Kategorien
    ABGELAUFEN

    Kopfhörer für Fitness-Studio und Laufen (Bluetooth?)

    Hallo,

    ich suche zur Zeit Kopfhörer fürs Fitness-Studio und zum Laufen und bin mir bewusst, dass Bluetooth-Kopfhörer bis auf 2-3 Ausnahmen alle schlecht klingen.

    Das ändert leider nichts daran, dass Kabel für diese Aktivitäten eher hinderlich sind.

    Irgendeine Empfehlung?

    11 Kommentare

    Hey,

    hast du hier schonmal nachgeschaut?
    kopfhoererliebe.de/fre…tml

    Dort gibt's ne große Auswahl an Kopfhörern und kannst dir einiges zurecht filtern :-D

    Ich hatte erst den SonyEricsson MW600, der ist allerdings nach 2 Jahren ausgefallen, wohl zuviel nass und Schweiß

    Der Nachfolger Sony SBH50 ist ähnlich gut. Der Vorteil der beiden ist, dass man eben beliebige Kopfhörer benutzen kann, weil die Empfänger ja eine Klinkenbuchse haben.

    Im Moment benutze ich die Plantronics Backbeat Go 2 (gibts ohne Akkutasche für 65€). Sie haben halt den Vorteil, dass wirklich nix unnötiges dran ist und man wirklich nur das Kabel um den Hals hat. Vom Sound sind sie fürs laufen/biken recht gut. Nur mit Mütze drüber wirds ein bisschen eng.

    Habe auch die Plantronics BackBeat Go Headset schwarz. Was besseres mit BT habe ich bisher nicht gefunden...

    Verfasser

    Kloppelmann

    Habe auch die Plantronics BackBeat Go Headset schwarz. Was besseres mit BT habe ich bisher nicht gefunden...

    Ich habe noch die hier im Blick:
    amazon.de/Blu…ML6

    Problematisch ist auch, dass ich zur Zeit noch ein iPhone 4 besitze und mir das 5S eigentlich nicht kaufen möchte um dann an Bluetooth 4 und solche Späße zu kommen.

    In der Hinsicht kämen also nur die BackBeats in Frage.

    Also die BackBeat Go 2 find ich auch vom Sound her ziemlich gut, damit machst du nicht wirklich was falsch, außer du willst halt die Flexibilität deine eigene KHs anschließen zu können dann SBH50, aber du musst dann halt das Teil irgendwo hinklippen.
    Die Backbeat Go 2 klingen besser als die 1er.

    Verfasser

    ma3s7r0

    Also die BackBeat Go 2 find ich auch vom Sound her ziemlich gut, damit machst du nicht wirklich was falsch, außer du willst halt die Flexibilität deine eigene KHs anschließen zu können dann SBH50, aber du musst dann halt das Teil irgendwo hinklippen. Die Backbeat Go 2 klingen besser als die 1er.

    Scheinen laut den Bewertungen aber etwas groß auszufallen oO

    ma3s7r0

    Also die BackBeat Go 2 find ich auch vom Sound her ziemlich gut, damit machst du nicht wirklich was falsch, außer du willst halt die Flexibilität deine eigene KHs anschließen zu können dann SBH50, aber du musst dann halt das Teil irgendwo hinklippen. Die Backbeat Go 2 klingen besser als die 1er.

    Die sind nicht größer als die 1er (allerdings hab ich die nicht da), soweit ich mich erinnere.

    Verfasser

    ma3s7r0

    Also die BackBeat Go 2 find ich auch vom Sound her ziemlich gut, damit machst du nicht wirklich was falsch, außer du willst halt die Flexibilität deine eigene KHs anschließen zu können dann SBH50, aber du musst dann halt das Teil irgendwo hinklippen. Die Backbeat Go 2 klingen besser als die 1er.

    Wie groß auch immer die 1er sind Na ich warte wohl erstmal ab.

    1er ist so groß wie das erste Fingerglied vom kleinen Finger etwa. Erstaunlich leicht und klein dafür das der Akku mit drin ist.

    Verfasser

    retset

    Sony MDRNWBT10B

    Ne, da ist so ein hässlicher Clip dabei welchen man irgendwo ran machen muss. Für Sport ungeeignet.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1812351
      2. Lovescout24 Preisvergleich, international34
      3. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt99280
      4. Welche Marke von Desktop PCs überzeugt?616

      Weitere Diskussionen