Kopfhörer-Alternative zu AKG K518 (bis 50€)

11
eingestellt am 5. Jul
Hu Leute, ich suche einen geschlossenen On-Ear Kopfhörer für den mobilen Bereich. Viel in der Bahn. Daher wäre eine gute Abschirmung wichtig.
Mein AKG K518 drückt nach etwa 20-30 Minuten schon sehr stark auf die Ohren. Vielleicht ist mein Kopf dafür zu groß.
Klanglich sollte es in die gleiche Richtung gehen. Gerne viel Bass.
Gehört wird vor allem:
-Elektronisches (Techno, Minimal etc)
-Hip Hop/RnB
-Rock u. Pop

Es wäre super, wenn der Kopfhörer faltbar wäre.

Folgende Kopfhörer habe ich bis jetzt recherchiert. Aber so wirklich weiß ich es nicht.
-Magnat LZR 760
-Creative Aurvana Live

Danke!
Zusätzliche Info
Diverses
11 Kommentare
bajuffevor 11 m

Schau dir mal den hier an: …Schau dir mal den hier an: https://geizhals.de/koss-porta-pro-schwarz-a74539.html


Danke! Der ist mir auch schon begegnet. Finde den zwar sehr hässlich, aber Tragekomfort und Klangqualität gehen vor.
Schwierig für das Geld alle deine Bedingungen zu erfüllen.

Nutze auf jedenfall nen Systemübergreifenden Equalizer auf deinem Smartphone, damit kannst du noch sehr viel rausholen, mach ich genauso, und das obwohl ich selber sehr viel preisintensivere KH nutze.

Systemübergreifend deswegen weil Poweramp z.B. zwar einen sehr guten Equalizer besitzt aber falls du Spotify und Co nutzt, davon nichts hast.

Bei Druck auf den Ohren wären eigentlich Over Ears besser. Durch die Bauweise sind diese von Haus aus schon geschlossener.

Preistipp: Sennheiser 4.40 BT B-Stock im Sennheiser Outlet Store.

17858105-JjDiK.jpg
Ansonsten sind die Sennheiser Urbanite ne sehr gute Alternative. Gebraucht in sehr gut mit 36 Monaten Garantie für ca. 45€

Optik ist schon nicht unwichtig...
Ich habe den hier seit über einem Jahr mehrmals die Woche und bin sehr zufrieden. Nutze ich gelegentlich in der Bahn, aber vor allem im Fitnessstudio. Klang ist für meine Ansprüche einwandfrei, höre fast nur elektronische Musik und manchmal Rock. Hält ganz gut auf dem Kopf, also fällt nicht ab, wenn man sich nicht mit allzu viel Schwung auf die Hantelbank wirft Man schwitzt recht stark unter dem Kunstleder, ist aber noch in Ordnung. Dafür schirmt es aber auch gut den Lärm ab. Das Material zeigt auch nach einem Jahr keine Abnutzungserscheinungen. Kophhörer ist faltbar und eine stabile Verpackung ist im Lieferumfang. Hab aber den Eindruck, dass sich das Teil manchmal von alleine in der Verpackung einschaltet, die Knöpfe sind nicht versenkt. Würde wieder kaufen.
Mateo84vor 2 h, 54 m

.Bei Druck auf den Ohren wären eigentlich Over Ears besser. Durch die ….Bei Druck auf den Ohren wären eigentlich Over Ears besser. Durch die Bauweise sind diese von Haus aus schon geschlossener.Preistipp: Sennheiser 4.40 BT B-Stock im Sennheiser Outlet Store.[Bild] Ansonsten sind die Sennheiser Urbanite ne sehr gute Alternative. Gebraucht in sehr gut mit 36 Monaten Garantie für ca. 45€Optik ist schon nicht unwichtig...


Danke für die ausführliche Antwort.
EIn Bluetooth Kopfhörer reizt mich auch. Oftmals gehen ja zuerst die Kabel kaputt, was man sich so natürlich sparen könnte und bei Kabelbetrieb wären sie ja einfach ersetzbar. Hat ja ganz gute Bewertungen der HD 4.40. WUrde nur bemängelt, dass die Aussparung für die Ohrmuschel etwas klein geraten ist. Ich hoffe, dass wirkt sich nicht auf den Tragekomfort aus.
DanielKrause-Fanklubvor 2 h, 27 m

Danke für die ausführliche Antwort. EIn Bluetooth Kopfhörer reizt mich au …Danke für die ausführliche Antwort. EIn Bluetooth Kopfhörer reizt mich auch. Oftmals gehen ja zuerst die Kabel kaputt, was man sich so natürlich sparen könnte und bei Kabelbetrieb wären sie ja einfach ersetzbar. Hat ja ganz gute Bewertungen der HD 4.40. WUrde nur bemängelt, dass die Aussparung für die Ohrmuschel etwas klein geraten ist. Ich hoffe, dass wirkt sich nicht auf den Tragekomfort aus.



BT würde ich bevorzugen. Klar Tragekomfort ist wichtig, das einzige Problem was ich sehe ist das schwitzen bei Over Ears, gerade jetzt im Sommer...ein generelles Problem.
Mateo845. Jul

BT würde ich bevorzugen. Klar Tragekomfort ist wichtig, das einzige …BT würde ich bevorzugen. Klar Tragekomfort ist wichtig, das einzige Problem was ich sehe ist das schwitzen bei Over Ears, gerade jetzt im Sommer...ein generelles Problem.


Welchen Equalizer nutzt du? Ich habe ein Android-Smartphone ohne Root.
Bearbeitet von: "DanielKrause-Fanklub" 7. Jul
DanielKrause-Fanklubvor 35 m

Welchen Equalizer nutzt du? Ich habe ein Android-Smartphone ohne Root.



Nutze ein Axon 7, welches glücklicherweise von Haus aus ein sehr guten globalen (systemweit) EQ spendiert bekommen hat. Als KH nutze ich Sennheiser Momentum Wireless.


17879417-yyiAO.jpg
Mit anpassparen Profilen etc...ist zwar "nur" ein 5 Band EQ aber trotzdem völlig ausreichend.

Du kannst mal versuchen den EQ von Poweramp zu testen, falls du deine Musik Bibliothek stationär auf ner SD Karte speicherst, ist Poweramp absolut erste Wahl.

Leider konnte ich bei mir den EQ nicht für Spotify nutzen...obwohl es die Möglichkeit rein theoretisch gibt (durch zuweisen der erstellten Presets auf die zur Verfügung stehenden Quellen - siehe Screenshots).


17879417-a0Bfv.jpg

17879417-Pi2r2.jpg
Ansonsten mal im Playstore stöbern und hoffen das ein EQ Global ist (ist von Smartphone zu Smartphone unterschiedlich).
Bearbeitet von: "Mateo84" 7. Jul
@Mateo84 bin derzeit auch auf der suche nach einem neuen, nachdem meine ausflüge mit beatz und marshall nicht von erfolg gekrönt waren.
hast du erfahrung mit dem 4.50er - lohnen sich die mehrkosten?
IF03vor 26 m

@Mateo84 bin derzeit auch auf der suche nach einem neuen, nachdem meine …@Mateo84 bin derzeit auch auf der suche nach einem neuen, nachdem meine ausflüge mit beatz und marshall nicht von erfolg gekrönt waren.hast du erfahrung mit dem 4.50er - lohnen sich die mehrkosten?


Gegenüber dem 4.40 BT lohnt der Aufpreis definitiv zum 4.50 BTNC nicht. Preis gerade für den 4.50 BTNC ca. 145€...für 150€ gibt’s gerade die Momentum Wireless (Bestpreis!) On Ear bei NBB oder direkt von Amazon.

Ansonsten ist halt wichtig ob es On Ear oder Over Ears sein sollen...danach richtet sich alles weitere. Auch On Ear sind nicht nur "mobil" nutzbar...ich find On Ear tendenziell sinnvoller. Ansonsten wären als Over Ears die Pioneer SE-MS7BT echt zu empfehlen, Klangtipp auch ohne EQ, und stylisch sind sie auch noch. Alle von mir genannten KH benutzen Bluetooth.
die pioneer liegen bei idealo derzeit über amazon bei circa 79. als b-stock wie von dir oben verlinkt die 4.50er sogar für 110, die momentum für 140. style ist nicht entscheidend - preis etwas über 100 ist ok, lieber over ear für sport. markentechnisch gefallen mir sony und sennheiser schon ganz gut, bzw gute erfahrung mit gemacht. wobei ich bei sony keine guten angebote gefunden habe (b ware / outlet scheint es da nicht zu geben)
edit @mateo84 scheinbar siehst du das sonst gar nicht
Bearbeitet von: "IF03" 11. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler