ABGELAUFEN

Könnte ich bei jemandem von Amazon.com mitbestellen?

Hallo, ich bin an einen iPod shuffle gekommen wusste aber nicht, dass das Mistding die Earpods nicht annimmt. Naja, sei's drum.

Ich habe einen passenden Adapter gefunden, allerdings bei Amazon.com. Problem an der Sache ist, dass man den Adapter nur zum "angemessenen" Kurs von 3,99$ kriegt, wenn die Gesamtbestellung 25$ übersteigt.
Ich habe allerdings keine anderen Wünsche sonst (und auch keine Kreditkarte )

Falls also gerade jemand, von dort bestellt würde ich mich über eine PN freuen.
Hatte so ungefähr an 8€ gedacht. Dann bleiben ca. 5€ Gewinn über wenn du aus dem Raum Bremen kommst, oder etwas weniger wenn du mir den Adapter per Post zuschickst. Kann man aber nochmal beschnacken.

Bezahlung könnte idealerweise bar oder via Paypal oder (normaler) Überweisung erfolgen.

Freue mich über eine PN!

Gruß Workshop

11 Kommentare

Hast du mal in China geschaut (ebay.com/ebay.co.uk/dx.com/tinydeals etc)? Da findest du bestimmt sowas für einen erträglichen Preis. Ansonsten gibt es glaube ich so nen Belkin Adapter auch in D im Handel. Kostet ~10€.

Es ist ein recht spezieller Adapter, der ist eine Art Hülle für das Ding. Durch diesen hat der iPod dann Knöpfe (hat der 3G nicht). Da ist die Gefahr eines Kabelbruchs am Adapter ausgeschlossen. Wollte das Ding zum Joggen nehmen und da herrscht erstens viel Bewegung an den Kabeln, was die Bruchwahrscheinlichkeit erhöht und zweitens hätte ich das Kabel gern möglichst kurz.
In China-Shops hab ich diesen oder einen vergleichbaren Adapter nicht finden können.

Alternative wäre das Ding in der Bucht zu verfeuern und was vernünftiges zu holen

Workshop

Es ist ein recht spezieller Adapter, der ist eine Art Hülle für das Ding. Durch diesen hat der iPod dann Knöpfe (hat der 3G nicht). Da ist die Gefahr eines Kabelbruchs am Adapter ausgeschlossen. Wollte das Ding zum Joggen nehmen und da herrscht erstens viel Bewegung an den Kabeln, was die Bruchwahrscheinlichkeit erhöht und zweitens hätte ich das Kabel gern möglichst kurz. In China-Shops hab ich diesen oder einen vergleichbaren Adapter nicht finden können. Alternative wäre das Ding in der Bucht zu verfeuern und was vernünftiges zu holen



Ich empfehle nen Sansa Clip+ oder Zip (+ gefällt mir eigentlich was besser, aber der Zip hat micro USB, daher nehme ich jetzt den). Gibt es für 25€ bei Ebay aus UK refurbished mit 4Gb und microSD Slot. Habe selber schon mehr als fünf so gekauft und bin restlos zufrieden.
Packt man noch Rockbox drauf, hat man einen der am besten klingenden MP3 Player für unter 200€, mit allen Funktionen, die man sich vorstellen kann, sehr günstigem Speicher (meine 64Gb microSD läuft unter Rockbox) und praktischem Clip.

Von dem Händler habe ich schon drei gekauft (Clip Zip 4Gb 24€):
ebay.de/itm…749

rockbox.org/

top

CrocoDoc

Habe selber schon mehr als fünf so gekauft und bin restlos zufrieden. [...] Von dem Händler habe ich schon drei gekauft (Clip Zip 4Gb 24€): http://www.ebay.de/itm/4GB-SanDisk-Sansa-Clip-Zip-MP3-MP4-Player-mit-Radio-Schwarz-4-GB-/190752421705?pt=DE_MP3_Players&hash=item2c69baf749 http://www.rockbox.org/



das lässt aber ein wenig an der Haltbarkeit zweifeln

Mal bei anderen Anbietern in UK geschaut?

Wobei ich das Problem nicht verstehe, meine EarPods passen in den iPod shuffle und funktionieren inkl. VoiceOver (was für mich mit Kaufgrund war). Wobei ich die EarPods nicht zum laufen nehme - fallen zu schnell raus. Hast du mal einen Link für den Adapter?

Also danke erstmal für die umfangreiche Resonanz

BlueFlavour

Mal bei anderen Anbietern in UK geschaut? Wobei ich das Problem nicht verstehe, meine EarPods passen in den iPod shuffle und funktionieren inkl. VoiceOver (was für mich mit Kaufgrund war). Wobei ich die EarPods nicht zum laufen nehme - fallen zu schnell raus. Hast du mal einen Link für den Adapter?



Bei dem shuffle der dritten Generation hat Apple wirklich den Vogel abgeschossen, das Gerät hat keine Knöpfe (nur den einen Schalter) und es funktionieren nur die alten Kopfhörer, welche mitlerweile nicht mehr direkt bei Apple gekauft werden können (sind da zwar eh zu teuer, aber es geht um's Prinzip).
Die Earpods funktioren einfach nicht. Ist auch so auf der Apple-Seite beschrieben, wusste es vohrer nur nicht. Mit etwas ein- und ausstöpselei und Gefuchtel am Schalter kriegt man die aber manchmal soweit geglitcht, dass zumindest die Mitteltaste funktioniert. Lautstärke ändern geht aber dann immer noch nicht. Kann ja also eigentlich kein Hardware Problem sein.

Das ist der Link zur Hülle/Adapter: amazon.com/Sco…fle

Hatte auch schon gehofft man könnte da vielleicht 'ne andere Firmware drauf laden die diese (Software-?)Sperre aufhebt. Bin leider nicht fündig geworden.

CrocoDoc

Ich empfehle nen Sansa Clip+ oder Zip (+ gefällt mir eigentlich was besser, aber der Zip hat micro USB, daher nehme ich jetzt den). Gibt es für 25€ bei Ebay aus UK refurbished mit 4Gb und microSD Slot. Habe selber schon mehr als fünf so gekauft und bin restlos zufrieden.



Danke für die ausführlichen Worte dazu. Hast du denn 5 weil die immer kaputt sind? Das wäre dann nicht so schön. Ich behalte den Namen aber mal im Hinterkopf.

Was hälst du davon einfach die alten Kopfhörer gebraucht zu kaufen^^ oder mit jemandem gegen die neuen zu tauschen, beschwert sich sicher keiner

bebikater

Was hälst du davon einfach die alten Kopfhörer gebraucht zu kaufen^^ oder mit jemandem gegen die neuen zu tauschen, beschwert sich sicher keiner



Haha, das klingt nach einem Super Deal
Habe beide Kopfhörer da, aber die normalen Klingen einfach mega kacke. Und die EarPods sitzen bei mir auch einfach angenehmer und sicherer im Ohr.

Workshop

Danke für die ausführlichen Worte dazu. Hast du denn 5 weil die immer kaputt sind? Das wäre dann nicht so schön. Ich behalte den Namen aber mal im Hinterkopf.



Ich habe zwei in Benutzung, zwei verschenkt und zwei sind kaputt gegangen. Einen habe ich selber repariert und einen habe ich weggeschmissen, weil es noch die aller erste Generation war und ab der zweiten der Klang besser ist (eine Reparatur wäre aber auch hier vermutlich möglich gewesen).

Die Dinger sind nicht so haltbar wie manch anderer MP3 Player, da die Kopfhörerbuchse nach ein paar Jahren Probleme macht. Das lässt sich selber reparieren, wenn man etwas geschickter ist. Ansonsten ist das Ding so leicht, dass nichts passieren kann. Meine sind schon dermaßen oft runtergefallen, das lässt sich nicht mehr zählen :D.

Die Kopfhörerbuchse ist aber ein Nachteil, der sich nicht wegdiskutieren lässt. Allerdings gibt es wirklich keine Alternative, wenn es um Klangqualität geht (außer man möchte gerne das 10fache in einen MP3 Player investieren). Nicht umsonst ist das Ding in audiophilen Kreisen äußerst beliebt und wird häufig mit KH Verstärker und Kopfhörern betrieben, die mal locker das 10fache Kosten. Alle zwei Jahre 25€ für nen neuen Sansa Clip sind ärgerlich, aber günstig im Vergleich zur Konkurrenz.

So, hab mich jetzt vorerst erstmal für einen Kabeladapter aus China entschieden, damit ich das Ding überhaupt mal vernünftig benutzen kann.
Die Anfrage wegen des o.g. Adapters steht aber immer noch, da mir der recht praktisch scheint und 3,99$ ist preislich in Ordnung für so'ne Späße.

Der Sansa Clip wird dann angeschafft, wenn der Shuffle mal abraucht Welches der Modellen Clip, Zip und co. würdest du denn am ehesten empfehlen, oder tun die sich klanglich nix? Und klingen die nur mit Rockbox so gut? Habe kurz recherchiert und in einem kurzen Test (Empfehlungen für Jogging Mp3-Player) gelesen, dass dort der Klang eher als mittelmäßig bewertet wurde.
Welche Kopfhörer kannst du denn empfehlen, scheinst ja Ahnung von gutem Klang zu haben? Am liebsten sind mir so normale, wie die Earpods und nicht so'ne In-Ears mit den Gummi-Pfropfen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Mediamarkt bietet ab sofort viele Produkte zur Miete an. Zb. PS4 Pro für 39…1520
    2. EBay plus gratis durch Link1520
    3. Diverse Gutscheine zu verschenken12
    4. Sky vertragsende Hilfe zur Verlängerung1013

    Weitere Diskussionen