Können Menschen wirklich so dämlich sein?

37
eingestellt am 27. Aug 2011
Was wir hier sparen sind doch nur Peanuts im Vergleich zu dem, was mit Müll bei eBay verdient wird.

Hintergrund: Bei Penny gibt es zur Zeit eine Aktion, mit der man durch das Sammeln von Stickern eines von 25 Autos gewinnen kann. Für jeden Einkauf ab 15,-€ erhält man ein Heftchen mit vier Stickern. Es gibt fünf verschiedene Autos zu denen jeweils sechs Sticker benötigt werden. Hat man alle sechs, hat man den Wagen garantiert gewonnen. Wie beim McDonalds Monopoly gibt es zu jedem Auto einen Sticker, den alle suchen. Hat man diesen, hat man gewonnen. Gesucht werden BMW1, Ford2, Audi3, Fiat4 und Alfa4. Was mit den übrigen, prinzipiell wertlosen Stickern auf eBay umgesetzt wird, ist nicht mehr normal.
Hier die Liste der beendeten Auktionen, sortiert nach Preis:
ebay.de/csc…c=1
Und hier die Topauktion: 7.050,-€ + Versand für 12 wertlose Sticker.
search.ebay.de/220…545

Sorry, wenn das Thema hier nicht hingehört, aber es fällt mir wirklich schwer zu glauben, dass sich so viele Menschen in der Hoffnung auf einen Autogewinn derart abzocken lassen. Und die Verkäufer: Haben die keine Angst, dass sich jemand, der sich betrogen fühlt - wie auch immer - wehrt?

Beste Kommentare

Meine Güte, wer auf solche "Tricks" hereinfällt bzw. einfach nicht richtig lesen kann, der sollte durch den Verlust von über 7.000 Euro mal wirklich was dazugelernt haben

Können Menschen wirklich so dämlich sein?



Ganz egal um was es geht - die Antwort lautet Grundsätzlich JA!

Kann man das nicht so auslegen, dass Ford x 2 soviel heißen soll wie 2 mal Ford Sticker

Ansonsten würde man doch mehr Gewinn machen (da mehr Leute erreicht werden), wenn man das Auto verkauft und nicht Penny Sticker D;

Wahrscheinlich sind das alles Penny Mitarbeiter, die sich die ganen Sticker eingepackt haben, kenn das aus meiner ReWe Zeit -.-

37 Kommentare

Die zweite Auktion macht Sinn. Sollten die Angaben stimmen, gibt es einen Fiat sicher.

Aber bei der ersten Auktion ist ja nicht einmal angegeben, welche Sticker verkauft werden ... nur die Anzahl: insgesamt 12 unbekannte Sticker.
Gewinnwahrscheinlichkeit: annähernd 0%

Fazit:
einaml 5736,68 Euro für nen Fiat bezahlt
einmal 7050 Euro in den Ssnd gesetzt

bei ebay kann man ja auch heute umsonst reinstellen.

Verfasser

Der Fiat-Verkäufer hat noch sieben weitere Heftchen verkauft bzw. angeboten. Er wusste wohl nicht, was er da verkauft.

hellium

http://www.ebay.de/itm/Penny-Sticker-BMW4-Alfa3-Fiat3-Ford2-/220840095545?pt=Reklame_Werbung&hash=item336b186f39EUR 7.050,00Ford x 2http://www.ebay.de/itm/Penny-Sticker-4St-BMW-5-Fiat4-Audi-6-Alfa1-1Tag-/260834928440?pt=Reklame_Werbung&hash=item3cbaf92738EUR 5.736,68Fiat4Erscheint mir absolut sinnig!


sorry ich versteh nicht, was daran sinn macht. es steht nirgends, dass es unterschiedliche sticker sind.
da wird nur was "vesteigert" und "Ueberweisung per Banktrans"fair".
Kein "Päy" Pal

Der Typ kann nichtmal normal schreiben und hat grad 7000 Euro durch aufkleber gemacht unfassbar...

Gesucht werden BMW1, Ford2, Audi3, Fiat4 und Alfa4.
bei beiden auktionen ist ein treffer!

Aber bei der ersten Auktion ist ja nicht einmal angegeben, welche Sticker verkauft werden ... nur die Anzahl: insgesamt 12 unbekannte Sticker.


ebay.de/itm…987
Ford x 2

Kann man das nicht so auslegen, dass Ford x 2 soviel heißen soll wie 2 mal Ford Sticker

Ansonsten würde man doch mehr Gewinn machen (da mehr Leute erreicht werden), wenn man das Auto verkauft und nicht Penny Sticker D;

Wahrscheinlich sind das alles Penny Mitarbeiter, die sich die ganen Sticker eingepackt haben, kenn das aus meiner ReWe Zeit -.-

Ford x 2 bedeutet, dass er ZWEI (Anzahl) Sticker aus der Ford-Reihe verkauft. Mit Sicherheit aber nicht den Richtigen

lloll

Meine Güte, wer auf solche "Tricks" hereinfällt bzw. einfach nicht richtig lesen kann, der sollte durch den Verlust von über 7.000 Euro mal wirklich was dazugelernt haben

Vor Gericht würder der dumme Käufer trotzdem Recht bekommen.

Der Käufer hat sich aus dem Staub gemacht

Mitgliedsname: t***c ( 42Bewertungspunktestand von 10 bis 49) Nicht mehr bei eBay angemeldet


X)

Die hohen Gebote kommen bestimmt von "Spaßbietern".

rusHeat

Vor Gericht würder der dumme Käufer trotzdem Recht bekommen.



Wieso sollte er Recht bekommen?
In der Auktion steht unmissverständlich beschrieben, was verkauft wird.

was das X da zu suchen hat, könnte man vor gericht klären.
bei einem tag hat man nicht genug zeit nachzufragen oder nur sehr wenig.

vielleicht liest er ja hier mit

rusHeat

Vor Gericht würder der dumme Käufer trotzdem Recht bekommen.



aber die "überschrift" suggeriert, dass es sich um die bestimmten sticker handelt.

die auktionen sind trotzdem gut, da kann man glei sehen, ob man gewonnen hat

Können Menschen wirklich so dämlich sein?



Ganz egal um was es geht - die Antwort lautet Grundsätzlich JA!

Und das sind jetzt nichtmal die seltenen oder wie? Ich checks grad nicht, aber ich kenne auch McDo Monopoly nicht.

Können Menschen wirklich so dämlich sein?


Das denke ich grundsätzlich auch, aber in diesem Fall hätte ich es echt nicht für möglich gehalten, dass Leute sooooooooooo doof sind. Unglaublich

Naja, ich finde das gar nicht so dämlich.

Wenn der Fiat 4 Sticker so selten ist und man die anderen 5 schon hat, kriegt man dann für 5800€ + das Geld für die EInkäufe der anderen Sticker nen neuen Fiat. WElches Modell kann ich gerade nicht rausfinden, die Penny Seite scheint down zu sein.
Aber der Preis ist doch super!

Wieso der Verkäufer sich aber nicht selber das Auto sichert, wenn die anderen Sticker nicht so selten sind, verstehe ich wiederum nicht..

Verfasser

Es sind ja nicht nur die Auktionen für mehrere Tausend Euro, bei denen die Käufer glauben/hoffen, einen der begehrten Gewinn-Sticker zu bekommen. Da werden einzelne ungeöffnete Päckchen für zweistellige Beträge verkauft. Oder geöffnete Päckchen, die keinen der begehrten Sticker erhalten. Auch werden viele Einzelsticker für 1,-€ und mehr + Versand verkauft. Manche kaufen fast volle Hefte, in denen je Auto nur ein Sticker fehlt für 20,-€.

Der Käufer des BMW1-Sticker für 5250,-€ hat dem Braten nicht getraut. Er wollte den Sticker gegen Barzahlung abholen. Die Verkäuferin jedoch bestand auf Überweisung. Da hat er sein Kaufrecht weiterversteigert, für 51,70€.
Anhand eines von ihm eingestellten Screenshots habe ich die Auktion gefunden.

Der Text ist sehr verworren, die Bewertungen wenig Vertrauen erweckend. In das Foto ist ein BMW4-Sticker in klein auf dem Kopf stehend montiert. Zahlung per PayPal wird angeboten, aber da sie das Geld schnell braucht, hat sie das wohl bei der Kontaktaufnahme ausgeschlossen.

unglaublich, mehr fällt mir dazu nicht ein.

@PatWallaby:
Offensichtlich hast du die eigentliche Auktion nicht gefunden.
Deine gefundene Auktion endete 14. Aug. 2011 21:12:18 für 5200€.
Die Auktion mit dem Verkaufsrecht endete 15. Aug. 2011 20:51:43 und bezieht sich auf eine Auktion für 5250€. Er kann sich also unmöglich darauf beziehen (weder Preis noch Datum passt).

Vermutlich ist es aber der richtige Verkäufer.
Naheliegend ist, dass der Typ den Sticker erneut verkauft hat, obwohl der erste Käufer nicht vom Kauf zurückgetreten ist und stattdessen sein Kaufrecht verkauft hat.
Und DAS ist dann mal richtig dämlich! Da werden einige noch viel Freude miteinander haben...

Bohne

die auktionen sind trotzdem gut, da kann man glei sehen, ob man gewonnen hat



und wenns an Erfahrung ist

das ist ja echt der kracher!! wahnsinn....

Manche Leute schalten in der Hoffnung ein Schnäppchen zu machen ihr Gehirn anscheinend vollkommen ab! Wieso sollte jemand einenn Aufkleber, mit dem man einen Z4 im Wert von über 35000€ erhält, für 5200€ verkaufen? Wirklich unfassbar!

Verfasser

@0815Deal
In der Liste der Gebote findet man Anfangsdatum und -zeit der Auktion. Du hast schon recht, es ist nicht die gleiche Auktion. Aber wie die Dame im Text schreibt, wird diese immer wieder von eBay gelöscht.
Warum machen die nur sowas? Tztztz. X)

Das bringt mich gerade auf eine Idee: Ich suche noch den Audi A4 Sticker Nr. 3 und den Alfa Romeo Mito Sticker Nr. 4.

Man könnte sich da definitiv einigen, da wir ja alle das gleiche Sammelhobby haben: Wir sammeln Geld....

Die Suchanfrage war enstgeint, jedoch wird vermutlich niemand diese Sticker je bekommen. Ansonsten gerne PM an mich.

Mist warum hab ich die Teile weggeschmissen und nicht verkauft

Ohne Worte !

Also ich hab gestern diese Auktion gefunden: ebay.de/itm…c30

Hab dan runter gescrollt um zu fragen ob wirklich die angegeben nummer zum verkauf stehen. Dann ist mir ganz unter die hellgraue sehr kleiner schrift aufgefallen, wo was von 12 x belibigen Stickern steht.

Also ich glaub das die Auktion als Arglistige Täschung gewertet werden kann( wegen der hellen kleinen Schrift) Ich verstehs auch nicht wie man so leichtfertig so viel Geld dafür bieten kann, ohne mal genauer nachzufragen.

ich hab den fall bei ebay gemeldet, aber nach 2 tagen is noch nichts Passiert.


Also ich hab gestern diese Auktion gefunden: ebay.de/itm…c30

Hab dan runter gescrollt um zu fragen ob wirklich die angegeben nummer zum verkauf stehen. Dann ist mir ganz unter die hellgraue sehr kleiner schrift aufgefallen, wo was von 12 x belibigen Stickern steht.

Also ich glaub das die Auktion als Arglistige Täschung gewertet werden kann( wegen der hellen kleinen Schrift) Ich verstehs auch nicht wie man so leichtfertig so viel Geld dafür bieten kann, ohne mal genauer nachzufragen.

ich hab den fall bei ebay gemeldet, aber nach 2 tagen is noch nichts Passiert.


Ja, klar, da bekommt Ebay doch ne Menge Provision, wieso sollten die das löschen? *g*

Ging für 2000€ weg.

Jo bin mal auf die bewertung gespannt die der Verkäufer bekommt.

Die hat ja eh keine Chance, das Geld wird sie wieder rausrücken müssen, wenn sich der Bieter nicht völlig dumm anstellt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text