Gruppen
    ABGELAUFEN

    Komplett-PC unter 900 € - eure Empfehlung?

    Hallo,

    leider ist der PC meiner Tochter letztes Wochenende in Brand geraten (dieser entstand auf dem Motherboard direkt).

    Den Brand konnte sie zum Glück löschen und sie hat sich vom ersten Schock erholt.

    Auf keinen Fall möchte sie den PC, auch mit einem neuem Motherboard, mehr einschalten

    Heute hat sie mich gebeten, ob ich ihr weiterhelfen kann.

    Eine gute Grafikkarte sollte es sein, da sie neben Minecraft auch grafikintensive Games spielen möchte.

    Nun wende ich mich mit dieser Bitte an die Experten unter euch.


    Vorab eine Bitte:

    Es geht hier um eine Empfehlung zu einem Komplett-PC, eine individuelle Konfiguration ist mangels Fachwissen nicht möglich.


    Hier die Wünsche hinsichtlich der Ausstattung:

    - ab 4GB-Grafikkarte von Nvidia (ab 1000er-Version)
    - ab 8 GB Arbeitsspeicher
    - ab 128GB-SSD (kein must have, wäre aber nicht schlecht)
    - ab 1TB-Festplatte
    - inkl. Windows 10
    - Midi- besser Hightower
    - die üblichen Anschlüsse


    Nicht ganz unwichtig:


    Budget max. 900 € (gerne weniger, da meine Tochter Azubine ist).


    Welche Anbieter würdet ihr empfehlen?



    Sollten noch Details fehlen, beantworte ich sie gerne, sofern es mir möglich ist.

    Ich bedanke mich im Voraus für eure Empfehlungen.

    17 Kommentare

    Geizhals.

    für minecraft reicht ein intel core 2 duo mit integrierter Grafikeinheit...... je nachdem was genau sie zocken will und in welcher auflösung würd ich ne 1070 nehmen. dazu noch nen i5 6500 16gb ram ne 500gb ssd ne 1tb hdd und den restlichen kram halt. gibt sicher gute angebote.
    Bearbeitet von: "LukasMensch" 1. Mai

    wieso soviel ausgeben?

    amazon.de/dp/…B8H

    weitere auswahlmöglichkeiten!!!
    Bearbeitet von: "goldbull" 2. Mai

    Verfasser

    goldbullvor 9 m

    wieso soviel …wieso soviel ausgeben?https://www.amazon.de/dp/B01BMG20KI/ref=cm_sw_r_cp_api_mf7bzbKX4CB8Hweitere auswahlmöglichkeiten!!!


    Danke für deinen Tipp.

    Da scheitert es allerdings an der gewünschten Grafikkarte von Nvidia

    LukasMenschvor 55 m

    für minecraft reicht ein intel core 2 duo mit integrierter …für minecraft reicht ein intel core 2 duo mit integrierter Grafikeinheit...... je nachdem was genau sie zocken will und in welcher auflösung würd ich ne 1070 nehmen. dazu noch nen i5 6500 16gb ram ne 500gb ssd ne 1tb hdd und den restlichen kram halt. gibt sicher gute angebote.


    Minecraft ist eins der anspruchsvollsten Spiele was die Leistung angeht, vor allem wenn man dann noch ein paar Mods und Shader drauf packt, da kommen selbst die neusten und besten Rechner nicht mit. Da reicht sicher kein Dualcore mit Grafikeinheit.

    Ich würde echt empfehlen für 800,00€ einen PC über Mindfactory zusammenzustellen und im Notfall dann noch für 99,00€ zusammenbauen lassen. Wenn Interesse besteht, kann ich mal eine gute Kombination zusammenstellen.
    Bearbeitet von: "Credipede" 2. Mai

    Unbedingt auf ein vernünftiges Netzteil achten, dass es da nicht zu weiteren möglichen Defekten bei der Hardware kommt. Bei Komplett-PCs werden manchmal No-Name-Teile versteckt, wenn die gar nicht aufgelistet sind.
    PS: Zusammenbauen lassen oder selber zusammenbauen würde ich auch raten. Tipps wird es dafür genug im Internet geben
    Bearbeitet von: "FerdinandFuchs9" 2. Mai

    Ich werde dich jetzt nicht bekehren einen PC zusammen zu bauen - auch wenn es im zweifel günstiger ist. Schnapp dir stattdessen einen der PCs aus den "Dubaro" Deals, die hier immer wieder auftauchen und, zu recht, auch sehr heiß werden. Die Systeme sind gut konfiguriert und fair bepreist. Da kannst du nichts falsch machen.

    Zum Beispiel der hier: mydealz.de/dea…897


    Liegt auch genau im Budget Die einzelnen Komponenten kosten im Preisvergleich so ziemlich das gleiche. Zusätzlich bekommst du den Zusammenbau und Garantie, auf das System als ganzes, quasi geschenkt.
    Bearbeitet von: "lakai" 2. Mai

    goldbullvor 44 m

    wieso soviel …wieso soviel ausgeben?https://www.amazon.de/dp/B01BMG20KI/ref=cm_sw_r_cp_api_mf7bzbKX4CB8Hweitere auswahlmöglichkeiten!!!


    dat ding hat nicht mal ne Dedizierte Grafikkarte und dafür 600 Kröten, ganz schön Teuer :-O

    würde sowieso höchstens auch in dem Segment nur Ryzen nehmen, mehr Kerne und Threads, wovon man früher, oder später Profitieren wird.

    lakaivor 12 m

    Ich werde sich nicht bekehren einen PC zusammen zu bauen - auch wenn es im …Ich werde sich nicht bekehren einen PC zusammen zu bauen - auch wenn es im zweifel günstiger ist. Schnapp dir stattdessen einen der PCs aus den "Dubaro" Deals, die hier immer wieder auftauchen und, zu recht, auch sehr heiß werden. Die Systeme sind gut konfiguriert und fair bepreist. Da kannst du nichts falsch machen.Zum Beispiel der hier: https://www.mydealz.de/deals/gaming-pc-auf-ryzen-5-basis-konfigurierbar-amd-ryzen-5-1600-16gb-ram-240gb-ssd-rx-480-red-devil-mit-8gb-asrock-b350m-450w-cougar-gx-s-gold-be-quiet-pure-base-600-fur-899eur-dubaro-986897Liegt auch genau im Budget Die einzelnen Komponenten kosten im Preisvergleich so ziemlich das gleiche- und du bekommst den Zusammenbau und Garantie auf das System als ganzes quasi geschenkt.



    jup genau richtig, solide Fertig Rechner für ein Soliden Preis, mehr kann man nicht erwarten, auch wenn das OS fehlt, Kostet aber auch nur 45€ Extra.

    eTCvor 2 h, 15 m

    Geizhals.


    Selber

    Credipedevor 6 h, 22 m

    Ich würde echt empfehlen für 800,00€ einen PC über Mindfactory zusa …Ich würde echt empfehlen für 800,00€ einen PC über Mindfactory zusammenzustellen und im Notfall dann noch für 99,00€ zusammenbauen lassen. Wenn Interesse besteht, kann ich mal eine gute Kombination zusammenstellen.



    Hör auf Credipede.

    Bei dem Budget verbaut man dann auch eher keine Nvidia. Da nimmt man eine RX 480.


    Einfachheit halber, hier sind Beispiel-Wunschlisten von Computerbase.de - einmal Intel, einmal AMD.

    geizhals.de/?ca…906

    geizhals.de/?ca…074

    Das zusammen bauen lassen und glücklich sein.

    Habe vor ein paar Tagen für nen alten Clanmate von mir ne Budget-Combo klargemacht (GPU Subvendor & Nvidia ist ne persönliche, etwas teurere Präferenz, ansonsten ist das so ziemlich gut vom Budget her):

    maio290.de/exa…pdf

    Bei 800 € kannste aber ggf. mit der CPU auf jeden Fall nach oben gehen (i5, i7) oder halt nen Ryzen und an der GPU evtl. auch noch schrauben, die SSD weglassen etc. pp.

    Kommt auch drauf an, wie sie grafikintensive Games definiert - davon hängt dann doch bisschen was ab.
    Bearbeitet von: "Mario" 2. Mai

    Die 850€ Zusammenstellung von Computerbase ist solide. Persönlich bevorzuge ich die AMD Ryzen Konfiguration.
    computerbase.de/for…394
    Ggf. die SSD etwas kleiner wählen und dann den Zusammenbau für 100€ dazu buchen um auf unter 900€ zu kommen.

    Shitzyvor 1 h, 6 m

    Die 850€ Zusammenstellung von Computerbase ist solide. Persönlich be …Die 850€ Zusammenstellung von Computerbase ist solide. Persönlich bevorzuge ich die AMD Ryzen Konfiguration.https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394Ggf. die SSD etwas kleiner wählen und dann den Zusammenbau für 100€ dazu buchen um auf unter 900€ zu kommen.


    Die 850€-Zusammenstellung mit Ryzen finde ich auch super. Das Problem ist, dass es dann mit externem Zusammenbau mehr als 900€ kosten wird. Mindfactory ist beim Zusammenbau echt nicht günstig.

    Verfasser

    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten.

    Hinsichtlich der Grafikkarte habe ich nachgefragt, um welche Spiele es denn in erster Linie geht.

    Es sind

    Armageddon 3
    GTA 5
    Saints row 4

    Letzteres zwar nicht so grafikintensiv, aber bei diesem Spiel ging ihr PC schon mal in die Knie.

    Vielleicht hilft euch das hinsichtlich der passenden Grafikkarte weiter.

    Ich habe nebenher gelesen, dass der AMD-Chip nicht so optimal für Gamer-PC's sein soll.

    J_Rvor 4 h, 53 m

    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten.Hinsichtlich der Grafikkarte …Erst einmal vielen Dank für eure Antworten.Hinsichtlich der Grafikkarte habe ich nachgefragt, um welche Spiele es denn in erster Linie geht.Es sindArmageddon 3GTA 5Saints row 4Letzteres zwar nicht so grafikintensiv, aber bei diesem Spiel ging ihr PC schon mal in die Knie.Vielleicht hilft euch das hinsichtlich der passenden Grafikkarte weiter.Ich habe nebenher gelesen, dass der AMD-Chip nicht so optimal für Gamer-PC's sein soll.


    Die Probleme scheinen nur mit Nvidia-Grafikkarten und DirectX 12 in der Form aufzutreten. Nvidia und DirectX 12 sind aber auch unter Intel keine Freunde. Von der Preis/Leistung ist aktuell Ryzen 5 und RX580 eine sehr gute Kombi.
    Persönlich würde ich keinen Core i5 mehr wollen, wenn man vorher einen Core i7 gewohnt ist. Ist ähnlich mit einer SSD, wenn man eine HDD gewohnt ist, dann kommt man auch super ohne SSD aus.

    Gibt wieder ein Angebot von Dubaro. Meiner Meinung nach wieder ne nette Kombo, diesmal mit ner Gtx 1060: mydealz.de/dea…364
    Bearbeitet von: "lakai" 3. Mai
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Xiaomi Air Keyboard-Layout917
      2. [Lebenshilfe Unitymedia]33
      3. Iphone 6s -> kein Netz78
      4. Paypal - Zahlen nach 14 Tagen - Händlerliste1319

      Weitere Diskussionen