Könnt ihr mir ein EBook Reader empfehlen?

18
eingestellt am 26. Mai
Wie der Titel schon sagt möchte ich mir ein EBook Reader zulegen und blicke nicht ganz durch welche den jetzt gut wären!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

18 Kommentare
Der neue Kindle. Jetzt auch mit Hintergrundbeleuchtung
elmotius26.05.2019 20:01

Der neue Kindle. Jetzt auch mit Hintergrundbeleuchtung


Jetzt?

Kindle ist super, aber recht beschränkt. eBooks aus der Bücherei mag er zb nicht.
Dafür einfacher Zugriff auf amazon-Inhalte und massig gratis-Kram. Auch die Laufzeit und Beleuchtung sind spitze. Lese viel auf englisch, praktisch dann auch die Möglichkeit auf Knopfdruck ein Wort zu übersetzen. (Können andere reader aber bestimmt auch)
tomsan26.05.2019 20:10

Jetzt? Kindle ist super, aber recht beschränkt. eBooks aus der …Jetzt? Kindle ist super, aber recht beschränkt. eBooks aus der Bücherei mag er zb nicht.Dafür einfacher Zugriff auf amazon-Inhalte und massig gratis-Kram. Auch die Laufzeit und Beleuchtung sind spitze. Lese viel auf englisch, praktisch dann auch die Möglichkeit auf Knopfdruck ein Wort zu übersetzen. (Können andere reader aber bestimmt auch)


Ich möchte genau diese Anbindung auf Amazon vermeiden
tomsan26.05.2019 20:10

Jetzt? Kindle ist super, aber recht beschränkt. eBooks aus der …Jetzt? Kindle ist super, aber recht beschränkt. eBooks aus der Bücherei mag er zb nicht.Dafür einfacher Zugriff auf amazon-Inhalte und massig gratis-Kram. Auch die Laufzeit und Beleuchtung sind spitze. Lese viel auf englisch, praktisch dann auch die Möglichkeit auf Knopfdruck ein Wort zu übersetzen. (Können andere reader aber bestimmt auch)


Der günstigste hat das doch erst seit kurzem oder? Vorher wars immer ab paperwhite dachte ich
elmotius26.05.2019 20:29

Der günstigste hat das doch erst seit kurzem oder? Vorher wars immer ab …Der günstigste hat das doch erst seit kurzem oder? Vorher wars immer ab paperwhite dachte ich


Richtig.

michael.ker26.05.2019 20:15

Ich möchte genau diese Anbindung auf Amazon vermeiden


Mit Calibre kannst auch „unabhängig“ sein. Nur „Onleihe“ geht nicht.
michael.ker26.05.2019 20:15

Ich möchte genau diese Anbindung auf Amazon vermeiden


Du kannst ganz einfach auch Bücher aus der Onleihe über Calibre auf dein Amazon Kindle laden.
Ich hole mir wahrscheinlich einen Tolino
ABC5626.05.2019 20:31

Richtig. Mit Calibre kannst auch „unabhängig“ sein. Nur „Onleihe“ geht nich …Richtig. Mit Calibre kannst auch „unabhängig“ sein. Nur „Onleihe“ geht nicht.


Doch, geht mit Calibre auch.
Kann den Tolino sehr empfehlen! Nutze selbst den Epos aber jeder andere geht auch!
Ich befülle meinen Kindle Paperwhite seit Jahren drahtlos mit Calibre (über 100 Bücher in 5 Jahren), bequemer geht es nicht.
Und für 7€ war das Ding einer echter Preisleistungskracher.
HouseMD26.05.2019 23:38

Ich befülle meinen Kindle Paperwhite seit Jahren drahtlos mit Calibre …Ich befülle meinen Kindle Paperwhite seit Jahren drahtlos mit Calibre (über 100 Bücher in 5 Jahren), bequemer geht es nicht. Und für 7€ war das Ding einer echter Preisleistungskracher.



So langsam kann ich wieder Ritter Sport essen!
ykhan26.05.2019 20:39

Du kannst ganz einfach auch Bücher aus der Onleihe über Calibre auf dein A …Du kannst ganz einfach auch Bücher aus der Onleihe über Calibre auf dein Amazon Kindle laden.



MadTriangle26.05.2019 21:35

Doch, geht mit Calibre auch.




klar, dann schreibt aber bitte auch, dass calibre den DRM Kopierschutz entfernt und das ganze streng genommen illegal ist. Denn bei der Ausleihe sorgt nämlich der DRM Schutz dafür, dass eben nur bis zur Leihfristende gelesen werden kann. Mit über Calibre geladenen Büchern kann für immer gelesen werden,,, und auch gleich die Freunde mit versorgt werden... Kann ich auch gleich auf den einschlägigen Seiten runterladen. Wozu leihen?
yami27.05.2019 00:20

klar, dann schreibt aber bitte auch, dass calibre den DRM Kopierschutz …klar, dann schreibt aber bitte auch, dass calibre den DRM Kopierschutz entfernt und das ganze streng genommen illegal ist. Denn bei der Ausleihe sorgt nämlich der DRM Schutz dafür, dass eben nur bis zur Leihfristende gelesen werden kann. Mit über Calibre geladenen Büchern kann für immer gelesen werden,,, und auch gleich die Freunde mit versorgt werden... Kann ich auch gleich auf den einschlägigen Seiten runterladen. Wozu leihen?


Erzaehl keinen Muell. Calibre entfernt gar nicht ausser man installiert 3rd party plugins.
Tolino. Frisst auch aus dem Internet geliehene ePubs
Birkenstock27.05.2019 00:57

Erzaehl keinen Muell. Calibre entfernt gar nicht ausser man installiert …Erzaehl keinen Muell. Calibre entfernt gar nicht ausser man installiert 3rd party plugins.



Genau. Und wie erklärst du dir, dass ein Gerät, welches kein Adobe DRM unterstützt, auf einmal solche Bücher anzeigen kann? Und warum verschwinden die Bücher nach Leihfristende nicht ?

Ohne zusätzliche Plugins lassen sich keine Onleihe Bücher auf Kindle konvertieren. Der Schutz verhindert genau das. Und komm mir nicht mit Privatkopie. Du kannst dir ne Privatkopie anfertigen, klar. Aber das beinhaltet nicht den Kopierschutz zu entfernen.
yami27.05.2019 08:26

Genau. Und wie erklärst du dir, dass ein Gerät, welches kein Adobe DRM u …Genau. Und wie erklärst du dir, dass ein Gerät, welches kein Adobe DRM unterstützt, auf einmal solche Bücher anzeigen kann? Und warum verschwinden die Bücher nach Leihfristende nicht ? Ohne zusätzliche Plugins lassen sich keine Onleihe Bücher auf Kindle konvertieren. Der Schutz verhindert genau das. Und komm mir nicht mit Privatkopie. Du kannst dir ne Privatkopie anfertigen, klar. Aber das beinhaltet nicht den Kopierschutz zu entfernen.



Also ich höre zum ersten Mal von Calibre. Nach kurzem Googlen wurde ich aufgeklärt, das Calibre alleine NICHT Adobe DRM verarbeiten kann.
Hauptsache der Duden läuft drauf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen