Abgelaufen

Koss Porta Pro für ~23,50€ - Kopfhörer *UPDATE2*

Admin 114
eingestellt am 13. Mai 2011
Update 2

Der Preis ist weiterhin gut, wird ja aber wohl ohne Tasche verschickt. Neu ist, dass man ihn auch sehr günstig bei Amazon.de kaufen kann:


Danke Cyon.


Update 1

Leider hat ja mymemory inzwischen Versandkosten eingeführt und somit kosten die Kopfhörer knapp 3€ mehr als früher, aber im Vergleich ist der Preis immer noch gut:


Koss Porta Pro für £17.89 + 1.95 VSK (~23,50€)deutscher Preis: 32€


Wer kein Paypal hat, kann auch für ~25€ beim selben Händler über Amazon.de zuschlagen.


UPDATE 2

Der Preis ist weiterhin gut, wird ja aber wohl ohne Tasche verschickt. Neu ist, dass man ihn auch sehr günstig bei Amazon.de kaufen kann:


Danke mydealz.de/dea…291.


UPDATE 1

Leider hat ja mymemory inzwischen Versandkosten eingeführt und somit kosten die Kopfhörer knapp 3€ mehr als früher, aber im Vergleich ist der Preis immer noch gut:


Koss Porta Pro für £17.89 + 1.95 VSK (~23,50€)deutscher Preis: 32€


Wer kein Paypal hat, kann auch für ~25€ beim selben Händler über Amazon.de zuschlagen.


Ursprüngliches UPDATE vom 14.11.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 02.04.2010:


Ich hatte die Koss Porta Pros letztens nebenbei erwähnt. Aktuell läuft bei mymemory wieder eine 10% Rabattaktion und da dachte ich, weise ich nochmal auf die Kopfhörer hin.


Bei mymemory können auch die Leute ohne Kreditkarte einkaufen und per Paypal bezahlen.


558098.jpg


Der Koss Porta Pro ist nicht nur bei den Bass-Fans extrem beliebt und bekommt so bei über 300 Bewertungen im Schnitt 4,5 Sterne. In den Testberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 1,2.


558098.jpgBei dem Koss Porta Pro trifft der Spruch “Oldie but goldie.” wirklich perfekt zu. Der Kopfhörer (und auch das Design 558098.jpg ) sind nun schon seit vielen Jahren unverändert und “das ist auch gut so”. Zum Transport kann der Kopfhörer zusammengerollt werden und somit platzsparend im Rucksack oder sonstwo verstaut werden. Der Tragekomfort soll für die geringe Größe sehr gut sein. Besonders überzeugen kann aber der satte Bass und den sauberen Höhen. Kritik gibt es eigentlich nur von Leuten denen die Koss Porta Pro zu basslastig abgestimmt sind oder Menschen mit sehr großen Köpfen (dann wird es wohl etwas unkomfortabel). Leider lösen sich nach sehr langem Benutzen auch irgendwann die Polster auf. Da es sich nicht um In-Ears oder In-Channels handelt, wird man zwangsläufig bei sehr lautem Musikgenuss auch sein Umfeld etwas beschallen.


Die Lieferzeit bei mymemory beträgt in der Regel ~2 Wochen.


Technische Daten:


Bauform: Kopfbügel – Bauweise: offen – Frequenzbereich: 15Hz-25kHz – Impedanz: 60Ohm – Empfindlichkeit: 101dB – Kabellänge: 1.2m


[Fehlendes Bild]

Zusätzliche Info
Diverses
114 Kommentare

Zurück in die Zukunft trifft es perfekt

Uhmmmm sieht so aus als wenn man Probleme haben wird wenn man lange Haare hat .... schade schade

Trifft sich gut.
Ich suche nämlich gerade passende Kopfhörer:

tiny.cc/kop…rer

gilt der gutscheincode nur für diesen kopfhörer? weil ich hab in dem laden andere schöne gefunden, aber irgendwie wird da kein preis reduziert mit dem gutscheincode...

sry für doppelpost....hat nu doch geklappt, man darf das leerzeichen nciht mit kopieren *g*
vielen dank!

sehen etwas sensibel aus...zerbrechlich...

Die Polster sind ein riesiges Problem. Die sind nicht drauf gezogen, sondern im Hörer fixiert. Wenn die durch sind, kann man den Kopfhörer wegschmeissen.
Und der Stoff zersetzt sich leider auch ohne sie zu nutzen. Musste meine nach ca. 2,5 Jahren bei nur gelegentlichem benutzen entsorgen.
Schade, denn der Klang ist wirklich der Hammer für so den Preis.

Avatar
Anonymer Benutzer

Gerade gekauft danke fabian super dealz

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Koss Porta Pro und den Koss Sporta Pro?

Dazu es gibt doch Ersatz Polster? Somit muss man die doch net gleich weg werfen ^^
amazon.de/Ori…8-6

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ähmm, schon mal was von Ersatz Ohrpolstern gehört? Bei Koss heißen die Ear Cushions. Gibts auch in der Bucht - Original.
Du schmeißt doch hoffentlich dein Auto nicht weg, wenn die Reifen abgefahren sind? - Oder :-)



Martin: Die Polster sind ein riesiges Problem. Die sind nicht drauf gezogen, sondern im Hörer fixiert. Wenn die durch sind, kann man den Kopfhörer wegschmeissen.
Und der Stoff zersetzt sich leider auch ohne sie zu nutzen. Musste meine nach ca. 2,5 Jahren bei nur gelegentlichem benutzen entsorgen.
Schade, denn der Klang ist wirklich der Hammer für so den Preis.

sind die Dinger auch zum zocken geeignet?

Habe die Kopfhörer nach ca. 7 Tagen von mymemory erhalten! Der Sound ist einfach erstklassig! Ich reguliere beim mp3player den Bass per EQ etwas herunter, da es mir sonst etwas zu intensiv ist. Das mit den Haaren ist wohl ein Problem, aber darüber kann man hinwegsehen, obwohl der Kopfhörer für Frauen bzw. langhaarige Leute doch nervig sein könnte. Der Halt am Kopf ist fest aber nicht schmerzhaft oder störend. Für Jogger ist er auch prima, da sie wirklich nicht verrutschen. Das mit den Polster hab ich auch schon gehört, aber es gibt dazu ja eine lifetime warranty von Koss, sodass die Polster gegen eine nette Bitte an die Firma angeblich kostenlos ausgetauscht werden.
Und für den Preis kann man sich gar nicht beschweren, ganz klare Kaufempfehlung!

...hatte mal die äquvivalente zum auf-die-ohren-klemmen (ohne bügel eben). sound super, aber: sie sind nicht nur laut nach außen (schlecht für öpnv) sondern lassen auch jedes geräusch von außen rein (ganz schlecht für großstadt). das nur so nebenbei.

Technisch eng verwandt sind die KSC75 des gleichen Herstellers, die ohne Bügel auskommen und stattdessen mit Drahthaltern (ähnlich wie bei einer Brille) hinter den Ohren "festgeklemmt" werden. Durch den so meist geringeren Anpressdruck ergibt sich ein weniger basslastiges Klangbild, was je nach Klangquelle und Geschmack als angenehm empfunden oder aber bedauert wird. Auch der Tragekomfort hängt sehr davon ab, wie man mit den Haltern zurechtkommt und ob es gelingt, sich diese optimal zurechtzubiegen. Optisch erreicht man mit diesen Kopfhörern allerdings keinen Vorteil - während die Porta Pro meiner Meinung nach durchaus kultig sind, sehen die KSC75 einfach nur bescheiden aus.

Am Karfreitag kann man aber auch einmal Konsumverzicht üben - Kopfhörer gibt's auch in den nächsten Tagen noch....

Finde die Kopfhörer auch nicht so toll. für mein empfinden sind die n bisschen zu basslastig und egal auf welcher laufstärke der sitznachbar im bus is genervt weil er immer die hochtöne mit hören darf. Hab mich für die sony mdr V150 entschieden.
Is ne ähnliche preisklasse und die lassen weniger geräusche rein und raus.

Avatar
Anonymer Benutzer

PayPal-Umrechnungskurs vom 2. Apr 2010 1 Euro = 0,863994 Britische Pfund

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Von Betrag €21,87 EUR
Bis Betrag £18.89 GBP
Wechselkurs: 1 EUR = 0.863740 GBP

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Ich habe gerade bestellt und freue mich jetzt wirklich damit Musik zu hören

Die Sporta Pro haben ein anderes Design. Einen anderen Unterschied gibt es nicht AFAIK. Aber man hat eigentlich die Wahl zwischen hässlich und außergewöhnlich/auffällig/retro. Manchen stehen die Porta Pro, manchen nicht, und die anderen Koss die die selben Lautsprecher verwenden sehen eigentlich an jedem schlecht aus. Schade, weil gut klingen tun sie schon.



Solmer: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Koss Porta Pro und den Koss Sporta Pro?Dazu es gibt doch Ersatz Polster? Somit muss man die doch net gleich weg werfen ^^
amazon.de/Ori…8-6

hab zugeschlagen, für lan partys wird das teil perfekt sein

Avatar
Anonymer Benutzer

wow, extrem hässlich. da bleib ich lieber bei den ipod kopfhörern. die sehen extrem stylisch aus und haben auch einen guten klang.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


jsdfsdkl: wow, extrem hässlich. da bleib ich lieber bei den ipod kopfhörern. die sehen extrem stylisch aus und haben auch einen guten klang.



wow, extrem leicht zu durchschauender trollversuch.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Ipod Kopfhörer mit den Porta Pro zu vergleichen ist ja mal der Witz :-D
Ich hab den Porta Pro nahezu jeden! Tag im Einsatz seit 3,5 Jahren.
Wenn man drauf aufpasst überhaupt kein Problem. Der Schaumstoff ist noch original und kein Stück schlecht geworden.
Ich benutze den Kopfhörer auch beim Lernen in der Bibliothek oder in den ÖPNV,
bisher noch nie Probleme gehabt,.. solang man nicht komplett aufdreht hört man auch aussen nichts.

Kaufen! Bei dem Preis gibt es keine Alternative =)

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

werde ihn zwar hier nicht kaufen da ich bereits einen habe, würde aber auch gerne noch eine absolute kaufempfehlung raushaun! scheiß drauf wie er aussieht, klingen muss das teil und das tut es wunderbar! dazu noch ein preis von 21 euro... was will man mehr? :-)

was soll das denn?

klangqualität ist bei denen unter aller sau und die nutzen sich viel zu schnell ab
ich musste mir nach 4 monaten welche von sennheiser zulegen, die jetzt schon ne ganze weile halten

jetzt wollte ich auf etwas kompaktere kopfhörer umsteigen und da kam dieses angebot gerade recht



jsdfsdkl: wow, extrem hässlich. da bleib ich lieber bei den ipod kopfhörern. die sehen extrem stylisch aus und haben auch einen guten klang.

Wer braucht denn so'n Scheiss?!?

Übrigens auch für Kinder praktisch, weil für jede Kopfgröße geeignet.



Martin: Die Polster sind ein riesiges Problem. Die sind nicht drauf gezogen, sondern im Hörer fixiert. Wenn die durch sind, kann man den Kopfhörer wegschmeissen.
Und der Stoff zersetzt sich leider auch ohne sie zu nutzen. Musste meine nach ca. 2,5 Jahren bei nur gelegentlichem benutzen entsorgen.
Schade, denn der Klang ist wirklich der Hammer für so den Preis.


Ich frag mich warum Du der Einzige bist, von dem ich jemals gehört habe, man könne die Earpads nicht austauschen...
Es aber zig Leute gibt, die das schon gemacht haben...
Es gibt sowohl originale Austausch-Polster, als auch von Drittherstellern.
Die hier sind günstig und wohl relativ gut.
amazon.de/Ham…DOS

Laut Comments im Hifi-Forum bietet Koss außerdem lebenslange Garantie (deutlich mehr als 2,5 Jahre) Garantie auf die Kopfhörer und die Teile.
Also den deutschen Koss-Service-Partner (SOUND MAGIC GmbH) kontaktieren und um Tausch der kaputten Polster bitten.
Ob das (wegen eventuellem Porto) billiger kommt als selbst Ersatz zu besorgen, sei mal im Fall der Ohrpolster dahin gestellt.

Übrigens, der Verschleiß der Ohrpolster hängt nicht nur davon ab, wie oft man sie nutzt, sondern auch wie man sie benutzt.
Wenn Du sie 2,5 Jahre lang nur einmal die Woche beim Joggen aufhast und sie vollschwitzt, kein Wunder dass sie kaputt sind.
Ohrpolster sind bei ALLEN Kopfhörern Verschleißteile, und per default austauschbar.
Ich wünschte meine anderen KH von Sony, Phillips und Sennheiser hätten 2,5 Jahre gehalten...
Ich hab hier KH von Sennheiser liegen (2 verschiedene Modelle).
Für die einen gab es nach grad mal 4 Jahren überhaupt keine Polster mehr, die Dinger kann ich wegschmeissen oder sie aufwändig selber modden.
Für die anderen KH hab ich für 25€ (!!!) Polster kaufen müssen...
Und das waren keine billigen KH, sondern geschlossene für über 70€.

Wenn's hier morgen neue Trabbis für 100 Euro geben würde, kämen bestimmt auch viele an: "Ist doch egal, wie er aussieht, er bringt dich zuverlässig von A nach B!". Oh je...

Avatar
Anonymer Benutzer

Aber Trabbis klingen nicht so geil

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
GelöschterUser446

Die Kopfhörer sind genial, ich nutze sie seit zig Jahren!
Die Ersatzohrpolster H+H OM 5 Ersatzpolster für Kopfhörer 2 Paar kosten 1,49.
Am Besten mal ein paar Stück in Reserve bestellen...

Avatar
Anonymer Benutzer

Absolut richtig!



Chris: Wenn’s hier morgen neue Trabbis für 100 Euro geben würde, kämen bestimmt auch viele an: “Ist doch egal, wie er aussieht, er bringt dich zuverlässig von A nach B!”. Oh je…

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

die Koss sind vom Aussehen her die perfekten "on-the-road"-Partner zu meinen Grado SR60. Die Grado sind auch geniale Kopfhörer und hässlich wie die Nacht. Zusätzlich in Deutschland extrem überteuert (~115EUR), in USA kosten sie 79$. Also beim nächsten Besuch welche mitbringen und am Hörgenuss erfreuen

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Also Leuten mit Segelohren kann ich sie nicht empfehlen Ich hatte ziemliche Schmerzen und hab sie zurückgeschickt...

Die Koss KSC-50 (selbe Treiber wie in den Porta Pro, nur weniger Druck auf die Ohren und dadurch etwas weniger Bass) klingen besser als alles was ich im Bereich bis 100 € gehört habe (und die iPod Hörer sind echt grauenvoll). Wirklich eine Steigerung habe ich erst bei Beyerdynamic DT880 gehört. Also eher ein Trabbi der einen M5 abhängt. (Wobei der Trabbi eigentlich cool ist) Da ist die Optik dann auch egal. Und ja, ich mag Sleeper. Die Koss sind so ungefähr das äquivalent von dem hier:
streetfire.net/vid…htm
(wenn die 8,054 für eine Viertelmeile gelten ist das heftig... ein Veyron braucht dafür 10,2s).

Ich verwende übrigens zu Hause eine Nubert/NAD Anlage, und die Koss sind die einzigen Hörer die mir je nach Lied ähnlich viel Spaß machen können (klingen aber schon anders, also mithalten können sie mit der Anlage nicht, aber dafür müsste ich auch schon deutlich mehr ausgeben). Habe zum Vergleich Sony MDR-CD480, die müssten um die 75 € liegen, zwischen denen und den Koss liegen ganze Welten.

In Finnland sind die Porta Pro deutlich beliebter, und manchen stehen die eben echt. Besonders an Frauen sehen die toll aus.

Avatar
Anonymer Benutzer

Volle Zustimmung! An den Koss Kopfhörern erkennt man eben Kenner.



blindcap: werde ihn zwar hier nicht kaufen da ich bereits einen habe, würde aber auch gerne noch eine absolute kaufempfehlung raushaun! scheiß drauf wie er aussieht, klingen muss das teil und das tut es wunderbar! dazu noch ein preis von 21 euro… was will man mehr?

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Gibt's seid ca 30 jahren.hab sie Jahre lang selbst verkauft.vertrieb über hama nur 2 Jahre Garantie und über koss direkt 10jahre

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

für 21 euronen mehr als ok. bevorzuge aber die ksc75 weil ich keine bügelhörer mehr haben will, das stört mich etwas. klingen tun die auch hervorragend.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

hat jemand aktuell diese koss porta pro bestellt und kann mir sagen, was für ein klinken-stecker die haben?

ich frage, weil das ganz alte iphone so einen nach unten versetzen anschluss hat und deshalb nicht alle stecker passen.

danke!

Sofort bestellt und bezahlt, leider noch nicht da.

gebe dann aber hier gerne nochmal Bescheid wegen der Klinke (wenn sie denn da sind ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler