Konstantstromquelle für 940nm IR LED 60mA 6V/DC

Hy guys,
ich will meine BabyVideophone Nachtsicht etwas verbessern.
Dazu gibt es ja wunderbare nicht sichtbare 940nm LEDs.

Der günstigste Strahler war der hier:
Kingbright BL0106-15-28
conrad.de/ce/…-nm

Aber ich finde keinen schönen Treiber dafür.
Kennt Ihr etwas mit 60mA und 6V/DC??
Am besten Konstantstrom, dann müßte ich auch keine Widerstände davor basteln.

Oder kennt jemand einen schönen Strahler der nicht gleich von Abus ist, bzw unter 20€??

9 Kommentare

Ich hab eine Foscam für 60 € da klappt nachtsicht perfekt! Wieso willst du dir soviel Bastelei antun?

freak1

Ich hab eine Foscam für 60 € da klappt nachtsicht perfekt! Wieso willst du dir soviel Bastelei antun?



Bei meinem Babyphonsystem ist bereits ein schöner Empfänger dabei.
Man kann es ohne Lan oder Wlan mit in Urlaub nehmen.
Es hat Nachtsicht aber nicht immer weit/Hell genug.

Und ich denke eine Lampe mit 2 Leitungen an einen passenden Trafo mit 2 Leitungen anzuschließen ist eigentlich keine Bastelei.

Die Bastelei mit Netzteil + Wdst. oder Konstromplatine will ich eigentlich vermeiden.

Wahrscheinlich würde ich bessere Ergebnisse erzielen wenn ich auch alle Komponenten einzeln kaufe aber den Zeitaufwand ist es mir nicht wert.

AUßERDEM, hat die Foscam nicht sichtbar leuchtende LEDs für die Nachtsicht? (980nm)

Ja sind sichtbar :-) ok das hörte sich nach 60 Tagen Bastelei an :-)

freak1

Ja sind sichtbar :-) ok das hörte sich nach 60 Tagen Bastelei an :-)



Naja, kommt drauf an wie geschickt man ist.
Einzelteile eines Smartphones zu wechseln ist bedeutend fummeliger, geht aber auch in 10 min.

Alles schmarrn.


casimir1de

Alles schmarrn.



OK

Neuer Versuch, ich muss auch mal Datenblätter lesen lernen.
Hatte ein falsches erwischt.

Also, Konstantstromquellen in diesem Bereich gibt es nicht zu kaufen.
Erste Frage: Welche Stromquelle möchtest du benutzen.

Wenn 230V solltest du dir erstmal einen LED Treiber zulegen. 12V 1Watt reichen.
Dann einen 100 Ohm Metallschichtwiderstand als Vorwiderstand. Fertig ist die Beleuchtung.
Ich kauf meine Sachen immer hier: highlight-led.de
Aber als Mydealer wirst du auch was billigeres finden.

Wichtig, die Verlustleistung liegt bei über 250mW ( bei 360mW ) normale Widerstände haben eine Kohleschicht die nur bis max 250mW arbeiten.

casimir1de

Neuer Versuch, ich muss auch mal Datenblätter lesen lernen. Hatte ein falsches erwischt.Also, Konstantstromquellen in diesem Bereich gibt es nicht zu kaufen.Erste Frage: Welche Stromquelle möchtest du benutzen.Wenn 230V solltest du dir erstmal einen LED Treiber zulegen. 12V 1Watt reichen.Dann einen 100 Ohm Metallschichtwiderstand als Vorwiderstand. Fertig ist die Beleuchtung.Ich kauf meine Sachen immer hier: http://www.highlight-led.deAber als Mydealer wirst du auch was billigeres finden.Wichtig, die Verlustleistung liegt bei über 250mW ( bei 360mW ) normale Widerstände haben eine Kohleschicht die nur bis max 250mW arbeiten.



So werde ich es wahrscheinlich machen.
Im Kinderzimmer ist es mir halt lieber wenn nicht irgendewelche Kästchen oder mit Schrumpfschlauch isolierten Leitungen rumfahren. Lieber direkt aus dem Vergossenen Treiber.
Ich hab noch einen 60mA Konstantstromtreiber aber halt >100V Ausgang.

Danke für die Antwort.

Das hab ich noch nicht gemacht. Gehen sollte es, aber verbraucht mehr Leistung als notwendig.

Also ich hab Junior eine LED Leiste gebastellt. Die Widerstände sind im verschraubbaren Gehäuse untergebracht.

Lieber Leitungen mit 12V als mit >100V.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016100228
    2. lasst es schneien?1113
    3. Such Operatoren bei mydealz?67
    4. Congstar PSN710

    Weitere Diskussionen