Komplettversorgung mit Telefon, Internet und TV

Erst mal, ich hoffe, ich bin bei Diverses richtig

Nun zu meinem Anliegen.

Habe seit Jahren Internet, TV und Handy von verschiedenen Anbietern und möchte das ganze jetzt verschlanken, wobei ich mir auch eine geringere Grundgebühr erhoffe..

Was brauche ich
- (HD)TV an 3(!) Fernsehern (hier fällt glaube ich Vodafone schon raus, da kann man HD nur an 1 TV schauen?!)
- Min. 50.000 DSL, besser 100.000
- Handyvertrag mit Allnetflat/SMS - Flat und min. 2 GB Daten, super wäre hier noch inkludiertes Deezer/Spotify/etc.
- Handyvertrag für das Zweithandy, genau wie oben, nur reichen hier 1 GB Daten und Spotify/Deezer ist nicht notwendig

Brauche also ingesamt 4 Verträge, einen für Internet, einen für TV, und zwei Handyverträge.

Bevor ich jetzt stundenlang durch die Gegend telefoniere, was meint ihr, wie ich am günstigsten wegkomme, einfach bei der Telekom Magenta 1? Oder doch wieder alles auf verschiedene Anbieter aufsplitten?
Irgendwelche Tipps oder Anregungen?

Falls das von Belang ist, ich bin selbständig und noch Student, kann also sowohl nen Studenten - als auch nen Business - Rabatt in Anspruch nehmen.

8 Kommentare

DSL bin ich bei o2 (VDSL Young) - DSL 50000 mit 300 GB im Monat (Fair Use, und ja, das ist wirklich fair)
Du wirst erst gedrosselt, wenn du in 3 Monaten hintereinander (zumindest habe ich das so verstanden) mehr als 300 GB verbrauchst.

Aber wenn du Fernsehen brauchst, denke ich, dass Kabel Deutschland / Unitymedia / whatever eher etwas für dich wäre.

unitymedia.de/pri…te/
kabeldeutschland.de/kom…te/

o2 mit seiner "Fair- Use" ist einfach nur ein Weg, mehr Geld in die klammen Kassen zu spülen.
Mal im Ernst, 300GB und gleichzeitig soll man am besten alles nur noch streamen...
Aber gut, wer das schluckt, aber bei Telekom den Aufschrei gab...
Bei Kabel Deutschland ja p2p Traffic ab 10GB gedrosselt. Muss man halt drauf achten, welche Anwendungsgebiete man abdecken will.

Am billigsten ist wahrscheinlich alles getrennt. Am einfachsten Kabel D/ VF.

Ich würde dir wie Mario erst mal empfehlen zu schauen, ob es einen Kabelanbieter bei dir gibt. Bei diesen gibt es meistens recht unkompliziert alles aus einer Hand. Generell wirst du aber um eine intensive Suche nicht herum kommen. Die Aufteilung auf verschiedene Anbieter jst meiner Erfahrung nach günstiger, Die "Eierlegende Wollmilchsau" ist schwer zu finden. Die Telekom hat mit den neuen Magenta-Tarifen zwar einen Schritt in die richtige Richtung gemacht, sind preislich aber etwas über's Ziel hinaus geschossen.

Kabelanbieter gibt es bei mir nicht, das hätte ich dazusagen müssen, sorry!

So bin ich ja quasi an Entertain gebunden...

Danke schon mal für die Kommentare!

So bin ich ja quasi an Entertain gebunden...

Und Sat? Wenn man die Möglichkeit hat, hat man nach wie vor grundgebührenfrei alles in HD, was man haben möchte.

(HD)TV an 3(!) Fernsehern (hier fällt glaube ich Vodafone schon raus

Ich habe mir vor Kurzem auch was zu Vodafone-TV durchgelesen. VDSL und Vodafone TV funktioniert nahezu nirgends, da deren VDSL über die Telekom geschaltet wird und dann kein Vodafone TV geht; es geht nur, wenn Vodafone VDSL selbst schaltet und das passiert wahrscheinlich nicht mal in 500k Haushalten in Deutschland. Demnach schauen (fast) alle Vodafone-TV-Kunden in HD über ADSL2+.
forum.vodafone.de/t5/…019

Wie das mit Kabel aussieht, weiß ich nicht (aber das geht bei dir ja eh nicht). Wenn HDTV über VDSL geschaut werden soll, bleiben dir wohl nur die Telekom; 1und1 hat Telekom-Entertain vor Kurzem auch eingeführt.



1und1: teltarif.de/1un…tml
Und bei der Telekom ist HD nun wohl Standardausstattung: stadt-bremerhaven.de/deu…et/

High Definition ist der neue Standard und gehört ab sofort zur Serienausstattung: Zum derzeitigen Aktionspreis von 39,95 Euro im Monat sind bei Entertain ab sofort 47 HD-Sender inklusive.




Magenta One kennst du? mydealz.de/dea…823
Viel sparen wirst du nicht, aber dadurch ist der Telekom-Handyvertrag nicht mehr teurer als andere.

Super danke für den Post!

Sat hätte ich, aber nur in einem Raum, bekommt man das irgendwie in zwei andere Räume ohne irgendwo Löcher zu bohren?

Ich bin super zufrieden mit meinem Telekom Entertain Anschluss. Ich habe da einen VDSL 50 Anschluss und es kommen 51300 bei mir an. Auch schon damals in der alten Wohnung. Und das kostet inkl. HD und Miete für einen Receiver 48 € im Monat. einen zweiten Receiver (älteres Modell) hatte ich mir für 40 € bei den Kleinanzeigen gekauft. Und das Bild ist bei Entertain einfach genial und 1000x besser als bei KD.

Dazu habe ich nun auch noch Sky und durch den Empfang über Entertain habe ich Sky an jedem Receiver, der an meinen Entertain-Anschluss angeschlossen. Also nichts mit Sky Zweitkarte oder so sondern einfach an allen Geräten

Verteilt wird mein Entertain in der Wohnung über Power-Line-Adapter

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welches China Android Autoradio11
    2. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…57
    3. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…1120
    4. Telekom: Magenta Mobil XL Premium68

    Weitere Diskussionen