Konfliktlösung über Paypal mit Chinabrands

9
eingestellt am 16. Jan
Hallo zusammen,

Ich befinde mich gerade über Paypal in einer Konfliktlösung mit Chinabrands und habe Fragen zum genauen Ablauf dabei.

Hier eine kurze Zusammenfassung vom Problem:
Die Ware die mir gesendet wurde funktioniert nicht richtig/nicht alle Funktionen. Davon hab ich ein Beweisvideo gemacht und mich an den chinabrands Support gesendet. Dieser behauptet alles wäre in Ordnung und hat mir einen 10€ refund (warenwert+Versand ca 100) angeboten.
Nach längerer Diskussion habe ich dann Paypal einschaltet.

Wenn ich von Paypal recht bekomme, und die volle Rückzahlung bekomme, muss ich den Artikel auch zurück schicken?
Da ich die Verpackung schon entsorgt habe würden mit dabei kosten entstehen. Und da chinabrands mir, nachdem ich Paypal eingeschaltet habe, eine höhere Summe angeboten hat, würde es sich sonst eher lohnen diese anzunehmen und dafür nichts mehr für Verpackung und so zu bezahlen.

Also hat hier vielleicht schon jemand Erfahrung mit mit der Konfliktlösung gemacht und kann mir sagen wie genau das weitergeht sobald man Recht bekommen hat?

Danke schonmal
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Selbstverständlich musst du den Artikel dann auch zurückschicken. Weder Chinabrands noch PayPal haben Geld zu verschenken.
9 Kommentare
Selbstverständlich musst du den Artikel dann auch zurückschicken. Weder Chinabrands noch PayPal haben Geld zu verschenken.
Deshalb nicht immer direkt alles entsorgen.

Natürlich musst du die Ware zurückschicken und kannst nicht einfach Geld und Ware behalten. Wahrscheinlich hat der Händler eine Adresse in China als Rücksendeadresse und dann muss das Paket dorthin geschickt werden. Falls der Artkel auch noch einen integrierten Akku hat, ist eine Rücksendung nach China sowieso kaum möglich.

Wenn du mit der Teilerstattung zufrieden bist, nehm sie an und spar dir den Aufwand.
Okay, danke schonmal.
Und wie ist das, wenn Paypal sich entschieden hat. Dann bin ich auch daran gebunden oder? Oder kann ich dann nochmal mit dem Verkäufer verhandeln?

Denn der Verkäufer will mir das Geld geben, sobald ich den Paypal claim entferne. Allerdings verliere ich damit das Recht, Paypal nochmal einzuschalten und somit das Druckmittel beim Verkäufer.
Deswegen habe ich etwas Angst, dass die mir dann das Geld auch nicht mehr geben...

Wäre dann natürlich besser wenn ich dann noch auf die Paypal Entscheidung zurückgreifen könnte aber das geht so wahrscheinlich nicht oder?
zne16.01.2020 15:27

Okay, danke schonmal.Und wie ist das, wenn Paypal sich entschieden hat. …Okay, danke schonmal.Und wie ist das, wenn Paypal sich entschieden hat. Dann bin ich auch daran gebunden oder? Oder kann ich dann nochmal mit dem Verkäufer verhandeln? Denn der Verkäufer will mir das Geld geben, sobald ich den Paypal claim entferne. Allerdings verliere ich damit das Recht, Paypal nochmal einzuschalten und somit das Druckmittel beim Verkäufer. Deswegen habe ich etwas Angst, dass die mir dann das Geld auch nicht mehr geben...Wäre dann natürlich besser wenn ich dann noch auf die Paypal Entscheidung zurückgreifen könnte aber das geht so wahrscheinlich nicht oder?


Er kann dir über Paypal eine Teilrückerstattung senden.
zne16.01.2020 15:27

Okay, danke schonmal.Und wie ist das, wenn Paypal sich entschieden hat. …Okay, danke schonmal.Und wie ist das, wenn Paypal sich entschieden hat. Dann bin ich auch daran gebunden oder? Oder kann ich dann nochmal mit dem Verkäufer verhandeln? Denn der Verkäufer will mir das Geld geben, sobald ich den Paypal claim entferne. Allerdings verliere ich damit das Recht, Paypal nochmal einzuschalten und somit das Druckmittel beim Verkäufer. Deswegen habe ich etwas Angst, dass die mir dann das Geld auch nicht mehr geben...Wäre dann natürlich besser wenn ich dann noch auf die Paypal Entscheidung zurückgreifen könnte aber das geht so wahrscheinlich nicht oder?


Erfahrungsgemäß wollte PayPal von mir kein Rückversand nach Gewinn des Falles.
zne16.01.2020 15:27

Okay, danke schonmal.Und wie ist das, wenn Paypal sich entschieden hat. …Okay, danke schonmal.Und wie ist das, wenn Paypal sich entschieden hat. Dann bin ich auch daran gebunden oder? Oder kann ich dann nochmal mit dem Verkäufer verhandeln? Denn der Verkäufer will mir das Geld geben, sobald ich den Paypal claim entferne. Allerdings verliere ich damit das Recht, Paypal nochmal einzuschalten und somit das Druckmittel beim Verkäufer. Deswegen habe ich etwas Angst, dass die mir dann das Geld auch nicht mehr geben...Wäre dann natürlich besser wenn ich dann noch auf die Paypal Entscheidung zurückgreifen könnte aber das geht so wahrscheinlich nicht oder?



das ist doch der Klassiker...

Für die Zukunft ein Tipp: Irgendwo muss der vermeintlich günstige Preis herkommen. Wo er herkommt, stellt du gerade selbst fest.
Ich hatte vor kurzem einen ähnlichen Fall.. falls gewonnen, jedoch musste ich auf meine Kosten die Ware zurücksenden, obwohl nachweislich defekt.

Also... nicht wundern... wenn..
Der Stress war es mir dann nicht wert.
Momentan das gleiche Problem, Kratzbaum bestellt für 30€ und eine Tüte mit 2 Sisalseilen bekommen, Verkäufer aus China hat über Paypal 10€ Erstattung angeboten. Ist aber indiskutabel.
päckchen kam mit hermes mit einer deutschen Adresse als Absender, wurde wohl dort irgendwo umverpackt, Lieferung hat nämlich lange gedauert. Bei erforderlicher Rücksendung werde ich es an diese Adresse schicken aber garantiert nicht für einen Haufen Geld nach China!
Erstmal kostet die Rücksendung nix mit PayPal bzw. übernehmen die die Kosten bis 25€. Ist seit 2016 so und sollte hier hinlänglich bekannt sein:

mydealz.de/dis…254

Zweitens hat eine Entscheidung von PayPal NULL Einfluss auf den bestehenden Kaufvertrag, weder im deutschen noch im internationalen Privatrecht, sprich wenn PayPal zu Deinen Gunsten entscheidet und Dir das Geld erstattet schuldest Du es weiterhin dem Verkäufer bis ein ordnungsgemäßer Rücktritt erfolgt ist. Im Gegenzug schuldet er Dir natürlich weiterhin eine mangelfreie Kaufsache.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler