Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Konfiguration Gaming-PC

6
eingestellt am 15. Aug
Hallo zusammen, ich hätte gerne eure Meinung zur folgender PC-Konfiguration (Gaming):

  • Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window
  • CPU: AMD Ryzen 5 3600
  • CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Slim
  • Grafikkarte: PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Devil
  • Mainboard: MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi
  • RAM: G.Skill Trident Z RGB (2x, 8GB, DDR4-3200, DIMM 288)
  • Festplatte 1: Samsung 970 Evo Plus (500GB)
  • Festplatte 2: Seagate BarraCuda (1TB)
  • Netzteil: be quiet! Straight Power 11 (650W)
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Prinzipiell gut, ein paar kleine Anmerkungen bzw. Nachfragen:

Warum X570? Reicht nicht auch ein gutes B450 Board (zB Tomahawk MAX)?

Den RAM hast du wahrscheinlich wegen RGB gewählt, oder? Ansonsten zu deutlich günstigerem Crucial Ballistix Sports LT greifen.

Die 970 Evo Plus ist nicht schlecht, aber zu teuer. Da lieber zur ähnlich guten Corsair MP510 greifen. Ansonsten könntest du auch überlegen, statt der SSD und HDD gleich zu einer 2TB SSD zu greifen.
@iXoDeZz Vielen Dank für das schnelle Feedback!

Board: Ich war auf der Suche nach einem Board mit Wifi. Wobei das Tomahawk MAX mit einer WLAN PCIe Karte vermutlich die günstigere Wahl wäre.

RAM: Diesen habe ich aufgrund der Tests + RGB gewählt.

Festplatte: Danke für die Empfehlung, werde ich mir direkt ansehen.
Also @highberg

Gehäuse: Sicher, dass du zum 601 greifen möchtest? Sind ja leider nur die Pure Wings verbaut und die lüftungsschlitze oben haben meines wissens keinen Staubfilter. Schau dir mal das NZXT H500 oder das teurere Bequiet Dark Base 700 an.

CPU-Kühler: ich weiß nicht, ob es noch zutrifft, aber beim Dark Rock Slim gab es ja das Problem, dass er auf der AM4 Plattform nach unter montiert werden musste. Alternative in der Preisklasse: Arktic Freezer 34 eSports

Mainboard: wenn dir WIFI wichtig ist, greif eben zum MSI B450 Gaming Pro Carbon (Bios-Update!)

SSD: Corsair MP510 reicht auch

Netzteil: In der Preisklasse wäre es mir das Straight Power nicht wert. Das Pure Power 11 reicht eigentlich oder wenn dir Garantie wichtig ist, käme noch das Seasonic Focus Gold in Frage.
Bearbeitet von: "MarzoK" 15. Aug
MarzoK15.08.2019 17:15

CPU-Kühler: ich weiß nicht, ob es noch zutrifft, aber beim Dark Rock Slim g …CPU-Kühler: ich weiß nicht, ob es noch zutrifft, aber beim Dark Rock Slim gab es ja das Problem, dass er auf der AM4 Plattform nach unter montiert werden musste.


Glaube das Problem existiert beim Pure Rock Slim und nicht beim Dark Rock Slim. Aber ich werde das noch einmal nachlesen!

MarzoK15.08.2019 17:15

Gehäuse: Sicher, dass du zum 601 greifen möchtest? Sind ja leider nur die P …Gehäuse: Sicher, dass du zum 601 greifen möchtest? Sind ja leider nur die Pure Wings verbaut und die lüftungsschlitze oben haben meines wissens keinen Staubfilter. Schau dir mal das NZXT H500 oder das teurere Bequiet Dark Base 700 an.


Schau ich mir direkt mal an.

MarzoK15.08.2019 17:15

Mainboard: wenn dir WIFI wichtig ist, greif eben zum MSI B450 Gaming Pro …Mainboard: wenn dir WIFI wichtig ist, greif eben zum MSI B450 Gaming Pro Carbon (Bios-Update!) SSD: Corsair MP510 reicht auch


Perfekt - werde ich in meiner Konfiguration berücksichtigen!

MarzoK15.08.2019 17:15

Netzteil: In der Preisklasse wäre es mir das Straight Power nicht wert. …Netzteil: In der Preisklasse wäre es mir das Straight Power nicht wert. Das Pure Power 11 reicht eigentlich oder wenn dir Garantie wichtig ist, käme noch das Seasonic Focus Gold in Frage.


Ich werd mir den Unterschied vom Pure Power 11 und dem Straight Power 11 mal genauer ansehen.


Vielen Dank
Mir fehlt nur noch die Grafikkarte. Welche der bisher vorgestellten 5700 XT Customs würdet ihr empfehlen? Die Red Devil wäre bisher auch mein Favorit.

Aber er mal eine doofe Frage, da ich das Gaming Pro Carbon genommen habe: Wird der M.2 Slot durch die GraKa verdeckt/blockiert? Sie scheint ja recht hoch zu sein.

sorry für die Frage, wird mein erster zusammengestellter Rechner ^^
ruaid0r15.08.2019 18:01

Mir fehlt nur noch die Grafikkarte. Welche der bisher vorgestellten 5700 …Mir fehlt nur noch die Grafikkarte. Welche der bisher vorgestellten 5700 XT Customs würdet ihr empfehlen? Die Red Devil wäre bisher auch mein Favorit. Aber er mal eine doofe Frage, da ich das Gaming Pro Carbon genommen habe: Wird der M.2 Slot durch die GraKa verdeckt/blockiert? Sie scheint ja recht hoch zu sein.sorry für die Frage, wird mein erster zusammengestellter Rechner ^^


Das mit der graka kann dir leider keiner beantworten, denn Name und das aussehen sagen nichts über die Qualität aus, sobald alle custom raus sind und im test gewesen sind, kann man welche empfehlen.

Blockieren bei einer M.2 nope, dafür sind die zu flach, selbst auch noch nie davon gehört das es mal passiert ist durch eine gpu. Es kann höchstens ein Teil verdeckt werden, aber eine M.2 rührt man nach dem Einbau eigentlich nie wieder an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen