine Frage konnten mir die ganzen Testberichte und mein Augenmaß nur bedingt sagen:

Wie groß ist der Unterschied zwischen den sichtbaren Bildschirmen beider Geräte? Kann mir das jemand in Centimetern beantworten? Oder aus Erfahrung einfach sagen? In Läden bin ich schon gegangen, aber keins hatte beide zum ansehen da, damit ich beide nebenander legen kann.. daher würd ich mir beide aufmalen auf Pappe (schon getan!), doch zusätzlich noch den "Bildschirm" reinzeichnen.
Auch noch gut, falls jemand beide Geräte besitzt oder mal testen konnte, welches Tablet fand er besser?

17 Kommentare

Bilder konnt ich genügend finden, aber nicht maßgenau die eigentliche Bildschirmgröße:
12.jpg

6.4" vs. 7"

Die Zahlen zu subtrahieren bzw. in cm umzurechnen solltest du schaffen. Die Frage ist eher, wie viel Rahmen um den Bildschirm herum ist.

DealBen

6.4" vs. 7"Die Zahlen zu subtrahieren bzw. in cm umzurechnen solltest du schaffen. Die Frage ist eher, wie viel Rahmen um den Bildschirm herum ist.



*korrektur* hatte dich glaub falsch verstanden. hat sich erledigt, weiter unten wurde mir geholfen

was sind denn Centimetern?
is das sowas wie Maut?

Inscreen sind mAn. Der größte dreck... Hatte ein nex7 und selbst nach einem jahr nutzung kam ich noch versehentlich drauf, und das als eigtl technik-versierter nutzer...

fpm1712

was sind denn Centimetern?is das sowas wie Maut?




was wilst du mir damit sagen?

annau

Inscreen sind mAn. Der größte dreck... Hatte ein nex7 und selbst nach einem jahr nutzung kam ich noch versehentlich drauf, und das als eigtl technik-versierter nutzer...



und was bedeutet das umgangssprachlich!? ^^ meinst, dass man manchmal ausversehen auf den tochscreen auf etwas tippt, obwohl man nur das tablet hält?

fpm1712

was sind denn Centimetern?is das sowas wie Maut?



das es das wort "Centimetern" laut Duden nicht gibt.

fpm1712

was sind denn Centimetern?is das sowas wie Maut?



hatte ich auch vorher schon so verstanden. ich find es aber überhaupt nicht schlimm, wenn man "solche" wörter falsch schreibt. genauso wie zurzeit / zur Zeit, und zwar / undzwar, paralell / parallel und so weiter. es ist ja nicht so, dass ich z.b. offensichtliches nicht korrekt geschrieben habe z.b. statt erdbeeren - ertbeeren etc... außerdem, was bringt mir eine 100% korrekte rechtschreibung hier im internet - in einen forum - wo man anonym ist ...?

fpm1712

was sind denn Centimetern?is das sowas wie Maut?



Ich glaube du hast es als noch nicht geblickt.
Zentimeter hat nichts mit Cents oder Euros zutun.

annau

Inscreen sind mAn. Der größte dreck... Hatte ein nex7 und selbst nach einem jahr nutzung kam ich noch versehentlich drauf, und das als eigtl technik-versierter nutzer...



yoa das wirkte sich bei mir so aus dass 1. gefühlt ein zentel des bildschirmes unnutzbar waren und 2. die tasten bei manchen anwendungen im weg waren - sei es fürs auge (film, foto gucken) oder für die finger - bsp du scrollst auf fb und kommst auf einen zurück oder home button und das fenster ist weg.

Bildschirm beim nexus: 9,43cm mal 15,08cm

Beim sony: 7,97cm mal 14,17cm

(Hab's selbst ausgerechnet, deswegen keine Gewähr, sollte aber passen )
Schätzungsweise immer schön zentriert. Also gesamt-länge Minus Bildschirm Seitenkante geteilt durch 2, ist dann der Abstand vom Rand zum Bildschirm.

40yapar

Inside-handy.deGidf.deSoviel Mühe darf man sich schon machen



inside-handy.de, dort steht es schwarz auf weiß! danke ich hab wohl auf den falschen seiten gesucht. (über google habe ich es nicht wirklich gefunden oder einfach ungeeignete suchbegriffe verwendet)

mynameisntearl

Bildschirm beim nexus: 9,43cm mal 15,08cmBeim sony: 7,97cm mal 14,17cm(Hab's selbst ausgerechnet, deswegen keine Gewähr, sollte aber passen )Schätzungsweise immer schön zentriert. Also gesamt-länge Minus Bildschirm Seitenkante geteilt durch 2, ist dann der Abstand vom Rand zum Bildschirm.



laut inside-handy:

sony xperia ultra: 79,7 x 141,7 mm
nexus 7: steht nicht da^^, nur die diagonale

deine angabe zum sony stimmt haargenau oO wie kann man denn sowas ausrechnen? dass zoll=bildschirmdiagonale ist, weiß ich. mit dem pythagorassatz? wenn c=bildschirmdiagonale (also zb. 6,4 zoll) ist und die anderen beiden seiten a und b, so könnten doch auch jeweils unterschiedliche a's und b's quadrat das c quadrat ergeben. ich steh wohl auf den schlauch. bzw. es fehlen einfach die seiten a und b und mit nur der seite c.. wie rechnet man das? ^^

mynameisntearl

Bildschirm beim nexus: 9,43cm mal 15,08cmBeim sony: 7,97cm mal 14,17cm(Hab's selbst ausgerechnet, deswegen keine Gewähr, sollte aber passen )Schätzungsweise immer schön zentriert. Also gesamt-länge Minus Bildschirm Seitenkante geteilt durch 2, ist dann der Abstand vom Rand zum Bildschirm.



Ganz genau, mit dem Satz des Pythagoras. Zusätzlich zur Hypotenuse (also die Diagonale) braucht man noch das Seiten-Verhältnis (leicht über die Pixelangabe zu berechnen).

Beim nexus 1920/1200 entsprechend also 8 zu 5. (16zu9 beim sony)
(Die eine Seite ist 8/5 mal länger als die andere)

Das ganze in den Phytagoras übertragen ergibt:
A=5*x B=8*x ,somit:

(5*x)^2 + (8*x)^2 = 17,78cm^2

Für x sollte dann 1,88 rauskommen, die dann wiederum jeweils mit 5(A) oder 8(B) multipliziert werden müssen. Je weniger gerundet, desto genauer

Es gibt mit Sicherheit elegantere Wege, aber so geht's auch. Mathe ist schon was schönes



mynameisntearl

Bildschirm beim nexus: 9,43cm mal 15,08cmBeim sony: 7,97cm mal 14,17cm(Hab's selbst ausgerechnet, deswegen keine Gewähr, sollte aber passen )Schätzungsweise immer schön zentriert. Also gesamt-länge Minus Bildschirm Seitenkante geteilt durch 2, ist dann der Abstand vom Rand zum Bildschirm.



danke, dass du mir das lang und breit erklärst, gefällt mir also über das seitenverhältnis hätte ich auch vorher so gedacht, aber da dacht ich "aber wie soll das gehen, wenn ich die gesamtmaße dafür nehme, der screen innen kann trotzdem ein anderes verhätnis als die gesamtmaße zueinander haben" auf die idee mit den pixeln kam ich nich! cool

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon startet Business-Angebot1011
    2. Krokojagd 201673145
    3. Krokojagd4152
    4. TV Kaufempfehlung58

    Weitere Diskussionen