Kompakter Staubsauger für Studentenwohnung

20
eingestellt am 4. Feb
Hallo,

ich suche für mein 20qm-Apartment nach einem Staubsauger, der sich ohne viel Platz wegzunehmen verstauen lässt. Damit sind denke ich mal Bodenstaubsauger eh raus.
Ich wollte erst den VonHaus 2in1 Sauger für 35€ nehmen: amazon.de/Von…h=1
Bin dann aber aufgrund der stark gemischten Bewertungen etwas misstrauish geworden.
Nach weiterer Suche bin ich auf den Kärcher VC5 Premium für 122€ gestoßen: rover.ebay.com/rov…957

Nun habe ich 2 Geräte aus recht unterschiedlichen Preisklassen, das 2. reizt das Budget auf jeden Fall komplett aus, aber „sieht“ hier jemand die Unterschiede die fast 100€ rechtfertigen?

Würde mich da über eine kurze Empfehlung/Beratung freuen falls sich jemand auskennt oder in einer ähnlichen Situation war
Zusätzliche Info
Diverses
20 Kommentare
Ein guten Kobold als Gebrauchtware
Swiffer Bodenwischer 9,49€ (und ein kleines für 1,99€)
Verfasser
JustDontAsk4. Feb

Swiffer Bodenwischer 9,49€ (und ein kleines für 1,99€)


Das Ding hab ich hier, fragte aber explizit nach einem Staubsauger
DerMyDealzer4. Feb

Das Ding hab ich hier, fragte aber explizit nach einem Staubsauger


Reicht dir das nicht? 20qm sind doch sicher ein Studentenwohnheim o.ä. - mal drüber nachgedacht, Staubsauger auszuleihen bzw. mit anderen zusammen einen anzuschaffen?
Ein Kärcher für 120€ ist bei 20qm im Wohnheim doch totaler overkill. Außerdem gibt's auch kompakte Bodenstaubsauger, die sich durchaus in einem Regalfach verstauen lassen.
auf Staubsaugen! wenn du ausziehst, fackel die Bude ab und fertig
ein 20m² Zimmer wird heutzutage schon Appartment genannt?
Verfasser
Burby1234. Feb

ein 20m² Zimmer wird heutzutage schon Appartment genannt?


Es ist ja auch kein 20m²-"Zimmer" sondern eine 1-Zimmer-Wohnung mit WC und Pantryküche und das ist im Wesentlichen der Unterschied eines Einzelzimmers zu einem Apartment, egal wie groß das jetzt ist.
Bearbeitet von: "DerMyDealzer" 5. Feb
Burby1234. Feb

ein 20m² Zimmer wird heutzutage schon Appartment genannt?


Das geht (und ging schon immer) nicht nach der Größe, sondern danach, dass das Ding eine eigenständige Wohnung ist, weil eigenes Bad + Küchenzeile vorhanden sind.
Staubsauger gibt’s bestimmt auch in der Kantine
Verfasser
tehq4. Feb

Reicht dir das nicht? 20qm sind doch sicher ein Studentenwohnheim o.ä. - …Reicht dir das nicht? 20qm sind doch sicher ein Studentenwohnheim o.ä. - mal drüber nachgedacht, Staubsauger auszuleihen bzw. mit anderen zusammen einen anzuschaffen? Ein Kärcher für 120€ ist bei 20qm im Wohnheim doch totaler overkill. Außerdem gibt's auch kompakte Bodenstaubsauger, die sich durchaus in einem Regalfach verstauen lassen.


Für ein paar Ecken ist das ziemlich unpraktisch mit einem Wischer, werde mal den Handstaubsauger bei Amazon ausprobieren. Gemeinsame Anschaffung ist keine schlechte Idee, hätte aber schon gerne etwas das mir immer zur Verfügung steht.

Zum Rest der Kommentare werde ich mich nicht weiter äußern, aber die Nummer hier hätte ich mir sparen können
Bearbeitet von: "DerMyDealzer" 5. Feb
@DerMyDealzer wie schauen denn die zu reinigen Oberflächen aus? Glatte Böden wie Laminat,PVC,.. ? Teppiche? Auslegeware? Fliesen?
Bearbeitet von: "Angelpimper" 5. Feb
Miele Staubsauger kann man mWn. immer blind kaufen.
Xoaomi Vacuum cleaner. Wenn zu teuer dann iLife A4. Bei 20m^2 perfekt.
Dibea C17, ist ein Dyson Klon. Da bekommt man für wenig Geld sehr viel Sauger.
eTC4. Feb

Ein guten Kobold als Gebrauchtware


ja, bei teppich.
enthusiastic5. Feb

Dibea C17, ist ein Dyson Klon. Da bekommt man für wenig Geld sehr viel …Dibea C17, ist ein Dyson Klon. Da bekommt man für wenig Geld sehr viel Sauger.


+1

Google China gadgets und Dibea C17... Weiss nicht warum die hier gesperrt sind
Kann den hier wärmstens empfehlen!

Hab ihn vor 2 Monaten bei eBay mit GS für weniger bekommen, der Preis ist aber auch so sehr heiß. Klein, kompakt verstaubar, sehr gute Saugleistung und meiner Meinung nach das beste was man für kleines Geld bekommen kann ohne lästiges importieren.
wohne genauso wie du (bei dir auch alles pvc boden ausser bad und kueche fliesen?) und staubsaugersharing wuerde fuer mich nicht in frage kommen, einfach weil man dann immer woanders nachfragen muss oder jmd anderes bei einem nachfragt - nein danke.

hatte einen dirt devil centrino den ich mal bei MM fuer ca 30 euro geschossen hab. also der nach fast 2 jahren kaputt ging habe ich den eingeschickt zu dirt devil und die haben mir einen dirt devil clean control geschickt als ersatzgeraet (neu).
dieser tut jetzt seit 3-4 jahren, wird woechentlich 2x genutzt um alles zu saugen (ist ja nicht viel) und hat kein verbrauchsmaterial (da beutellos). die saugkraft hat ueber jahre wohl nachgelassen, aber dennoch preistechnisch kaum zu unterbieten.

jedes halbe jahr mache ich den komplett auf und reinige alles (filter ausspuelen und trocknen).

also ich wuerde auf einen guenstigen deal warten und dann bei nem beutellosen sauger unter 50 euro zuschlagen.
Bearbeitet von: "J0rd4N" 5. Feb
Verfasser
@Angelpimper@J0rd4N Jap bei mir ist alles laminiert und im Bad gefliest, hab allerdings zusätzlich im Bad und Zimmer selbst Teppich liegen, das ist mit einem Staubwischer auch recht unpraktisch

Danke für die Tipps die jetzt noch gekommen sind, find den Dibea C17 ganz interessant aber da gehen die Meinungen auch stark auseinander zur tatsächlichen Saugleistung. Deals abwarten ist kein Problem so eilig hab ichs noch nicht
Bearbeitet von: "DerMyDealzer" 5. Feb
Dibea C17 ist ausreichend. In der höchsten Stufe saugt der ganz gut. Musst halt bedenken, dass der Akku nur 20 Minuten hält und du danach 4 Stunden laden musst. Aber für 20 m² müsste es reichen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen