Abgelaufen

Konica Minolta Magicolor 1600W für 100€ - Farblaserdrucker

Admin 26
eingestellt am 15. Apr 2009

Heute mal wieder ein sehr gutes Ebay WOW Angebot.


555374.jpg



Wirklich überraschend, dass es sich bei der Preisersparnis nicht um ein Auslaufsmodell, sondern um ein im Januar 2009 erschienenden Farblaserdrucker handelt. Das Gerät wird normalerweise nur über ausgewählte Händler vertrieben und so hält sich möglicherweise auch der Preis so hoch. Dies ist sicherlich auch einer der Gründe warum es verhältnismässig wenig Testberichte gibt (Durchschnittsnote 1,9).


Ein schwarzer Orginaltoner schlägt mit 71€ zu Buche und hat eine Reichweite von 2500 Seiten. Die Bildtrommel kostet 79€ und die Fixiereinheit 75€. Die Druckkosten liegen damit bei etwa 0,03€ pro Seite. Die Farbtoner liegen bei jeweils 69€ und haben eine Reichweite von 1500 Seiten. Das ist für ein Billigfarblaserdrucker gut. Wirklich ärgerlich dagegen ist, dass der 1600W mit Tonern ausgeliefert wird, die eine Reichweite von knapp 500 Seiten haben. Auch arbeitet der Konica unangenehm laut. Die Druckqualität ist gut, dafür muss man leider einen etwas langsameren Druck in Kauf (nur bei Farbe) nehmen. Ganz ausführlich ist das Gerät bei Druckerchannel getestet worden.


Wegen den etwas niedrigeren Druckkosten, konnte sich der Konica letztendlich knapp vor seine direkten Konkurrenten, dem Samsung CLP-310 und dem HP CP1215, setzen.


Wer ein Multifunktionsfarblasergerät sucht, sollte noch unbedingt bis Ende des Monats den Lexmark X543dn genauer unter die Lupe nehmen.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


A4 – 1200x600dpi – 20/5 S/min (A4) – Papierzufuhr: 200 Blatt- USB 2.0 – Emulation: GDI – BxTxH: 396x380x275mm – Toner: A0V301H, A0V30GH, A0V30AH, A0V305H (alt. A0V30HH, A0V306H, A0V30CH, A0V30NH) – zwei Jahre Herstellergarantie

Zusätzliche Info
Diverses
26 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Lt. Lexmark-Cashback-Seite ist das CB-Programm für den X543 nicht mehr verfügbar ?!?!

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Die Cashback-Aktion für den den Lexmark X543dn ist doch schon Ende des LETZEN Monats ausgelaufen?!

Sollte man nicht vielleicht den Magicolor 2500 bei Amazon kaufen? Der hat im StarterSet wenigstens 1500 Blatt Reichweite bzgl. Toner und kostet 129 EUR.
amazon.de/Kon…8-2

Verfasser Admin

Zitat Merc:
Sollte man nicht vielleicht den Magicolor 2500 bei Amazon kaufen? Der hat im StarterSet wenigstens 1500 Blatt Reichweite bzgl. Toner und kostet 129 EUR.
amazon.de/Kon…8-2
Leider nicht bei Druckerchannel getestet und das Gerät ist auch schon sehr alt (was nicht schlecht sein muss). Die Testberichte (2006) waren auf jeden Fall sehr zufrieden:
testeo.de/pro…tml

@admin
Kannst du vllt. auch einen Schwarzweiß-Laserdrucker empfehlen? Ich brauch so ein Teil dringend mal um ein paar Ebooks auszudrucken.

Hab schonmal bei Amazon geschaut und da schneidet der Samsung ML-1640 ganz gut ab. Allerdings gab es bei dem Drucker schon bei vielen Leuten Probleme mit den mitgelieferten Druckertreibern... Hab nicht so viel Lust mein System wegen einem Drucker komplett neu aufsetzen zu müssen.

bei den Tonerpreisen für die 3Farben a 69€ + 60€ kann man sich gleich noch 2Stück zur Reserve kaufen.
Leider sind die Originaltoner bei Auslieferung meist nur halb befüllt, sorry aber da scheidet der Drucker für mich definitiv aus.

@StoneAge:

Ebook ausdrucken? Dann kann man ja auch seine CDs auf Kasetten überspielen.
Bei den Druckkosten würde ich dann doch besser die gedruckte version vorziehen.(ist vorallem auch handlicher!)

;-)

@Dani
Naja, einige Ebooks die ich habe sind entweder gar nicht oder nur zu horrenden Preisen in gedruckter Form zu beschaffen und ich lese einfach nicht gerne mehrere hundert Seiten am Bildschirm.

Da kriegt man ja Augenkrebs ;-)

wäre auch an einem guten und günstigen schwarz laserdrucker interessiert - fürs studium (ewig viele scripte)
weiß da jmd was?

ich habe den Samsung ML-3051ND Netzwerk Duplex Laserdrucker NEU, inkl. Toner für 189 euro, mit Original Toner, es handelt sich um einen Duplex Drucker den man in Netzwerk anschließen kann.
Habe für mich bestellt.

ich habe den Samsung ML-3051ND Netzwerk Duplex Laserdrucker NEU, inkl. Toner für 189 euro, mit Original Toner, es handelt sich um einen Duplex Drucker den man in Netzwerk anschließen kann.
Habe für mich bestellt.

firstcom.de/_py…-0/

was haltet ihr vonm Samsung ML-1640? gleiche frage wie stoneage

gibts bei myby für 60 euro
shop.myby.com/Sam…tml

Bekommt man etwas über die Cachback Aktion wieder wenn man diesen Drucker kauft ???

Verfasser Admin

Der ML 1640 war auch lange Zeit deutlich günstiger erhältlich:
geizhals.at/deu…365
Aber trotzdem ein ziemlich guter Einstiegslaser, wenn man den Erfahrungsberichten bei Amazon glauben darf:
amazon.de/pro…-21
Kein Qualitäts- und auch kein Geschwindigkeitswunder. Dafür sind die Druckkosten ziemlich gut mit ~2,5Cent.

@drterror: nein

Als SW-Laserdrucker kann ich nur die von Kyocera empfehlen, da braucht man für die Druckerlebensdauer nur die Toner wechseln, die Trommel hält laut Hersteller 100.000 Seiten.
Die gibts gebraucht (für Studenten Ideal ist der FS-1010) gebraucht relativ günstig bei ebay (z.B. delwi)!

habe mir den ml1640 jetzt bei ebay geholt. dort gibt es einen klasse shop bei dem das usb kabel schon dabei ist (nicht wie bei amazon&co) und der drucker kostet auch nur 63€. außderdem kein versand.

Avatar
Anonymer Benutzer

Wer viel drucken will und auf die Seitenkosten achtet, kommt meiner Meinung nach einem Kyocera nicht vorbei...

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Bei dem Samsung-Drucker beim WOW-Angebot auf Ebay handelt es sich ja leider um einen Drucker mit Revolvertechnik. Dadurch läuft eine Seite 4 Mal durch den Drucker weil sich der Revolver mit den Kartuschen für jede farbe immer einmal weiter drehen muss. Das ist erstens sehr laut und zweitens recht zeitaufwendig. - Daher find ich den Drucker blöd

Ich habe mir damals bei einem Quelle-Angebot, das sogar auf mydealz verlinkt war, gleich zwei SW-Laserdrucker Samsung ML-2010R für den Aktionspreis von je 45 Euro geholt. Die drucken rasend schnell, und sind treibermäßig völlig unproblematisch. (Windows Vista/XP)

Ich habe den 1640 auch für ne Bekannte gekauft, er steht verpackt neben mir Mal sehen wie der so ist. Mit Refill sollte man ja keine Probleme haben, da anscheinend kein Chip in der Tonerkartusche ist wie z.B. bei HP.

Klingt blöd aber ich brauche ein bestimmtes Leistungsmerkmal, eine Netzwerkschnittstelle und das hat der Konica Minolta 1600W leider nicht. Ansonsten ein Super Angebot, trotz Revolvertechnik.

(Hintergrund: Ich lagere meine Geräte aus Platz- und Lärmgründen gerne in ein anderen Raum aus und spreche diese dann via LAN oder WLAN-Bridge an. Das geht dann von allen Rechnern im Haus was recht praktisch ist.)

@fabian
Falls du ein Farblaser mit LAN findest denk an (mich) uns. :-D
Solange muss mein Lexmark C522 mit Nachfülltoner auskommen.

Avatar
Anonymer Benutzer

@itschi Ich glaub DIE empfehlung für Farblaser mit Netzwerk, wenn es um günstig geht, ist immer noch der HP CP3505N, den gibts schon ab unter 400EUR, und der mitgelieferte Toner ist gut für 6000(!) Seiten.

Aber macht daraus bitte kein großes Schnäppchen, ich möchte mir den noch holen, und wenn jetzt alle zuschlagen, gibts denn vielleicht in 4 Wochen nicht mehr, da Auslaufmodell

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

itschi - vllt nen airport express und den minolta 1600w? dann hättest du ja deine netzwerkfähigkeit

airport epxress gibt bei ebay in usa für 60$ - nur ein gedanke

@focko

airport express von apple ... hm ... jetzt haste mir was in Kopf gesetzt, na danke auch. :P
Und der Drucker "denkt" er hängt an einem USB-Hub?

Mit den 500 Seiten Tonerinhalt finde ich so daneben, schon aus dem Grund würde ich den Laser nicht kaufen. Solche Sachen sollte Konica Minolta nicht machen, sieht schon sehr nach Abzocke aus.

Übrigens Danke für die Empfehlung des FS-1010. Konnte mir daraufhin gestern einen bei ebay für 21,50 sichern :-)
Den passenden Toner gibt es für ca. 15 Euro bei ebay. So kann man auch mal ein größeres ebook ausdrucken.

Ich hab den 1600 w magicolor, und jetzt geht vorn das Trommel-Tonerwechselfach nicht mehr zu und die Trommel dreht sich auch kein my mehr - was aknn man da machen - Ich glaube die Klappe ging auf als sich das ding drehte?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler