Komplett-PC ohne Grafikkarte

4
eingestellt am 22. Feb 2021
Schönen guten Morgen zusammen,
vor ca. 2 Jahren wollte ich meinen alten Rechner aufrüsten. Gekommen bin ich damals nur bis zur Grafikkarte. (NVIDIA geforce gtx 1060 6GB)

Schon damals war das Dingen längst überholt und eigt. hätte ich mir auch zu dem Zeitpunkt, einfach ein komplett neues System holen sollen. Naja hätte hätte hätte...

Ich zähle mal die restliche Hardware auf.
ACHTUNG ab hier wirds nostalgisch bzw. für viele einfach nur "Facepalm". Übelster Bottleneck der seines Gleichen sucht.

Mainboard: MSI B75-MA-P45
Prozessor: Intel Core I5 3570
RAM: 16 GB DDR Ram
Festplatte: 1TB HDD
Netzteil: Chinaböller
Laufwerk: DVD Laufwerk/Brenner

Graka: Nvidia Geforce GTX 1060 6 GB ( ja ich weiß, auch alt, reicht aber für meine Verhältnisse bzw. ist die aktuelle Marktlage bescheiden)

Also was will der Typ jetzt überhaupt, wird sich der ein oder andere Fragen.
Ich wollte mal eure Meinung dazu hören, ob es sich lohnt so einen Komplett PC ohne Grafikkarte zu kaufen oder dann lieber doch die Grafikkarte noch einzeln zu veräussern und einen Komplett PC mit allem drum und dran zu kaufen.

Mein Budget liegt zwischen 600 bis 800 €
sowohl als wenn ich meine Karte behalte bzw.
ein Komplett System kaufen würde.

Ich weiß selbst, dass mein Rechner schon halber Sperrmüll ist aber fehlt mir hierbei das nötige Fachwissen um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wäre für jede Hilfe, Anregungen, Meinungen dankbar.

Gruß Mightyblood
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
4 Kommentare
Dein Kommentar